Sommer Sprüche

Das Leben ist besser in einem Bikini - Sommer Sprüche

Der Sommer zählt zu den beliebtesten Jahreszeiten im Jahr. Strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen und lange Sommertage, fühlen sich nicht nur gut an, sondern wirken sich auch positiv auf unser Gemüt aus. Viele zieht es in den warmen Monaten in die Natur bzw. ins Freie oder in fremde Länder. Erlaubt ist was Spaß macht. Eis essen, spazieren gehen oder einfach nur im Schwimmbad abhängen – der Sommer liefert uns neue Energie. Sommer Sprüche befassen sich mit der vielleicht schönsten Zeit im ganzen Jahr. Gleichzeitig erhöhen sie unsere Vorfreude auf sonnige Tage und geben uns Inspiration für neue Abenteuer, die es zu entdecken gilt, wenn die Temperatur wieder ansteigt.

1. Einige der besten Erinnerungen werden in Flip Flops gemacht.
Kellie Elmore

 

2. Mit den Zehen im Sand und einem Cocktail in der Hand.

 

3. Das Leben ist besser in einem Bikini.

 

4. Des Sommers Pacht hat ein allzu kurzes Datum.
William Shakespeare

 

5. Salzwasser heilt alles.

 

6. Die Bräune wird verblassen, aber die Erinnerungen an den Sommer werden für immer bleiben

 

7. Weck mich auf, wenn es Sommer ist.

 

8. Ausruhen ist kein Müßiggang, und an einem Sommertag manchmal im Gras zu liegen und dem Rauschen des Wassers zu lauschen oder die Wolken über den Himmel ziehen zu sehen, ist keine Zeitverschwendung.
John Lubbock

 

9. Sonnenaufgang, Sonnenbrand, Sonnenuntergang, Wiederholung.

 

10. Was nützt die Wärme des Sommers, wenn die Kälte des Winters sie nicht versüßt.
John Steinbeck

 

11. Rieche das Meer und fühle den Himmel. Lass deine Seele und deinen Geist fliegen.
Van Morrison

 

12. Wenn alles andere scheitert, mach Urlaub.
Betty Williams

 

13. Sommer: Das Haar wird heller. Die Haut wird dunkler. Das Wasser wird wärmer. Getränke werden kälter. Die Musik wird lauter. Die Nächte werden länger. Das Leben wird besser.

 

14. Man muss sich ein kleines bisschen Sommer bewahren, selbst mitten im Winter.
Henry David Thoreau

 

15. Im Hochsommer ist Faulheit salonfähig.
Sam Keen

 

16. Die Sommerzeit ist immer das Beste von dem, was sein könnte.
Charles Bowden

 

17. Der Sommer singt vor Freude, und die Strände laden dich mit tanzenden Wellen ein.
Debasish Mridha

 

18. Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe, aus ein paar sonnenhellen Tagen sich so viel Licht ins Herz zu tragen, dass, wenn der Sommer längst verweht, das Leuchten immer noch besteht.
Johann Wolfgang von Goethe

 

19. Ich frage mich, wie es wohl wäre, in einer Welt zu leben, in der es immer Juni wäre.
L. M. Montgomery

 

20. Augustregen: das Beste des Sommers ist vorbei, und der neue Herbst ist noch nicht geboren. Die ungerade, ungleiche Zeit.
Sylvia Plath

 

21. Da der Frühling eine harte Nummer ist, hat Gott den Juni erschaffen.
Al Bernstein

 

22. In einem dankbaren Herzen wird es ewig Sommer sein.
Celia Thaxter

 

23. Wenn du nicht barfuß bist, bist du overdressed.

 

24. Ein Vorteil des Sommers war, dass wir jeden Tag mehr Licht zum Lesen hatten.
Jeannette Walls

 

25. Lebe im Sonnenschein, schwimme im Meer, trinke die wilde Luft.
Ralph Waldo Emerson

Mein Lieblingsweg Der Weg zum Meer - Sommer Sprüche

26. Im Sommer singt sich das Lied selbst.
William Carlos Williams

 

27. Gib mir Kaffee, um die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und den Strand, um die Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann.

 

28. Wenn der Sommer einen bestimmten Duft hätte, dann wäre es definitiv der Geruch von Barbecue.
Katie Lee

 

29. Alles Gute, alles Magische passiert zwischen den Monaten Juni und August.
Jenny Han

 

30. Urlaub ist, wenn man nichts zu tun hat und den ganzen Tag Zeit hat, es zu tun.
Robert Orben

 

31. Sommer ist ein Geisteszustand.

 

32. Wenn die Sonne scheint, kann ich alles tun; kein Berg ist zu hoch, kein Problem zu schwer zu überwinden.
Wilma Rudolph

 

33. Riechen Sie das Meer und fühlen Sie den Himmel. Lass deine Seele und deinen Geist fliegen.
Van Morrison

 

34. Der Sommer wird früh genug enden, und die Kindheit ebenso.
George R. R. Martin

 

35. Halte dein Gesicht in den Sonnenschein, und du wirst nie die Schatten sehen.
Helen Keller

 

36. Ein Leben ohne Liebe ist wie ein Jahr ohne Sommer.

 

37. Der Sommer hat einen Geschmack wie kein anderer. Immer frisch und in der Sonne geköchelt.
Oprah Winfrey

 

38. Der Winter ging, der Sommer kam, er bringt aufs neue wieder den vielgeliebten Wunderkram der Blumen und der Lieder.
Wilhelm Busch

 

39. Ein bisschen Sommer ist das, worum es im ganzen Jahr geht.
John Mayer

 

40. Dieses Jahr kam der Sommer 7 Kilo zu früh…

 

41. Es gibt immer diesen einen Sommer, der dich verändert.

 

42. Ich hätte jetzt gerne ein doppelte Portion Meer mit extra Strand, danke!

 

43. Alles, was du brauchst, ist Liebe und den Strand.

 

44. Wenn das Leben eine Reise ist, ist der Strand mein Ziel.

 

45. Sommerjunggesellen sind wie Sommerbrisen nie so cool, wie sie vorgeben zu sein.
Nora Ephron

 

46. Anfang Juni explodiert die Welt der Blätter und Halme und Blumen, und jeder Sonnenuntergang ist anders.
John Steinbeck

 

47. Freunde, Sonne, Sand und Meer. Das klingt für mich wie ein Sommer.

 

48. Wenn Juninächte sprechen könnten, würden sie damit angeben, dass sie Romantik erfunden haben.

 

49. Heute vergisst man leicht, wie beschwingt und frei wir uns alle in diesem Sommer fühlten.
Anna Godbersen

 

50. Einen Garten zu pflanzen heißt, an das Morgen zu glauben.
Audrey Hepburn

Im Sommer singt sich das Lied selbst von William Carlos Williams - Sommer Sprüche

51. Wenn der Winter kommt, leuchtet der Sommer unendlich in unseren Herzen.
Mehmet Murat Ildan

 

52. Wir denken vielleicht, dass wir unseren Garten pflegen, aber in Wirklichkeit ist es natürlich unser Garten, der uns pflegt.
Jenny Uglow

 

53. Als ich herausfand, wie ich meinen Grill bedienen kann, war das ein großer Moment. Ich entdeckte, dass der Sommer eine ganz andere Erfahrung ist, wenn man weiß, wie man grillt.
Taylor Swift

 

54. O, Sonnenlicht! Das kostbarste Gold, das man auf der Erde finden kann.
Roman Payne

 

55. Sommer bedeutet glückliche Zeiten und Sonnenschein. Er bedeutet, an den Strand zu gehen, nach Disneyland zu fahren und Spaß zu haben.
Brian Wilson

 

56. Wenn es nur immer so sein könnte – immer Sommer, immer allein, die Früchte immer reif…
Evelyn Waugh

 

57. Und mit einem Mal ist der Sommer in den Herbst übergegangen.
Oscar Wilde

 

58. Der Sommer war schon immer meine Lieblingsjahreszeit. Ich fühle mich glücklicher.
Zooey Deschanel

 

59. Im Sommer war ich ein wildes Kind im Wald, ohne Schuhe, und im Herbst ging es zurück in die Stadt, in die Schuhgeschäfte und in die Schule.
Margaret Atwood

 

60. Ein heruntergefallenes Blatt ist nichts anderes als die Abschiedswelle des Sommers.

 

61. Ich mag den Sommer. Ich mag wärmeres Wetter und lange Tage.
Danielle Steel

 

62. Es ist leicht, jetzt zu vergessen, wie überschäumend und frei wir uns alle in diesem Sommer fühlten.
Anna Godbersen

 

63. Die Grillen hielten es für ihre Pflicht, alle zu warnen, dass die Sommerzeit nicht ewig dauern kann. Selbst an den schönsten Tagen des Jahres – den Tagen, an denen der Sommer in den Herbst übergeht – verbreiten die Grillen das Gerücht von Traurigkeit und Veränderung.
E. B. White

 

64. Freue dich, wie es der Sommer tun sollte … vertreibe die Sorgen, indem du lebst.
Melissa Marr

 

65. Sommernachmittag – Sommernachmittag; für mich waren das immer die beiden schönsten Wörter in der englischen Sprache.
Henry James

 

66. Trotzdem gab es Zeiten, in denen ich Frische und Schönheit sah. Ich konnte die Luft riechen, und ich liebte den Rock ’n‘ Roll wirklich. Tränen waren warm, und Mädchen waren schön, wie Träume. Ich mochte Kinos, die Dunkelheit und die Intimität, und ich mochte die tiefen, traurigen Sommernächte.
Haruki Murakami

 

67. Die Sommernacht ist wie eine Vollkommenheit der Gedanken.
Wallace Stevens

 

68. Im Sommer, wenn das Wetter heiß ist, kannst du den Himmel berühren.
Mungo Jerry

 

69. Wie ein willkommener Sommerregen kann der Humor plötzlich die Erde, die Luft und dich reinigen und kühlen.
Langston Hughes

 

70. Sommerzeit. Es war ein Lied. Es war eine Jahreszeit. Ich fragte mich, ob diese Jahreszeit jemals in mir leben würde.
Benjamin Alire Sáenz

 

71. Ich liebe es, wie der Sommer seine Arme wie eine warme Decke um dich legt.
Kellie Elmore

 

72. Der Frühling ist lang und stürmisch, der April ist nass und streitsüchtig, der Winter kühlt den Schoß des Mai; aber endlich kommt die Zeit des Sommers.
Thomas Carlyle

 

73. Ich wünschte fast, wir wären Schmetterlinge und lebten nur drei Sommertage – drei solche Tage mit dir könnte ich mit mehr Freude füllen, als fünfzig gewöhnliche Jahre je enthalten könnten.
John Keats

 

74. Es ist ein Lächeln, es ist ein Kuss, es ist ein Schluck Wein… es ist Sommerzeit!
Kenny Chesney

 

75. Du bist so viel Sonnenschein in jedem Quadratzentimeter.
Walt Whitman

Die Sommerzeit ist immer das Beste von dem, was sein könnte von Charles Bowden - Sommer Sprüche

76. Der Sommer vergeht und man erinnert sich an seinen Überschwang.
Yoko Ono

 

77. Ich weiß, dass ich für dein Herz nur der Sommer bin und nicht die vollen vier Jahreszeiten des Jahres.
Edna St. Vincent Mallay

 

78. Die Winde am Ende des Sommers machen die Menschen unruhig.
Sebastian Faulks

 

79. Wenn sich das Wetter zum Sonnenschein wendet, und die Schule für die Ferien endet, wenn sich jedes Kind sehr freut, dann ist endlich Sommerzeit.

 

80. Der Grill ist das sommerliche Äquivalent zu einer Feuerstelle, zu der sich jeder hingezogen fühlt.
Katie Lee

 

81. Oh, die Sommernacht hat ein Lächeln aus Licht, und sie sitzt auf einem Thron aus Saphir.
Bryan Procter

 

82. Soll ich dich mit einem Sommertag vergleichen? Du bist schöner und milder.
William Shakespeare

 

83. Frühling begehrt, Sommer ernährt, Herbst bewährt, Winter verzehrt.

 

84. Zeit für Sand zwischen den Füßen, Sonne auf der Haut und Salz auf der Zunge.

 

85. Freue dich, wie es sich für einen Sommer gehört… vertreibe die Sorgen, indem du lebst.
Melissa Marr

 

86. Im Sommer sind die Tage länger. Also mehr Zeit um Blödsinn zu machen!

 

87. Denn ein bisschen Sommer ist das, worum es das ganze Jahr geht.
John Mayer

 

88. Ich liebe den Sommer! Das ist die schönste Woche des Jahres!

 

89. Ich liebe die Sommerzeit mehr als alles andere auf der Welt. Das ist das Einzige, was mich durch den Winter bringt, weil ich weiß, dass der Sommer da sein wird.
Jack McBrayer

 

90. Im Winter zu kalt für Sport, im Sommer zu heiß. Und dazwischen regnet es immer. Es ist also gar nicht meine Schuld!

 

91. Sie roch nach Sonne und Gänseblümchen mit einem Hauch von Flusswasser.
Katie Daisy

 

92. Und so hatte ich mit dem Sonnenschein und den vielen Blättern, die an den Bäumen wuchsen, so wie die Dinge in schnellen Filmen wachsen, diese vertraute Überzeugung, dass das Leben mit dem Sommer wieder von vorne beginnt.
F. Scott Fitzgerald

 

93. Das Freibad ist der Ort, wo man im Sommer auch frische Pilze kriegt.

 

94. Davon könnte ich in hundert Sommern nie genug bekommen.
Susan Branch

 

95. Mein Lieblingsweg: Der Weg zum Meer.

 

96. Der Sommer geht zu Ende, und der Herbst kommt, und wer es anders haben will, der hat immer Hochwasser und jede Nacht Vollmond.
Hal Borland

 

97. Der Sommer, der vergeht, ist wie ein Freund, der uns Lebewohl sagt.

 

98. Der Sommer ist die jährliche Erlaubnis, faul zu sein. Nichts zu tun und es für etwas zählen zu lassen. Im Gras zu liegen und die Sterne zu zählen. Auf einem Ast zu sitzen und die Wolken zu studieren.
Regina Brett

 

99. Im Sommer waren die Tage lang und dehnten sich ineinander aus. Außerhalb der Schule war alles auf Pause und passierte doch gleichzeitig, diese Ansammlung von Wochen, in denen alles möglich war.
Sarah Dessen

 

100. Mach es zu einem Sommer, an den du dich immer erinnern wirst, mit Menschen, die du nie vergessen wirst.

 

Auch Interessant: