Ermutigende Sprüche

Im Leben steht man oft vor neuen Herausforderungen, ungewissen Resultaten oder Hürden, die man meistern muss. In solchen Zeiten benötigt man viel Kraft, Durchhaltevermögen und ein paar nette Worte. Genau für solche Lebensphasen haben wir 100 ermutigende Sprüche zusammengetragen, die man immer dann durchlesen kann, wenn man auf unbekannten Pfaden wandert. Den nur wer seine Komfortzone verlässt, kann sich weiterentwickeln. Natürlich gibt es kein Garant für Erfolg, aber sehr oft ist der Weg das Ziel. Allein schon das Beginnen von neuen Abenteuern und die daraus resultierende Erfahrung sind es in der Regel wert, zu beginnen.

Warten Sie nicht. Die Zeit wird nie genau richtig sein von Napoleon Hill - Ermutigende Sprüche

Warten Sie nicht. Die Zeit wird nie genau richtig sein von Napoleon Hill – Ermutigende Sprüche

1. In zwanzig Jahren wirst du von den Dingen, die du nicht getan hast, mehr enttäuscht sein als von denen, die du getan hast, also wirf die Taue ab, verlasse den sicheren Hafen und fange den Fahrtwind in deinen Segeln ein. Erforsche, träume, entdecke.
Mark Twain

 

2. Entmutigung und Misserfolg sind zwei der sichersten Trittsteine zum Erfolg.
Dale Carnegie

 

3. Ich glaube, dass man sich durch Neuerfindung definiert. Nicht wie seine Eltern zu sein. Nicht wie seine Freunde zu sein. Man muss sich selbst sein. Sich selbst aus Stein hauen.
Henry Rollins

 

4. Wir müssen den Schmerz umarmen und ihn als Treibstoff für unsere Reise nutzen.
Kenji Miyazawa

 

5. Zähle dein Alter nach Freunden, nicht nach Jahren. Zähle dein Leben nach Lächeln, nicht nach Tränen.
John Lennon

 

6. Das Leben ist wie Fahrradfahren. Um das Gleichgewicht zu halten, muss man in Bewegung bleiben.
Albert Einstein

 

7. Das Leben hat keine Grenzen, außer denen, die man selbst setzt.
Les Brown

 

8. Wie wunderbar ist es, dass niemand auch nur einen Moment zu warten braucht, bevor er beginnt, die Welt zu verbessern.
Anne Frank

 

9. Zum Glück ist Beharrlichkeit ein großartiger Ersatz für Talent.
Steve Martin

 

10. Ein Wort der Ermutigung während eines Misserfolgs ist mehr wert als eine Stunde des Lobes nach einem Erfolg.

Das Leben hat keine Grenzen, außer denen, die man selbst setzt von Les Brown - Ermutigende Sprüche

Das Leben hat keine Grenzen, außer denen, die man selbst setzt von Les Brown – Ermutigende Sprüche

11. Wenn es keinen Kampf gibt, gibt es keinen Fortschritt.
Frederick Douglass

 

12. Alles, was du brauchst, um deine Ziele zu erreichen, ist bereits in dir.

 

13. Manchmal, wenn du an einem dunklen Ort bist, denkst du, dass du begraben wurdest, aber in Wirklichkeit wurdest du gepflanzt.

 

14. Mach weiter – nichts kann den Platz der Beharrlichkeit einnehmen. Talent wird es nicht; nichts ist häufiger als erfolglose Männer mit Talent. Genialität wird es nicht sein; unbelohnte Genialität ist fast ein Sprichwort. Bildung wird es nicht; die Welt ist voll von gebildeten Versagern. Beharrlichkeit und Entschlossenheit allein sind allmächtig.
Calvin Coolidge

 

15. Talent ist billiger als Kochsalz. Was den talentierten Menschen vom Erfolgreichen unterscheidet, ist eine Menge harter Arbeit.
Stephen King

 

Auch Interessant:

 

16. Gib niemals auf, denn das ist genau der Zeitpunkt, an dem sich das Blatt wenden wird.
Harriet Beecher Stowe

 

17. Siebenmal hinfallen, achtmal aufstehen.

 

18. In der Mitte jeder Schwierigkeit liegt eine Chance.
Albert Einstein

 

19. Charakter lässt sich nicht in Ruhe und Gelassenheit entwickeln. Nur durch die Erfahrung von Versuch und Leid kann die Seele gestärkt, der Ehrgeiz geweckt und der Erfolg erreicht werden.
Helen Keller

 

20. Neben Versuch und Sieg ist es das Beste, zu versuchen und zu scheitern.
L. M. Montgomery

Wer ein Warum zu leben hat, kann fast jedes Wie ertragen von Friedrich Nietzsche - Ermutigende Sprüche

Wer ein Warum zu leben hat, kann fast jedes Wie ertragen von Friedrich Nietzsche – Ermutigende Sprüche

21. Wer ein Warum zu leben hat, kann fast jedes Wie ertragen.
Friedrich Nietzsche

 

22. Musik bewirkt eine Menge für viele Menschen. Sie transportiert, ganz sicher. Sie kann einen direkt in den Moment zurückversetzen, Jahre zurück, in dem bestimmte Dinge im Leben passiert sind. Sie ist aufmunternd, ermutigend und stärkend.
Aretha Franklin

 

23. Im Chinesischen setzt sich das Wort „Krise“ aus zwei Zeichen zusammen – das eine steht für die Gefahr, das andere für die Chance.
John F. Kennedy

 

24. Gott benutzt das Leid als Schleifstein, um den Menschen scharf zu machen.
Henry Beecher

 

25. Schätze deine Visionen und deine Träume, denn sie sind die Kinder deiner Seele, die Entwürfe für deine endgültigen Errungenschaften.
Napoleon Hill

 

26. Die Vernünftigen halten bloß durch. Die Leidenschaftlichen leben!
Nicolas Chamfort

 

27. Manchmal ist das Beste, was du tun kannst, nicht zu denken, dich nicht zu wundern, dir nichts vorzustellen und nicht zu grübeln. Atme einfach durch und glaube daran, dass sich alles zum Besten wenden wird.

 

28. Alles ist schwierig, bevor es einfach wird.

 

29. Warten Sie nicht. Die Zeit wird nie genau richtig sein.
Napoleon Hill

 

30. Wenn der Wind nicht hilft, nimm die Ruder.

Sobald wir unsere Grenzen akzeptieren, gehen wir über sie hinaus von Albert Einstein - Ermutigende Sprüche

Sobald wir unsere Grenzen akzeptieren, gehen wir über sie hinaus von Albert Einstein – Ermutigende Sprüche

31. Große Aufgaben gehen gewöhnlich an die Männer, die ihre Fähigkeit unter Beweis stellen, über kleine Aufgaben hinauszuwachsen.
Ralph Waldo Emerson

 

32. Gehen Sie selbstbewusst in die Richtung Ihrer Träume. Lebe das Leben, das du dir vorgestellt hast.
Henry David Thoreau

 

33. Ein erfolgreicher Mensch ist derjenige, der mit den Steinen, die andere auf ihn geworfen haben, ein festes Fundament legen kann.
David Brinkley

 

34. Es ist nicht der Berg, den wir bezwingen, sondern uns selbst.
Edmund Hillary

 

35. Wenn ein Traum fällt und in tausend Stücke zerbricht, habe nie Angst, eines dieser Stücke aufzuheben und neu zu beginnen.
Flavia

 

36. Jeder Mensch hat eine gute Nachricht in sich. Die gute Nachricht ist, dass du nicht weißt, wie großartig du sein kannst! Wie sehr du lieben kannst! Was du erreichen kannst! Und wie groß dein Potenzial ist.
Anne Frank

 

37. Lass dich niemals von den Chancen davon abhalten, das zu tun, wovon du in deinem Herzen weißt, dass du es tun sollst.
H. Jackson Brown Jr.

 

38. Wenn ich lange genug beharre, werde ich gewinnen.
Og Mandino

 

39. Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

 

40. Die wahrhaftigste Größe liegt darin, freundlich zu sein, die wahrhaftigste Weisheit in einem glücklichen Geist.
Ella Wheeler Wilcox

 

41. Wir Frauen sind oft risikoscheu. Ich brauchte den Anstoß. Heute brauchen junge Frauen mehr denn je erfahrene Frauen, die sie ermutigen, ein Risiko einzugehen, etwas zu wagen. Wenn eine gläserne Decke einmal durchbrochen ist, bleibt sie auch durchbrochen.
Jennifer Grahnolm

 

42. Beifall ist die Triebfeder edler Geister, das Ziel und der Zweck schwacher Geister.
Edmund Burke

 

43. Wenn wir aufhören, uns der Realität zu widersetzen, wird das Handeln einfach, fließend, freundlich und furchtlos.
Byron Katie

 

44. Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen daraus zu erwachen.
Josephine Baker

 

45. Sei sanft zu dir selbst. Du tust das Beste, was du kannst!

 

46. Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter.
Ludwig Thoma

 

47. Die beste Art, sich selbst aufzumuntern, ist zu versuchen, jemand anderen aufzumuntern.
Mark Twain

 

48. Ohne Mut werden Sie in dieser Welt nichts erreichen. Er ist neben der Ehre die größte Eigenschaft des Geistes.
Aristoteles

 

49. Die beste Rache ist großer Erfolg.
Frank Sinatra

 

50. Selbst, wenn du auf dem richtigen Weg bist, wirst du überfahren, wenn du nur dasitzt.
Will Rogers

 

51. Es ist an der Zeit, dass wir alle aufstehen und den Macher, den Aufsteiger bejubeln – denjenigen, der die Herausforderungen erkennt und etwas dagegen unternimmt.
Vince Lombardi

 

52. Manches Glück besteht darin, nicht das zu bekommen, was man zu wollen glaubte, sondern dass, was man hat, und wenn man es dann hat, ist man vielleicht klug genug zu erkennen, dass es das ist, was man gewollt hätte, wenn man es gewusst hätte.
Garrison Keillor

 

53. Vertraue dir selbst. Du weißt mehr, als du glaubst.
Ben Spock

 

54. Lass nicht zu, dass das, was du nicht tun kannst, mit dem kollidiert, was du tun kannst.
John Wooden

 

55. Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Meister einen Schmetterling.
Richard Bach

 

56. Scheitern ist die Würze, die dem Erfolg seinen Geschmack verleiht.
Truman Capote

 

57. Wenn das Leben dich niederschlägt, versuche, auf dem Rücken zu landen. Denn wenn du nach oben schauen kannst, kannst du auch wieder aufstehen.
Les Brown

 

58. Es spielt keine Rolle, wie langsam du gehst, solange du nicht anhältst.
Konfuzius

 

59. Eine Niederlage ist lediglich ein Signal, weiterzumachen.
Helen Keller

 

60. Deine Bestimmung ist es, die Dinge zu erfüllen, auf die du dich am meisten konzentrierst. Konzentrieren Sie sich also auf das, was wirklich großartig, schön, erbaulich und freudig ist. Dein Leben bewegt sich immer auf etwas zu.
Ralph Marston

 

61. Wahre Liebe braucht kein Happy End, denn wahre Liebe endet nie.

 

62. Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun, aber andere Ergebnisse zu erwarten.
Albert Einstein

 

63. Bei all dem Schwindel, der Plackerei und den zerbrochenen Träumen ist es doch eine schöne Welt. Sei fröhlich. Strebe danach, glücklich zu sein.
Max Ehrmann

 

64. Wir werden durch unsere Gedanken geformt; wir werden, was wir denken. Wenn der Geist rein ist, folgt die Freude wie ein Schatten, der niemals verschwindet.
Buddha

 

65. Konzentrieren Sie sich auf die Reise, nicht auf das Ziel. Freude findet man nicht, wenn man eine Tätigkeit beendet, sondern wenn man sie tut.
Greg Anderson

 

66. Gib alles, nur nicht auf.

 

67. Wenn du das Gefühl hast, dass du im Leben ertrinkst, mach dir keine Sorgen – dein Rettungsschwimmer geht auf dem Wasser.

 

68. Erhebe dich über den Sturm und du wirst den Sonnenschein finden.
Mario Fernandez

 

69. Ich kann die Richtung des Windes nicht ändern, aber ich kann meine Segel so einstellen, dass ich immer mein Ziel erreiche.
Jimmy Dean

 

70. Es scheint immer unmöglich zu sein, bis man es geschafft hat.
Nelson Mandela

 

71. Manchmal braucht es einen überwältigenden Zusammenbruch, um einen unbestreitbaren Durchbruch zu erleben.

 

72. Es gibt zwei Arten zu leben: man kann so leben, als ob nichts ein Wunder wäre; man kann so leben, als ob alles ein Wunder wäre.
Albert Einstein

 

73. Das Leben ist eine Reihe von natürlichen und spontanen Veränderungen. Wehren Sie sich nicht dagegen – das erzeugt nur Kummer. Lass die Realität Realität sein. Lass die Dinge auf natürliche Weise vorwärts fließen, wie sie wollen.
Lao Tzu

 

74. Denke immer daran, dass Deine eigene Entschlossenheit, erfolgreich zu sein, wichtiger ist als alles andere.
Abraham Lincoln

 

75. Die Welt ist formbarer, als du denkst, und sie wartet darauf, dass du sie in Form hämmerst.
Bono

 

76. Der beste Weg hinaus ist immer der Weg hindurch.
Robert Frost

 

77. Nur weil dich keiner versteht, bedeutet das nicht, dass du auf dem falschen Weg bist.

 

78. Es spielt keine Rolle, wer du bist und woher du kommst. Die Fähigkeit zu triumphieren beginnt mit dir. Immer.
Oprah Winfrey

 

79. Ein Schiff ist immer sicher am Ufer – aber das ist nicht das, wofür es gebaut wurde.
Albert Einstein

 

80. Die Sorge nimmt dem Morgen nicht den Kummer, sie nimmt dem Heute die Kraft.
Corrie Boom

 

81. Ich glaube daran, stark zu sein, wenn alles schief zu gehen scheint. Ich glaube, dass glückliche Mädchen die hübschesten Mädchen sind. Ich glaube, dass morgen ein neuer Tag ist, und ich glaube an Wunder.
Audrey Hepburn

 

82. Es gibt im Herzen jeder wahren Frau einen Funken himmlischen Feuers, der am hellen Tag des Wohlstands schlummert, der aber in der dunklen Stunde des Unglücks aufflammt und leuchtet.
Washington Irving

 

83. Das Leben besteht zu 10 Prozent aus dem, was mir passiert, und zu 90 Prozent daraus, wie ich darauf reagiere.
Charles Swindoll

 

84. Sei dankbar für das, was du hast, und du wirst am Ende mehr haben. Wenn du dich auf das konzentrierst, was du nicht hast, wirst du nie genug haben.
Oprah Winfrey

 

85. Wenn du am Ende deines Seils angelangt bist, mach einen Knoten und halte dich fest.
Franklin D. Roosevelt

 

86. Ich habe in meinem Leben immer und immer wieder versagt. Und genau deshalb bin ich erfolgreich.
Michael Jordan

 

87. Man kann nicht den Sieg erwarten und für die Niederlage planen.
Joel Osteen

 

88. Sobald wir unsere Grenzen akzeptieren, gehen wir über sie hinaus.
Albert Einstein

 

89. Jede kleine positive Veränderung, die wir an uns selbst vornehmen, zahlt sich durch Vertrauen in die Zukunft aus.
Alice Walker

 

90. Wahre Integrität ist, das Richtige zu tun, obwohl man weiß, dass niemand erfahren wird, ob man es getan hat oder nicht.
Oprah Winfrey

 

91. Die meisten von uns, die gegen die Gezeiten der Schwierigkeiten anschwimmen, von denen die Welt nichts weiß, brauchen nur ein wenig Lob oder Ermutigung – und wir werden das Ziel erreichen.
Jerome Fleishman

 

92. Ein kleiner Fortschritt jeden Tag führt zu großen Ergebnissen.

 

93. Wenn wir unser Leben selbst in die Hand nehmen wollen, müssen wir die Kontrolle über unser konsequentes Handeln übernehmen. Es ist nicht das, was wir hin und wieder tun, das unser Leben prägt, sondern das, was wir konsequent tun.
Tony Robbins

 

94. Die Niederlage kann ebenso gut wie der Sieg dazu dienen, die Seele zu erschüttern und den Ruhm herauszulassen.
Edwin Markham

 

95. Fast immer schlägt die Motivation das große Talent.
Norman R. Augustine

 

96. Viele Menschen gehen ihr ganzes Leben lang fischen, ohne zu wissen, dass es nicht die Fische sind, die sie suchen.
Henry David Thoreau

 

97. Vielleicht ist alles Schreckliche in seinem tiefsten Wesen etwas Hilfloses, das von uns Hilfe will.
Rainer Rilke

 

98. Bereue nie etwas, das dich einmal zum Lächeln gebracht hat.
Amber Deckers

 

99. Geben Sie nicht auf. Verlieren Sie nicht die Hoffnung. Verkaufe dich nicht.
Christopher Reeve

 

100. Nichts Großartiges ist jemals erreicht worden, außer von denen, die es wagten zu glauben, dass etwas in ihnen den Umständen überlegen ist.
Bruce Barton

 

Ermutigende Sprüche für den Alltag

Sie sind einfach wichtig – ermutigende Sprüche und Zitate kann man gar nicht oft genug lesen oder hören. Sie lassen uns Dinge vollbringen, die zuvor undenkbar schienen. Auch wenn es nur Kleinigkeiten sind, so wachsen wir mit jeder Aufgabe die wir meistern. Der Beginn so einer Reise startet oft mit ein paar guten, motivierenden Worten.

 

Wann helfen uns ermutigende Sprüche?

In der Schule, an der Uni, am Arbeitsplatz oder Zuhause – ermutigende Sprüche helfen uns in nahezu jeder Lebenslage. Sie spornen uns an, geben Hoffnung und machen Mut, für neue Herausforderungen. Sie helfen uns in stressigen Situationen und bei ungewissen Ausgängen. Beispielsweise vor Prüfungen, Klausuren oder Vorstellungsgesprächen sind sie ideale Motivationshelfer. Das Leben stellt uns vor so vielen Aufgaben, dass wir immer wieder froh sind, wenn die Familie und Freunde einem Mut machen.

 

Das Glück belohnt die Mutigen

Der erste Schritt ist immer der schwierigste. Egal was wir auch unternehmen, es kostet eine Menge an Überwindung, einen neuen Kurs einzuschlagen. Aber nur wer aus seiner gewohnten Komfortzone ausbricht kann sich weiterentwickeln. Wer seine Ängste überwindet wird nicht selten mit Glück belohnt. Leider wird man erfahrungsgemäß nicht gleich beim ersten Versuch belohnt, sondern muss meist mehrere Fehlschläge auf dem Weg zum Glück in kauf nehmen. Darum brauch man eine Menge Durchhaltevermögen.

 

Keiner besitzt eine Glaskugel

Kein Mensch kann die Zukunft vorhersagen. Jede Entscheidung die wir treffen birgt Risiken und Chancen. Wenn wir Glück haben können wir diese einigermaßen kalkulieren und anschließend abschätzen, ob es sich lohnt. Leider kann man nicht immer alle Variablen korrekt berechnen oder überhaupt erfassen. Ein Restrisiko bleibt wohl immer. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Selbst Experten liegen mal daneben. Wer aber immer zu ängstlich ist, hat wenig Chancen auf ein „erfolgreiches“ Leben.

 

Ermutigende Sprüche – Lebensweisheiten die Kraft geben

Es braucht nicht immer viel, um Hoffnung zu wecken oder um Mut zu fassen. Meist reichen ein paar gute, ermutigende Sprüche und Zitate. Von solchen Lebensweisheiten kann man ungemein profitieren, da sie uns den richtigen Weg weisen können oder uns zum Nachdenken anregen. Gerade letzteres ist wichtig, wenn es um Entscheidungen geht, die unser Leben deutlich beeinflussen können. Weisheiten können hier auch andere Blickwinkel zeigen, die wichtig für uns sein können.

 

Nichts ist in Stein gemeißelt

Man kann nicht jede Entscheidung rückgängig machen, aber man kann die Richtung die man geht, ständig wieder ändern. Wer ein Wagnis eingeht, muss dieses nicht bis ans Lebensende nachgehen. Das Leben ist dazu da, sich immer wieder neu zu erfinden und auch mal Fehler zu machen. Wer mit seiner ersten Berufswahl nicht glücklich ist, kann jederzeit etwas Neues lernen. Nichts ist in Stein gemeißelt. Wir bestimmen unser Schicksal jeden Tag neu.