Eltern Sprüche

Wir kennen die Liebe der Eltern nicht, bis wir selbst Eltern werden von Henry Ward Beecher - Eltern Sprüche

Unsere Eltern sind die wohl wichtigsten Personen in unserem Leben. Sie ziehen uns auf, versorgen uns mit Essen und Kleidung und ermöglichen einen Platz zum Schlafen. Mutter und Vater sind immer an unserer Seite, liefern Rat, hören uns zu und sind der Notanker in schwierigen Zeiten. Eltern Sprüche sind Worte des Dankes. Heutzutage gerät es immer mehr in Vergessenheit, sich bei den Menschen zu bedanken, die immer für einen da sind. Freunde, die Familie und auch Arbeitskollegen verdienen ein herzliches Danke. Auch wenn man nicht immer gleicher Meinung ist und sich gelegentlich mal zankt, so sind, wenn es hart auf hart kommt die anderen für einen da und helfen.

1. Wir kennen die Liebe der Eltern nicht, bis wir selbst Eltern werden.
Henry Ward Beecher

 

2. Das beste Erbe, das ein Elternteil seinen Kindern geben kann, sind ein paar Minuten seiner Zeit am Tag.
Orlando A. Battista

 

3. Einer der größten Titel der Welt ist Eltern, und einer der größten Segnungen der Welt ist es, Eltern zu haben, die man Mama und Papa nennen kann.
Jim Demint

 

4. Eltern können nur gute Ratschläge geben oder auf den richtigen Weg bringen, aber die endgültige Formung des Charakters eines Menschen liegt in seinen eigenen Händen.
Anne Frank

 

5. Eltern müssen den Eimer des Selbstwertgefühls eines Kindes so hoch füllen, dass der Rest der Welt nicht genug Löcher hineinstechen kann, um ihn trocken zu legen.
Alvin Price

 

6. Sofortige Verfügbarkeit ohne ständige Präsenz ist wahrscheinlich die beste Rolle, die eine Mutter spielen kann.
Lotte Bailyn

 

7. Die Freuden der Eltern sind geheim, ebenso wie ihre Sorgen und Ängste: Sie können das eine nicht aussprechen, noch werden sie das andere aussprechen.
Francis Bacon

 

8. Bevor ich heiratete, hatte ich sechs Theorien über Kindererziehung; jetzt habe ich sechs Kinder und keine Theorien.
John Wilmot

 

9. Es ist an der Zeit, dass Eltern jungen Menschen schon früh beibringen, dass in der Vielfalt Schönheit und Stärke liegt.
Maya Angelou

 

10. Eltern sollen ihren Kindern nicht Reichtum, sondern den Geist der Ehrfurcht vermachen.
Platon

 

11. Als Eltern führen wir durch unser unausgesprochenes Beispiel. Nur wenn wir mit ihnen reden, hören unsere Kinder nicht zu.
Robert Brault

 

12. Wenn du in die Augen deiner Mutter schaust, weißt du, dass das die reinste Liebe ist, die du auf dieser Erde finden kannst.
Mitch Albom

 

13. Die Liebe der Eltern ist ganz, egal wie oft sie geteilt wird.
Robert Brault

 

14. Was man Kindern antut, das tut man auch der Gesellschaft an.
Karl Menninger

 

15. Kinder beginnen damit, ihre Eltern zu lieben; wenn sie älter werden, verurteilen sie sie; manchmal verzeihen sie ihnen.
Oscar Wilde

 

16. Elternschaft… Es geht darum, die nächste Generation zu führen und der letzten zu vergeben.
Peter Krause

 

17. Ein Elternteil, der sich noch nie bei seinen Kindern entschuldigt hat, ist ein Monster. Wenn er sich ständig entschuldigt, sind seine Kinder Monster.
Mignon McLaughlin

 

18. Eltern zu sein ist eine lebenslange Aufgabe und hört nicht auf, wenn ein Kind erwachsen ist.
Jake Slope

 

19. Eltern sind wie Gott, denn du willst wissen, dass sie da draußen sind, und du willst, dass sie gut von dir denken, aber du rufst wirklich nur an, wenn du etwas brauchst.
Chuck Palahniuk

 

20. Liebt eure Eltern. Wir sind so damit beschäftigt, erwachsen zu werden, dass wir oft vergessen, dass sie auch alt werden.

 

21. Die goldene Regel der Erziehung lautet: Behandle deine Kinder so, wie du wünschst, dass deine Eltern dich behandelt hätten!
Louise Hart

 

22. Vielleicht braucht es Mut, Kinder zu erziehen.
John Steinbeck

 

23. Liebe ist die Kette, mit der man ein Kind an seine Eltern bindet.
Abraham Lincoln

 

24. Das Wichtigste, was Eltern ihren Kindern beibringen können, ist, wie man ohne sie zurechtkommt.
Frank A. Clark

 

25. Die Eltern müssen ihren Kindern die richtigen Prinzipien vermitteln, aber dann liegt es an den Kindern, diese Prinzipien zu leben.
Mary Lydon Simonsen

Nicht nur die Kinder wachsen, sondern auch die Eltern von Joyce Maynard - Eltern Sprüche

26. Eine Mutter versteht, was ein Kind nicht sagt.

 

27. Es wird so viel von Eltern verlangt und so wenig gegeben.
Virginia Satir

 

28. Eltern sind lebende Götter. Sie tun alles, um ihre Kinder glücklich zu machen und erwarten keine Gegenleistung.
Saravana Kumar Murugan

 

29. Wenn wir wunderbare Eltern und Familienmitglieder sind, dann gibt es wirklich nichts mehr zu beweisen.
Ron Baratono

 

30. Die Ungewissheit der Elternschaft kann Gefühle in uns hervorrufen, die von Frustration bis hin zu Terror reichen.
Brene Brown

 

31. Nicht nur die Kinder wachsen, sondern auch die Eltern.
Joyce Maynard

 

32. Gib dein Bestes für deine Eltern. Wenn du das nicht tust, wirst du es eines Tages bereuen.
Debasish Mridha

 

33. Einige von uns können ohne eine Gesellschaft leben, aber nicht ohne eine Familie.
Amit Kalantri

 

34. Es gibt wirklich Orte im Herzen, von denen man gar nicht weiß, dass sie existieren, bis man ein Kind liebt.
Anne Lamott

 

35. Das größte Geschenk, das Eltern ihren Kindern machen können, ist Selbstvertrauen.
Stewart Stafford

 

36. Die Eltern waren die einzigen, die verpflichtet waren, dich zu lieben; vom Rest der Welt musstest du es dir verdienen.
Ann Brashares

 

37. Gute Eltern erziehen kaum. Sie lassen ihre Kinder ohne Einmischung lernen, scheitern und wachsen.
Trevor Carss

 

38. Verärgere deine Eltern nicht, um anderen Menschen zu gefallen. Diese anderen Menschen haben ihr Leben nicht damit verbracht, dein Leben aufzubauen.

 

39. So oft werden Kinder dafür bestraft, dass sie menschlich sind. Sie dürfen keine mürrische Laune haben, keine schlechten Tage, keinen respektlosen Ton und keine schlechte Einstellung. Doch wir Erwachsenen haben sie ständig. Keiner von uns ist perfekt. Wir müssen aufhören, von unseren Kindern einen höheren Standard der Perfektion zu verlangen, als wir selbst erreichen können.
Rebecca Eanes

 

40. Das Kind liefert die Kraft, aber die Eltern müssen lenken.
Benjamin Spock

 

41. Meine Eltern sind mein Rückgrat. Das sind sie immer noch. Sie sind die einzige Gruppe, die dich unterstützt, egal ob du null Punkte oder 40 Punkte hast.
Kobe Bryant

 

42. Du wirst immer das Lieblingsspielzeug deines Kindes sein.
Vicki Lansky

 

43. Mädchen sind die zukünftigen Mütter unserer Gesellschaft, und es ist wichtig, dass wir uns auf ihr Wohlergehen konzentrieren.
Miriam Makeba

 

44. Eltern müssen die Idee vermitteln, dass ich dich immer liebe, aber manchmal liebe ich dein Verhalten nicht.
Amy Vanderbilt

 

45. Eltern sind nicht die Menschen, von denen man abstammt. Sie sind die Menschen, die man sein will, wenn man erwachsen ist.
Jodie Picoult

 

46. Du hast ein Leben lang zu arbeiten, aber Kinder sind nur einmal jung.

 

47. Es ist besonders schwer, seinen Eltern gegenüber zuzugeben, dass man einen Fehler gemacht hat, weil man natürlich so viel mehr weiß als sie.
Sean Covey

 

48. Kinder tragen viele Zweifel und Sorgen in sich, die durch eine liebevolle Umarmung eines Elternteils gelindert werden könnten.
Richelle E. Goodrich

 

49. Verleihe niemals dein Auto an jemanden, dem du ein Kind geschenkt hast.
Erma Bombeck

 

50. Ehre deine Eltern und deine Söhne werden dich ehren.

Schätze deine Eltern. Du weißt nie, welche Opfer sie für dich gebracht haben. - Eltern Sprüche

51. Es geht nichts über die mitfühlende Stimme deiner Mutter, die dich in Tränen ausbrechen lässt.
Sophie Kinsella

 

52. Meine Helden sind und waren meine Eltern. Ich kann mir nicht vorstellen, jemand anderen als meine Helden zu haben.
Michael Jordan

 

53. Kinder werden durch das erzogen, was ein Erwachsener ist, und nicht durch sein Gerede.
Carl Jung

 

54. Schätze deine Eltern. Du weißt nie, welche Opfer sie für dich gebracht haben.

 

55. Das Problem mit den Erziehungsregeln ist, dass es keine gibt. Das macht es ja so schwierig.
Ewan McGregor

 

56. Stiefeltern sind nicht dazu da, die biologischen Eltern zu ersetzen, sondern die Lebenserfahrung eines Kindes zu erweitern.
Azriel Johnson

 

57. In den glücklichsten Erinnerungen an unsere Kindheit waren auch unsere Eltern glücklich.
Robert Brault

 

58. Wir hatten Pech mit unseren Kindern – sie sind alle erwachsen geworden.
Christopher Morley

 

59. Mein Vater war wie ein Fels in der Brandung, der Mann, zu dem man mit jedem Problem ging.
Gwyneth Paltrow

 

60. Wie ist es, ein Elternteil zu sein? Es ist eines der schwierigsten Dinge, die du jemals tun wirst, aber dafür lehrt es dich die Bedeutung von bedingungsloser Liebe.
Nicholas Sparks

 

61. Die Liebe der Mutter ist Frieden. Sie muss nicht erworben werden, sie muss nicht verdient werden.
Erich Fromm

 

62. Eltern reden oft über die jüngere Generation, als hätten sie nichts mit ihr zu tun.
Haim Ginott

 

63. Wenn deine Eltern dir keine Schande bereiten, sei sehr dankbar. Wenn du stolz auf sie bist, feiere sie.
Dennis Prager

 

64. Die Tiefe der Liebe von Eltern zu ihren Kindern kann nicht gemessen werden. Sie ist wie keine andere Beziehung. Sie übersteigt die Sorge um das Leben selbst.
James E. Faust

 

65. Liebe deine Eltern und behandle sie mit liebevoller Fürsorge. Denn du wirst ihren Wert erst erkennen, wenn du ihren leeren Stuhl siehst.

 

66. Eltern. Sie haben dich nicht verlassen, als du jung warst. Also verlasse sie auch nicht, wenn sie alt sind.

 

67. Wenn Sie Ihr Baby zum ersten Mal in den Armen halten und an all die Dinge denken, die Sie sagen und tun können, um es zu beeinflussen, ist das eine enorme Verantwortung. Was man mit ihm macht, kann nicht nur ihn beeinflussen, sondern jeden, den er trifft, und das nicht nur für einen Tag oder einen Monat oder ein Jahr, sondern für Zeit und Ewigkeit.
Rose Kennedy

 

68. Wende die Schärfe deiner Zunge nicht auf die Mutter an, die dich das Sprechen gelehrt hat.
Ali Ibn Abi Talib

 

69. Väter bieten nicht nur Unterstützung, sondern auch Ermutigung.
Catherine Pulsifer

 

70. Ist dir schon mal aufgefallen, dass Eltern innerhalb von drei Sekunden von den wunderbarsten Menschen der Welt zu total peinlich werden können?
Rick Riordan

 

71. Die Zuneigung der Eltern gibt dem Kind ein Gefühl der Sicherheit in dieser gefährlichen Welt und verleiht ihm Mut zum Experimentieren und zur Erkundung seiner Umgebung.
Bertrand Russell

 

72. Niemand auf der Welt kann dich jemals mehr lieben als deine Eltern.

 

73. Der Druck, ein Elternteil zu sein, ist mit jedem anderen Druck auf der Welt vergleichbar. Bewusst Eltern zu sein und sich wirklich um die geistige und körperliche Gesundheit dieses kleinen Wesens zu kümmern, ist eine Verantwortung, der die meisten von uns, mich eingeschlossen, die meiste Zeit ausweichen, weil es zu schwer ist.
John Lennon

 

74. Ich bin eine starke Frau, weil mich eine starke Frau aufgezogen hat.

 

75. Wir tun nicht immer das, was unsere Eltern von uns wollen, aber es ist ihr Fehler, wenn sie nicht einen Weg finden, uns trotzdem zu lieben.
J. Courtney Sullivan

Niemand auf der Welt kann dich jemals mehr lieben als deine Eltern. - Eltern Sprüche

76. Mein Vater hat mir nicht gesagt, wie ich leben soll; er hat gelebt und ich durfte ihm dabei zusehen.
Clarence Budinton Kelland

 

77. Egal, wie weit wir kommen, unsere Eltern sind immer in uns.
Brad Meltzer

 

78. Das Herz eines Vaters ist das Meisterwerk der Natur.
Prevost Abbe

 

79. Man sieht viel mehr von seinen Kindern, wenn sie das Haus verlassen.
Lucille Ball

 

80. Ich habe viel Unterstützung von meinen Eltern bekommen. Das ist das Einzige, was ich immer zu schätzen wusste. Sie haben mir nicht gesagt, dass ich dumm bin, sondern dass ich lustig bin.
Jim Carrey

 

81. Wenn man seine Eltern anlügt, muss man es tun, um sie zu schützen. Es ist zu ihrem eigenen Besten.
Sophie Kinsella

 

82. Die Liebe einer Mutter und einer Tochter ist nie getrennt.
Viola Shipman

 

83. Es gibt nichts Wertvolleres für Eltern als ein Kind, und nichts ist wichtiger für unsere Zukunft als die Sicherheit aller unserer Kinder.
Bill Clinton

 

84. Die Angemessenheit des Gebots, den Eltern zu gehorchen, ist Kindern klar, selbst wenn sie noch sehr jung sind.
Noah Webster

 

85. Mach dir keine Sorgen, dass Kinder dir nie zuhören; mach dir Sorgen, dass sie dich immer beobachten.
Robert Fulghum

 

86. Es ist wirklich ein trauriger Moment, wenn Eltern zum ersten Mal ein bisschen Angst vor ihren Kindern bekommen.
Ama Ata Aidoo

 

87. Glauben Sie mir, meine Kinder haben mehr Durchhaltevermögen als ein Kraftwerk.
Robbie Coltrane

 

88. Es wäre einfach, Eltern zu sein, wenn man immer „ja“ sagen und den Kindern geben würde, was sie wollen, aber das kann man einfach nicht. Es gibt natürlich bestimmte Dinge, bei denen man „Nein“ sagen muss und strenger sein sollte.
Chrissy Teigen

 

89. Egal wie alt du bist, du wirst deine Mutter immer brauchen.

 

90. Ich nehme meine Kinder überall hin mit, aber sie finden immer den Weg zurück nach Hause.
Robert Orben

 

91. Dafür sind Kinder da – damit ihre Eltern sich nicht langweilen.
Iwan Turgenjew

 

92. Alle Eltern sind ganz normale Menschen, ob sie Engel oder noch mehr sind, hängt von der nächsten Generation ab.
Sandeep Sahajpal

 

93. Es gibt keine Freundschaft, keine Liebe wie die der Eltern zum Kind.
Henry Ward Beecher

 

94. Ein Kind, das seinen Eltern gegenüber respektlos sein darf, wird niemandem gegenüber wahren Respekt haben.
Billy Graham

 

95. Ein perfekter Elternteil ist eine Person mit ausgezeichneten Erziehungstheorien, aber ohne eigene Kinder.
Dave Barry

 

96. Du bist wie eine menschliche Serviette für Kinder, sie wischen ihr Gesicht an dir ab und so.
Tina Fey

 

97. Der schönste Aspekt der Erziehung ist es, meine Kinder authentisch sein zu sehen. Das Schönste ist für mich, sie etwas tun zu sehen, auf das sie stolz sind.
Jamie Lee Curtis

 

98. Die Beziehung zwischen Eltern und Kindern basiert im Wesentlichen auf der Erziehung.
Gilbert Highet

 

99. Die Arme einer Mutter sind aus Zärtlichkeit gemacht, und die Kinder schlafen fest in ihnen.
Victor Hugo

 

100. Die Liebe eines Elternteils zu seinem Kind ist beständig und übersteigt Herzschmerz und Enttäuschung.
James E. Faust

 

Auch Interessant: