100 Alptraum Sprüche und Zitate (2022)

1. Sie haben versprochen, dass Träume wahr werden können – aber vergessen zu erwähnen, dass auch Albträume Träume sind.
Oscar Wilde

 

2. Ein Optimist erwartet, dass seine Träume wahr werden; ein Pessimist erwartet, dass seine Albträume wahr werden.
Dr. Laurence J. Peter

 

3. Ich hatte Träume und ich hatte Alpträume, aber ich habe meine Alpträume wegen meiner Träume besiegt.
Jonas Salk

 

4. Du hast gelernt, vor deinen Gefühlen davonzulaufen, und deshalb hast du Albträume. Wer leugnet, lädt den Wahnsinn ein. Akzeptieren heißt kontrollieren.
Megan Chance

 

5. Es ist seltsam, wenn man aus einem schlechten Traum aufwacht und alles immer noch schlecht ist.
Todd Strasser

 

6. Monster schlafen nicht unter deinem Bett, sie schlafen in deinem Kopf.

 

7. Das Problem mit Albträumen war, dass man sich nicht auf sie vorbereiten konnte. Sie schlichen sich an, wenn man am verletzlichsten war.
Sylvia Day

 

8. Ich habe Albträume, dass ich aufwache und alle einen Prius fahren und in einer Eigentumswohnung leben, und dass wir alle eine Krankenversicherung bekommen.
Kid Rock

 

9. Wie viele unserer Tagträume würden sich zu Albträumen verdunkeln, wenn die Gefahr bestünde, dass sie wahr werden!
Logan Pearsall Smith

 

10. Wo Hoffnungen unrealistisch sind, werden Ängste oft übertrieben; wo Träume nur Blaupausen sind, entstehen Albträume.
Anthony Daniels

Es gibt keinen Alptraum, aus dem du nicht aufwachen kannst von Byron Katie - Alptraum Sprüche

11. Seltsam, dachte ich, wie man gleichzeitig seine Träume und seine Albträume leben kann.
Ransom Riggs

 

12. Es gibt keinen Alptraum, aus dem du nicht aufwachen kannst.
Byron Katie

 

13. Verwirklichte Träume werden oft zu Albträumen.
Lera Auerbach

 

14. Die Welt der Kunst & Fantasie ist die wahre, der Rest ist ein Albtraum.
Arno Hintjens

 

15. Ich hatte den absurdesten Albtraum. Ich war arm und niemand mochte mich.
Dan Aykroyd

 

Auch Interessant:

 

16. Es gibt viele, die aus Angst vor Albträumen nicht schlafen wollen. Traurigerweise gibt es auch viele, die aus derselben Angst nicht aufwachen wollen.
Richelle Goodrich

 

17. Sich zu trennen ist wie der schlimmste Albtraum nach dem besten Traum.

 

18. Es sind nur Albträume, und sie enden irgendwann. Die schrecklichen Träume sind die guten Träume.
Neil Gaiman

 

19. Die Liebe ist der schönste aller Träume und der schlimmste aller Albträume.
William Shakespeare

 

20. Diejenigen mit dem größten Bewusstsein haben die größten Albträume.
Mahatma Gandhi

 

21. Ich male keine Träume oder Albträume, ich male meine eigene Realität.
Frida Kahlo

 

22. Der schlimmste Albtraum wäre, nicht das zu erreichen, was ich weiß, dass ich dazu fähig bin.
Romain Grosjean

 

23. Im Schlaf sind die Dinge einfacher. Kein Bedauern über die Vergangenheit. Keine Sorgen um die Zukunft. Nur die Gegenwart. Und so schlimm ein Traum auch sein mag, wenigstens kann man ihn durchschlafen.
Jonathan Goldstein

 

24. on allen Dingen, die man sich im Leben aussucht, kann man sich nicht aussuchen, was die Albträume sind. Du suchst sie dir nicht aus, sie suchen dich aus.
John Irving

 

25. Dein schlimmster Feind kann dir nicht so sehr schaden wie deine eigenen unbewachten Gedanken.
Buddha

Monster schlafen nicht unter deinem Bett, sie schlafen in deinem Kopf. - Alptraum Sprüche
Monster schlafen nicht unter deinem Bett, sie schlafen in deinem Kopf. – Alptraum Sprüche

26. Der schlimmste Albtraum, den ich je über Vietnam hatte, war, dass ich zurück musste. Ich wachte schweißgebadet auf, in völliger Angst.
Oliver Stone

 

27. Verfolge deine Träume und deine Albträume werden müde, dich zu verfolgen.
Matshona Dhliwayo

 

28. Man kann keine kleinen weißen Lattenzäune bauen, um Albträume fernzuhalten.
Anne Sexton

 

29. Ich sehe den Traum und ich sehe den Albtraum, und ich glaube, man kann den Traum nicht ohne den Albtraum haben.
Tori Amos

 

30. Gefangen im Kreuzfeuer eines stummen Schreis, wo der Albtraum des einen der Traum des anderen ist.
Bryan Adams

 

31. Wenn man über etwas Bescheid weiß, hört es auf, ein Albtraum zu sein. Wenn man weiß, wie man etwas bekämpfen kann, hört es auf, so bedrohlich zu sein.
Andrzej Sapkowski

 

32. Du sitzt zwischen einem Albtraum und einem Wunsch.

 

33. Die Tradition aller toten Generationen lastet wie ein Alptraum auf den Gehirnen der Lebenden.
Karl Marx

 

34. Es ist aufregend, Albträume zu haben.
Betsey Johnson

 

35. Das ist der Alptraum eines jeden Schriftstellers – der plötzliche Zusammenbruch der Bedeutung der Sprache, die uns aufrechterhält und unterstützt…
Dan Simmons

 

36. Mein bester Urlaub ist dein schlimmster Albtraum.
Jim Bridwell

 

37. Gib ihnen Freude – die gleiche Freude, die sie haben, wenn sie aus einem Albtraum erwachen.
Alfred Hitchcock

 

38. Albträume sind keine Träume. Ein guter Traum lässt den Träumenden nicht in Dunkelheit, Verwirrung und Schrecken zurück. Fangt an, Träume zu haben, keine Albträume!
Michael Bassey Johnson

 

39. Ich habe meine Albträume in Glühwürmchen verwandelt und sie in einem Glas gefangen.
Laini Taylor

 

40. Man kann jemandem keine Träume verkaufen, der durch Albträume gegangen ist…

 

41. Man muss wissen, wer man ist, sonst hat man Albträume.
Stephen Rea

 

42. Wie Albträume sind auch Träume heimtückische Dinge, die sich nicht gerne wegsperren lassen.
Laini Taylor

 

43. Den Feind als Menschen zu sehen. Der ultimative Albtraum eines Generals.
Sabaa Tahir

 

44. Alptraum und Traum sind beide nicht real, aber ich liebe meinen Alptraum immer; denn er bietet mir Dankbarkeit.
M. F. Moonzajer

 

45. Die schlimmsten Albträume können auch mit offenen Augen auftreten.
Florence Welch

 

46. Kunst ist eine Form, die darum kämpft, aus dem Albtraum der Natur aufzuwachen.
Camille

 

47. Der Verlust eines Kindes ist mein größter Albtraum.
Angelina Jolie

 

48. Ich bin von einer Art elender Gespenster umgeben, nicht von Menschen. Sie quälen mich, wie mich nur sinnlose Visionen quälen können, schlechte Träume, Abschaum des Deliriums, das Gefasel von Albträumen und alles, was hier unten als wirkliches Leben durchgeht.
Vladimir Nabokov

 

49. Es ist, als würden einige von uns ihren Albträumen nachjagen, so wie andere ihren Träumen nachjagen.
Taylor Jenkins Reid

 

50. In meinen besten Träumen und schlimmsten Albträumen kommen dieselben Menschen vor.
Philippos Syrigos

Verwirklichte Träume werden oft zu Albträumen von Lera Auerbach - Alptraum Sprüche

51. Ich glaube an alles, bis es widerlegt ist. Also glaube ich an Feen, Mythen, Drachen. Das alles existiert, auch wenn es nur in deiner Vorstellung existiert. Wer sagt denn, dass Träume und Albträume nicht genauso real sind wie das Hier und Jetzt?
John Lennon

 

52. Je größer deine Träume sind, desto schrecklicher sind deine Albträume.
Edward Abbey

 

53. Albträume sind Befreiungen.
Sylvia Browne

 

54. Hinter jeder perfekten Kleinstadt verbirgt sich etwas Hässliches. Kein Traum ohne den Albtraum.
Blake Crouch

 

55. Erinnerungen töten immer Albträume.
Beth Revis

 

56. Albträume enden. Daran erkennt man, dass es Albträume sind.
Kami Garcia

 

57. Alle haben die Universalität des Konzepts eines Alptraums oder eines schlechten Traums unterschätzt.
Robert Englund

 

58. Warst du jemals in einer Welt gefangen, in der du der schlimmste Alptraum von allen bist?
Chuck Palahniuk

 

59. Es gibt eine Schrotflintenhochzeit, und zwar zwischen Marketing und IT. Der schlimmste Albtraum der Finanzabteilung.
Beth Comstock

 

60. Es ist ganz einfach – wir alle haben Albträume, und die Vorstellung, dass man in ihnen wirklich in Gefahr sein kann, ist ein großartiges Gimmick. Es ist universell.
Robert Englund

 

61. The Nightmare Before Christmas ist in jeder Hinsicht mein größter künstlerischer Einfluss.
Amy Lee

 

62. Die Verantwortung für einen Alptraum ist es, aufzuwachen.
Michael S. Harper

 

63. Es ist, als würden einige von uns ihren Albträumen nachjagen, so wie andere Menschen ihren Träumen nachjagen.
Taylor Jenkins Reid

 

64. Horror muss für mich eine Art von Fantasie beinhalten. Horror ist etwas, das in deinen Träumen oder in deinen Albträumen vorkommt.
Cassandra Peterson

 

65. Nur weil man einen Albtraum hat, heißt das nicht, dass man aufhört zu träumen.
Jill Scott

 

66. Es gibt schlechte Träume für diejenigen, die unklug schlafen.
Bram Stoker

 

67. Ich kann nicht sagen, ob ich in einem Traum oder einem Albtraum lebe.
Bertrand Russell

 

68. Deine Albträume verfolgen dich wie ein Schatten, für immer.
Aleksandar Hemon

 

69. Dem amerikanischen Traum ist das Benzin ausgegangen. Der Wagen ist stehen geblieben. Er versorgt die Welt nicht mehr mit seinen Bildern, seinen Träumen, seinen Fantasien. Es ist vorbei. Es ist vorbei. Er versorgt die Welt jetzt mit seinen Albträumen: das Kennedy-Attentat, Watergate, Vietnam.
J. G. Ballard

 

70. Der Traum ist nicht weg, die Menschen erkennen einen Albtraum nicht, wenn sie mitten drin sind.
Marlon James

 

71. Die Kindheit sollte sorglos sein, in der Sonne spielen; nicht ein Alptraum in der Dunkelheit der Seele leben.
Dave Pelzer

 

72. Die Vorstellung, jemals wieder unbewaffnet und ungeschützt erwischt zu werden, war ihr schlimmster Albtraum.
Nalini Singh

 

73. Ich quäle mich jeden Morgen aus meinen Albträumen und stelle fest, dass es keine Erleichterung gibt, wenn ich aufwache.
Suzanne Collins

 

74. Dieses Netz hat einen hölzernen Rahmen mit vielen Federn und ein Loch in seinem Herzen – es war der heilige Traumfänger.
Philip Nicklin

 

75. Ich hatte immer Albträume, dass auf meinem Grabstein steht: „Er spielte Ted“.
Keanu Reeves

Verfolge deine Träume und deine Albträume werden müde, dich zu verfolgen von Matshona Dhliwayo - Alptraum Sprüche

76. Früher starben die Bösewichte am Ende immer. Sogar die Ungeheuer. Frankenstein, Dracula – man hat sie mit einem Pflock getötet. Jetzt kommt der Alptraum-Typ zurück.
Benicio Del Toro

 

77. Ich will meine Träume behalten, auch die schlechten, denn ohne sie habe ich vielleicht die ganze Nacht nichts.
Joseph Heller

 

78. Achte auf die Albträume anderer Leute, denn sie könnten ansteckend sein.
George Packer

 

79. Die Leute sagen, ich sei Amerikas schlimmster Albtraum. Ich sage, ich bin der amerikanische Traum.
Latrell Sprewell

 

80. Es liegt ein gewisser Trost in der Tatsache, dass, auch wenn deine Träume nicht wahr werden, deine Albträume auch nicht.
Richard Armour

 

81. Mein größter Albtraum ist es, für ein zwangloses Ereignis overdressed zu sein – ich habe es getan! Man muss ein echtes Gespür dafür haben, was man vermitteln will.
Nina Garcia

 

82. Im Leben werden deine Träume vielleicht nicht wahr, aber früher oder später wird einer deiner Albträume wahr.
Richard Jeni

 

83. Wie unterscheidet man einen Traum von einem Albtraum? Wenn er eine Bücherverbrennung beinhaltet, ist es wahrscheinlich ein Albtraum.
Rick Riordan

 

84. Alles, wovor ich mich als Heranwachsender gefürchtet habe, bin ich geworden. Ich habe meine Albträume übernommen, wie den Teufel und das Ende der Welt, und ich bin zu diesen Dingen geworden.
Marilyn Manson

 

85. Ich habe aufgehört, nach einem Traummädchen zu suchen, ich wollte nur eines, das kein Alptraum ist.
Charles Bukowski

 

86. Der Alptraum wird immer zum Lachen, wenn man ihn verstanden hat.
Byron Katie

 

87. Ich habe immer noch Albträume. Ich habe sie so oft, dass ich mich eigentlich schon daran gewöhnt haben sollte. Das bin ich aber nicht. Niemand gewöhnt sich jemals wirklich an Albträume.
Mark Z. Danielewski

 

88. Es ist ein Albtraum, einen Film zu sehen, in dem ich mitspiele. Es ist eine furchtbare Unausweichlichkeit.
Alan Rickman

 

89. Nichts vertreibt Albträume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.
Cornelia Funke

 

90. Es war wie ein böser Traum, aus dem ich nie aufgewacht bin.
Alex Chilton

 

91. Irgendjemand da draußen sollte herausfinden, dass sein schlimmster Albtraum eine verrückte Bibliothekarin war. Mit einem Abzeichen.
Terry Pratchett

 

92. Es ist schwer, aus einem Albtraum aufzuwachen, wenn man gar nicht geschlafen hat.
J. S.

 

93. Ich vermisse ihn. Ich sehe ihn immer noch in meinen Träumen. Meistens sind es Albträume, aber Albträume, die von Liebe durchdrungen sind.
Yann Martel

 

94. Zeig mir ausschweifende Albträume oder die sonnigsten Tagträume. Komm nicht, wie du bist, sondern wie du gesehen werden willst.
Erin A. Craig

 

95. Welcher ist der wahre Albtraum, der schreckliche Traum, den du im Schlaf hast, oder die unzufriedene Realität, die dich erwartet, wenn du erwachst?
Justin Alcala

 

96. Nennt mich krank. Nennt mich geistesgestört. Ich werde dein schlimmster Albtraum sein. Ich werde dein Held sein, ob du es willst oder nicht!
Randy Orton

 

97. „Das ist doch gar nicht so schlimm“, sagte er zu mir. In Albträumen können wir uns das Schlimmste ausmalen. Dafür sind sie ja da, denke ich.
Stephen King

 

98. Willkommen in meinem Albtraum, ich glaube, er wird dir gefallen.
Alice Cooper

 

99. Man muss keine Kammer sein, um heimgesucht zu werden. Man muss kein Haus sein. Das Gehirn hat Korridore, die den materiellen Ort übertreffen.
Emily Dickinson

 

100. Manche Albträume hören nicht auf, wenn wir die Augen öffnen.