100 Rückzug Sprüche und Zitate

1. Nirgendwo kann der Mensch einen ruhigeren und unbeschwerteren Rückzug finden als in seiner eigenen Seele.
Marcus Aurelius

 

2. Die Welt braucht Menschen, die sich von der Welt zurückziehen, um sie klarer zu sehen.
Patrick Shen

 

3. Ein Teil des Glücks im Leben besteht nicht darin, Schlachten zu schlagen, sondern ihnen aus dem Weg zu gehen. Ein meisterhafter Rückzug ist an sich schon ein Sieg.
Norman Vincent Peale

 

4. Ein Ort der Einsamkeit bietet einen Rückzug von den gegensätzlichen Kräften und vielfältigen Anforderungen des Lebens, einen Zugang zu einem Zustand des Friedens und der Einheit. Geist und Körper können sich aus der Verwirrung und dem Konflikt in ein Heiligtum der Klarheit und Harmonie zurückziehen.
Anthony Lawlor

 

5. Wenn der Geist das Universum begreift, ziehen sich die Sinne zurück.
Subhash Kak

 

6. Vor allem darfst du niemals Angst haben. Der Gegner, der dich zum Rückzug zwingt, hat in diesem Moment selbst Angst vor dir.
Andre Maurois

 

7. Jeder Mensch, der in einem Unternehmen gewinnt, muss bereit sein, seine Schiffe zu verbrennen und alle Rückzugsmöglichkeiten abzuschneiden.
Napoleon Hill

 

8. Wenn du dich aus Angst vor deinen Träumen zurückziehst, wirst du der Welt nie etwas Neues geben.
Andy Stanley

 

9. Wir verfolgen das, was sich von uns zurückzieht.
Bill Vaughan

 

10. Es gibt einen Ort in dir, an den du dich zurückziehen und vollkommene Stille genießen kannst.
Doreen Virtue

Um die Welt zu verstehen, muss man sich gelegentlich von ihr abwenden von Albert Camus - Rückzug Sprüche

11. Hindernissen und Schwierigkeiten zu trotzen ist mutiger als sich in die Ruhe zurückzuziehen.
Khalil Gibran

 

12. Es ist auch ein Sieg, zu wissen, wann man sich zurückziehen muss.
Erno Paasilinna

 

13. Vielleicht drücken Dichter ihr Mitgefühl für andere Menschen direkter aus. Die Malerei ist ein bisschen mehr ein Rückzug von den Menschen im wirklichen Leben; in der Malerei geht es mehr um die extremen Momente, in denen die Sprache nicht mehr hilft.
Francesco Clemente

 

14. Um die Welt zu verstehen, muss man sich gelegentlich von ihr abwenden.
Albert Camus

 

15. Die Entscheidung, das Risiko zu vermeiden, ist die Entscheidung, das Leben zu vermeiden, und das Leben zu vermeiden, ist eines der größten Risiken überhaupt.
Craig D. Lounsbrough

 

Auch Interessant:

 

16. Ich habe nie aufgehört, den Buddhismus zu studieren. In den letzten Jahren habe ich zwischen den Filmen einen Rückzug gemacht.
Jet Li

 

17. Höre niemals auf, weil du Angst hast – die Wahrscheinlichkeit, dass du dich irrst, ist viel größer. Halte niemals eine Rückzugslinie ein: das ist eine erbärmliche Erfindung. Das Schwierige ist das, was ein wenig Zeit braucht; das Unmögliche ist das, was ein wenig länger dauert.
Fridtjof Nansen

 

18. Ich sehne mich nicht nach einem Rückzugsort für einen Schriftsteller – ich kann in jeder Situation schreiben – sondern nach einem Rückzugsort für einen Leser.
Aleksandar Hemon

 

19. In dir gibt es eine Stille und ein Heiligtum, in das du dich jederzeit zurückziehen und du selbst sein kannst.
Hermann Hesse

 

20. Man muss wissen, wann man zuschlagen und wann man sich zurückziehen muss.
John Oates

 

21. Wenn du die feindlichen Linien überwindest, vergiss nie deine eigene Rückzugslinie.
Oswald Boelke

 

22. Wer sich zurückzieht, lebt länger.
Michael Scott

 

23. Ein Löwe zieht sich nur zurück, wenn man ihm in die Augen schaut; das Gleiche gilt für die Angst.
Matshona Dhliwayo

 

24. Ein Teil des Glücks des Lebens besteht nicht darin, Schlachten zu schlagen, sondern sie zu vermeiden. Ein meisterhafter Rückzug ist an sich schon ein Sieg.
Norman Vincent Peale

 

25. Jene vollkommene Ruhe des Lebens, die nirgends anders zu finden ist als in der Zurückgezogenheit, einem treuen Freund und einer guten Bibliothek.
Aphra Behn

Wer sich zurückzieht, lebt länger von Michael Scott - Rückzug Sprüche

26. Die richtige Antwort auf Schwierigkeiten ist nicht der Rückzug. Sie besteht darin, zu siegen.
George W. Bush

 

27. Alles, was du sagst, jeder Gedanke, den du hegst, und alles, was du tust, hat eine Richtung, die als Vorstoß oder Rückzug in Bezug auf dein Streben nach Spitzenleistungen dient. Alles, unabhängig von seiner Größe oder Absicht, hat Konsequenzen für das Endergebnis; daher zählt alles – das ist die goldene Regel der Spitzenleistung.
Gary Ryan

 

28. Aufgeben bedeutet, die Macht, die ich besitze, absichtlich abzugeben. Und habe ich bedacht, dass die Macht, die ich abgebe, oft mächtiger ist als das, wovor ich sie abgebe? Deshalb wäre es klug, wenn ich erkennen würde, dass Hingabe weniger die Abwesenheit von Macht als vielmehr die Anwesenheit von Angst ist.
Craig D. Lounsbrough

 

29. Ich werde so hart sein wie die Wahrheit und so kompromisslos wie die Gerechtigkeit… Ich meine es ernst, ich werde nicht zweideutig sein, ich werde mich nicht entschuldigen, ich werde keinen Zentimeter zurückweichen, und ich werde gehört werden.
William Lloyd Garrison

 

30. Die Routine ist ein Boden, auf dem man steht, eine Mauer, vor die man sich zurückzieht; wir können unsere Stiefel nicht anziehen, ohne uns gegen sie zu stemmen.
Henry David Thoreau

 

31. Baue deinem Gegner eine goldene Brücke, über die er sich zurückziehen kann.
Sun Tzu

 

32. Ich erinnere mich daran, während des Tages zu atmen. Ich erinnere mich daran, dass ich mich für den Frieden entscheiden kann, ganz gleich, was um mich herum vorgeht. Wann immer ich will, kann ich mich an diesen ruhigen Ort zurückziehen, indem ich einfach die Augen schließe.
Doreen Virtue

 

33. Jeder, der in einem Unternehmen gewinnt, muss bereit sein, alle Rückzugsmöglichkeiten abzuschneiden. Nur so kann man sicher sein, den Geisteszustand aufrechtzuerhalten, der als brennender Siegeswille bekannt ist und für den Erfolg unerlässlich ist.
Napoleon Hill

 

34. Ich bin wie eine Schlange, die bereits gebissen hat. Ich ziehe mich vor einem direkten Kampf zurück, obwohl ich weiß, dass das Gift langsam wirkt.
Anais Nin

 

35. Kühe sind meine Leidenschaft. Ich habe immer danach geseufzt, mich auf einen Schweizer Bauernhof zurückzuziehen und ganz von Kühen – und Porzellan – umgeben zu sein.
Charles Dickens

 

36. Es gibt nur noch eine Möglichkeit, der Entfremdung der heutigen Gesellschaft zu entkommen: sich vor ihr zurückzuziehen.
Roland Barthes

 

37. Religion ist der Glaube an die Erfahrung eines anderen. Spiritualität bedeutet, eine eigene Erfahrung zu machen.
Deepak Chopra

 

38. Der Rückzug einer kleineren Figur auf die hintere Reihe, wo sie die Verbindungslinien zwischen den Türmen durchschneidet, ist nur in Ausnahmefällen zulässig.
Alexander Aljechin

 

39. Es macht keinen Unterschied, ob ich meine Brücken hinter mir abbrenne – ich ziehe mich niemals zurück.
Fiorello H. La Guardia

 

40. In der bedingungslosen Liebe und in der Schönheit zu wachsen, ist Spiritualität.
Sri Sri Ravi Shankar

 

41. Folge mir, wenn ich vorrücke, töte mich, wenn ich mich zurückziehe, räche mich, wenn ich sterbe.
Mary Matalin

 

42. Ziehe dich niemals zurück. Erkläre nie. Erledige es und lass sie heulen.
Benjamin Jowett

 

43. Lass die Liebe deine Seele führen. Mach sie zu einem Rückzugsort, zu einer Art Klosterhöhle, zu einem Rückzugsort für den tiefsten Kern deines Wesens.
Farid al-Din Attar

 

44. Rückzug, zum Teufel! Wir ziehen uns nicht zurück, wir schreiten nur in eine andere Richtung voran.
Oliver P. Smith

 

45. Manche Schlachten wurden durch Rückzug gewonnen.
Eoin Colfer

 

46. Ich habe beschlossen, mich in die geistige Welt zurückzuziehen, wo ich mich geschätzt und verstanden fühle.
Dov Davidoff

 

47. Wenn es keine Möglichkeit des Rückzugs gibt, werden wir die Innovation finden, die nur die Grenzsituation bringen kann. Kurz gesagt, wir finden den Glauben an den Sprung.
Alan Hirsch

 

48. In der Politik… niemals zurückweichen, niemals einen Rückzieher machen… niemals einen Fehler zugeben.
Napoleon Bonaparte

 

49. Wir alle stehen in unserem Leben an einem Scheideweg, an dem wir uns entweder in uns selbst zurückziehen oder auf die Tanzfläche gehen können.
Sebastian Lelio

 

50. Die Frau beginnt, indem sie sich den Annäherungsversuchen des Mannes widersetzt, und endet, indem sie ihm den Rückzug versperrt.
Oscar Wilde

Baue deinem Gegner eine goldene Brücke, über die er sich zurückziehen kann von Sun Tzu - Rückzug Sprüche

51. Wut, Stress, Anspannung, Depression, Trauer, Hass, Angst – all diese Dinge beginnen sich zurückzuziehen. Und für einen Filmemacher ist das Wegfallen dieser Negativität ein wahrer Geldsegen. Wenn man leidet, kann man nicht kreativ sein.
David Lynch

 

52. Es ist die Lieblingsstrategie unserer Leidenschaften, einen Rückzug vorzutäuschen und uns in dem Moment, in dem wir uns entschlossen haben, den Tag für uns zu haben, scharf umzudrehen.
George Eliot

 

53. Wie wird das Leben total schmerzhaft Durch totalen Rückzug. Aber das Dasein besteht im Grunde aus einigen wenigen Wahrheiten, an die eine Vielzahl von Künstlichkeiten gehängt wurde und die der Mensch mit einer Unzahl von Lügen ausgeschmückt hat. Und der Mensch ist Gefangener seiner eigenen Schatten. Eines der Dinge, die man mit dem Menschen tun kann, ist, ihn dazu zu bringen, nach oben zu schauen und herauszufinden, dass er durch die Schatten hindurchschauen kann und die Schatten betrachten und herausfinden kann, was sie sind.
L. Ron Hubbard

 

54. In dieser Revolution sind keine Pläne für den Rückzug geschrieben worden.
Martin Luther King Jr.

 

55. Gehe tief in den Drang zu schweigen und nicht in die mentale Einmischung des Wie, Wo und Wann. Wenn du der Stille zu ihrer Quelle folgst, kannst du in einem Augenblick von ihr ergriffen werden.
Jean Klein

 

56. Ein spiritueller Rückzug ist eine Medizin für die hungernde Seele. Durch Stille, einsame Praxis und ein einfaches Leben beginnen wir, das leere Reservoir zu füllen. Dadurch werden die Schleier gelüftet, die Masken aufgelöst und im Inneren Raum für die Gefühle der Vergebung, des Mitgefühls und der liebenden Güte geschaffen, die so oft blockiert sind.
David A. Cooper

 

57. Um die Kontrolle über Veränderungen in der Lebensführung zu erlangen, muss man sich mit der äußeren sozialen Welt auseinandersetzen, anstatt sich von ihr zurückzuziehen.
Anthony Giddens

 

58. Rückzug führt in der Regel zur Niederlage.
Ben Manski

 

59. Das Rezept für Schönheit besteht darin, weniger Illusion und mehr Seele zu haben, sich von dem Glauben an Schmerz oder Vergnügen im Körper in die unveränderliche Ruhe und herrliche Freiheit der geistigen Harmonie zurückzuziehen.
Mary Baker Eddy

 

60. Ein ehrenhafter Rückzug steht einem mutigen Angriff in nichts nach, da er weniger Glück, mehr Disziplin und ebenso viel Tapferkeit erfordert.
Christoph Hart

 

61. Fortschritt ist selten einfach; er ist mit Kosten und Verlusten verbunden, sogar mit der Frage, ob eine Veränderung einen Fortschritt oder einen Rückzug darstellt.
Nancy Gibbs

 

62. Der Witz kommt nie besser zur Geltung als dann, wenn er erfolgreich eingesetzt wird, um aus einem Dilemma zu befreien, einen Mangel zu beschönigen oder einen Rückzug zu decken.
Christian Nestell Bovee

 

63. Unbezwingbar im Rückzug, unbesiegbar im Vormarsch, unausstehlich im Sieg.
Winston Churchill

 

64. Ich meine es ernst – ich werde nicht zweideutig sein – ich werde mich nicht entschuldigen – ich werde keinen einzigen Zentimeter zurückweichen – und ich werde gehört werden!
William Lloyd Garrison

 

65. Kein Rückzug. Kein Rückzug. Die, die keinen Rückzug haben, müssen siegen oder sterben.
John Gay

 

66. Ein Brunch ist typischerweise ein Wochenendausflug für Herz, Seele und Gaumen und die perfekte Möglichkeit, sich zu entspannen und neue Kontakte zu knüpfen.
Marcela Valladolid

 

67. Ich hätte Soldat werden können, wenn ich gewartet hätte; ich wusste mehr über den Rückzug als der Mann, der den Rückzug erfand.
Mark Twain

 

68. Es ist keine Schande, sich strategisch zurückzuziehen, wenn man dadurch stark genug bleibt, um den Feind später anzugreifen.
Jane Lindskold

 

69. Eine Wohnung sollte nicht ein Rückzugsort aus dem Raum sein, sondern ein Leben im Raum.
Laszlo Moholy-Nagy

 

70. Das Schwerste für einen Soldaten ist es, sich zurückzuziehen.
Duke of Wellington

 

71. Ich betrachte Ablehnung als jemanden, der mir ein Horn ins Ohr bläst, damit ich aufwache und weitermache, anstatt mich zurückzuziehen.
Sylvester Stallone

 

72. Ich bin eine große Anhängerin von kleinen, dunklen, gemütlichen Schlafzimmern. Ich würde mich selbst als introspektiv bezeichnen – ich fühle die Dinge zuerst und denke dann darüber nach – und ich brauche den einhüllenden Komfort eines kleinen Eichhörnchennestes, wenn ich mich von der Welt zurückziehen muss, um neue Energie zu tanken.
Michael Bastian

 

73. Die Kajüte einer kleinen Yacht ist wahrlich eine wunderbare Sache; sie schützt dich nicht nur vor einem Sturm, sondern ist auch ein sicherer Rückzugsort vor den anderen Sorgen des Lebens.
Lewis Francis Herreshoff

 

74. Lebe. Wenn du lebst, wird Gott mit dir leben. Wenn du dich weigerst, seine Risiken einzugehen, wird er sich in den fernen Himmel zurückziehen und nur noch ein Gegenstand philosophischer Spekulationen sein.
Paulo Coelho

 

75. Je mehr wir uns von der allgemeinen Kultur zurückziehen, desto mehr Raum haben wir, um ein sinnvolles Leben zu führen, desto mehr können wir die Flut der von der Massenkultur verbreiteten Illusionen abwehren und desto mehr werden wir in einer verrückten Welt den Verstand bewahren.
Chris Hedges

Wenn der Geist das Universum begreift, ziehen sich die Sinne zurück von Subhash Kak - Rückzug Sprüche

76. Die Versuchung ist groß, sich einfach in den privaten Bereich zurückzuziehen und die öffentlichen Probleme aufzugeben.
Lee H. Hamilton

 

77. Es ist besser, ein Ausgestoßener zu sein, ein Fremder in seinem eigenen Land, als ein Ausgestoßener von sich selbst. Es ist besser zu sehen, was auf uns zukommt, und Widerstand zu leisten, als sich in die Phantasien einer Nation von Blinden zu verkriechen.
Chris Hedges

 

78. Hindernissen und Schwierigkeiten zu trotzen ist edler als sich in die Ruhe zurückzuziehen. Der Schmetterling, der um die Lampe schwebt, bis er stirbt, ist bewundernswerter als der Maulwurf, der in einem dunklen Tunnel lebt.
Khalil Gibran

 

79. Sie kämpfte, wie sie immer gekämpft hatte, nicht um zu zeigen, was sie konnte, sondern um zu verbergen, was sie nicht konnte. Ein Leben, das aus Fortschritten bestand, die eigentlich verzweifelte Rückzüge waren, und aus Siegen, die versteckte Niederlagen waren.
Bernhard Schlink

 

80. In einer Zeit des Stresses und der Angst, in der die Gegenwart instabil und die Zukunft unwahrscheinlich erscheint, besteht die natürliche Reaktion darin, sich zurückzuziehen und sich der Realität zu entziehen, indem man sich entweder in Zukunftsphantasien oder in abgewandelten Visionen einer halb erdachten Vergangenheit flüchtet.
Alan Moore

 

81. Ich mag die Natur sehr. Da ich immer mit Menschen zusammen bin, ziehe ich mich gerne zurück.
Klaus Schwab

 

82. Manche Schauspieler werden durch den Klang des Publikums angefeuert. Ich möchte mich einfach zurückziehen.
Francesca Annis

 

83. Hat sich die Wissenschaft jemals zurückgezogen? Nein! Es ist der Katholizismus, der sich immer vor ihr zurückgezogen hat, und der immer gezwungen sein wird, sich zurückzuziehen.
Emile Zola

 

84. Die Helden der Gegenwart werden sich in die Nachahmung zurückziehen, die sie ohnehin sind.
Charles Olson

 

85. In die Wüste gehen Profiteure und Einsiedler, durch die Wüste gehen Pilger und Exilanten. Hier haben die Führer der großen Religionen die therapeutischen und spirituellen Werte des Rückzugs gesucht, nicht um zu entkommen, sondern um die Wirklichkeit zu finden.
Paul Shepard

 

86. Ein zeitweiliger Rückzug in die Wildnis ist kein Rückzug in geheime, stille Heiligtümer, um einer bösen Welt zu entkommen, sondern um inmitten der Anstrengung, eine bessere Welt zu schmieden, Atem zu schöpfen.
Benton MacKaye

 

87. In der Politik, so scheint es, ist der Rückzug ehrenhaft, wenn er durch militärische Erwägungen diktiert wird, und beschämend, wenn er aus ethischen Gründen auch nur vorgeschlagen wird.
Mary Mccarthy

 

88. Das spirituelle Leben ist eine strenge Entscheidung. Es ist kein tröstlicher Rückzug vor den Schwierigkeiten des Daseins, sondern eine Einladung, sich ganz auf dieses schwierige Dasein einzulassen und dort die Barmherzigkeit Gottes anzuwenden und die Kosten zu tragen.
Evelyn Underhill

 

89. Ich ziehe mich nie von Filmen zurück, ich widme mich einfach anderen Interessen, das ist alles.
Daniel Day-Lewis

 

90. Die Weibchen aller Arten sind am gefährlichsten, wenn sie sich zurückzuziehen scheinen.
Don Marquis

 

91. Wer weise für sich und sein eigenes Herz lebt, betrachtet die geschäftige Welt durch die Schlupflöcher des Rückzugs und will sich nicht ins Getümmel mischen.
William Hazlitt

 

92. Ich habe nicht das Bedürfnis nach Religion. Aber letztes Jahr habe ich an einem Yoga-Retreat teilgenommen, und ich glaube ein bisschen an die Sache mit dem Karma und daran, dass man gut und ehrlich zu sich selbst sein muss. Und ich glaube ein bisschen daran, dass man Gutes und Schlechtes anziehen kann.
Imelda Staunton

 

93. Weißt du, man zieht sich nicht zurück, um die Freiheit zu verteidigen. Man zieht sich nicht zurück, wenn es um die Verteidigung einer moralischen Regierung und einer begrenzten Regierung geht. Man zieht sich nicht zurück, weil die Menschen schlechte Dinge verteidigen werden.
Russell Pearce

 

94. Glückliche Paare machen es sich zur Gewohnheit, sich neu zu orientieren. Denn es ist ganz normal, dass man sich ablenken lässt. Also reden sie. Sie verschwinden für eine Weile. Sie beten. Sie nehmen an einer Eheberatung teil. Sie fahren ein zweites Mal in die Flitterwochen oder ein drittes, viertes oder fünftes Mal.
Bo Sanchez

 

95. Was ist falsch daran, muskulös auszusehen? Muskeln sind schön. Stärke ist schön. Muskelgewebe ist schön. Es ist metabolisch, medizinisch und philosophisch schön. Muskeln ziehen sich zurück, wenn sie nicht gebraucht werden, aber sie kommen immer wieder, wenn man ihnen einen guten Grund gibt. Ganz gleich, wie alt Sie werden, Ihre Muskeln verlieren nie die Hoffnung. Nur wenige Körperzellen sind so fähig wie die Muskelzellen, sich zu verändern und zu erneuern, etwas zu erreichen und zu überwinden.
Natalie Angier

 

96. Ein taktischer Rückzug ist keine schlechte Reaktion auf einen Überraschungsangriff, weißt du. Zuerst überlebt man. Dann wählt man sein eigenes Terrain. Dann greift man zum Gegenangriff.
Lois McMaster Bujold

 

97. Ich liebe die Natur auch deshalb, weil sie nicht der Mensch ist, sondern ein Rückzug von ihm. Keine seiner Institutionen beherrscht oder durchdringt sie. Dort herrscht eine andere Art von Recht. In ihrer Mitte kann ich mich mit einer vollkommenen Freude freuen. Wenn diese Welt nur aus Menschen bestünde, könnte ich mich nicht strecken, ich würde alle Hoffnung verlieren. Er ist Zwang, sie ist Freiheit für mich. Er lässt mich nach einer anderen Welt verlangen. Sie macht mich mit dem Diesseits zufrieden.
Henry David Thoreau

 

98. Wissen Sie, was ich noch gelernt habe? Dass es in Ordnung ist, nicht auf dem Kamm der Welle zu reiten. Jedes Mal, wenn eine Welle vorbeikommt, ziehe ich mich zurück, und bisher ist mir noch nichts zugestoßen.
Jennifer Ehle

 

99. Ich glaube, dass wir jetzt eine Entscheidung getroffen haben, die es uns ermöglicht, eine Wirtschaftsordnung in der Welt zu schaffen, die mehr Wachstum, mehr Gleichheit, einen besseren Schutz der Umwelt und eine größere Möglichkeit des Weltfriedens fördert. Wir stehen am Rande eines globalen Wirtschaftswachstums, das dadurch ausgelöst wird, dass die Vereinigten Staaten in diesem kritischen Moment beschlossen haben, dass wir konkurrieren und uns nicht zurückziehen werden.
William J. Clinton

 

100. Ich glänze einfach nicht in Gesellschaft. Meistens ziehe ich mich lieber mit einem Buch zurück.
Barbara Hambly

Nach oben scrollen