Regen Sprüche

Nicht jede Wolke bringt Regen. - Regen Sprüche

Man kann Regen mögen oder nicht, aber ohne das einzigartige Naturspektakel würde der Planet Erde wahrscheinlich deutlich unfreundlicher aussehen. Er bewässert die Natur und sorgt für Leben, auch in Ecken wo sonst kein Wasser hinkommt. Der Regen ist ein Symbol für Fruchtbarkeit, aber auch für Trauer. Keiner will sprichwörtlich „im Regen stehen“, weil das heißen würde das es gerade nicht so gut läuft im Leben. In der Beziehung, auf der Arbeit oder einfach allgemein – mit dem meist kühlen Niederschlag assoziiert man nicht nur positive Eigenschaften. Deshalb haben wir 100 Regen Sprüche zusammengetragen, die zeigen, dass ein paar Regentropfen nicht immer gleich den Weltuntergang einleiten.

1. Im Leben geht es nicht darum, darauf zu warten, dass der Sturm vorüberzieht. Es geht darum, zu lernen, im Regen zu tanzen.
Vivian Greene

 

2. Der Klang des Regens braucht keine Übersetzung.
Alan Watts

 

3. Sei nicht böse auf den Regen; er weiß einfach nicht, wie er nach oben fallen soll.
Vladimir Nabokov

 

4. Nach dem Regen kommt das schöne Wetter.
Aesop

 

5. Wenn du denkst, es wird regnen, dann wird es auch regnen.
Clint Eastwood

 

6. So wie ich es sehe, musst du den Regen ertragen, wenn du den Regenbogen sehen willst.
Dolly Parton

 

7. Manche Menschen spüren den Regen. Andere werden nur nass.
Bob Marley

 

8. Regen duscht meinen Geist und bewässert meine Seele.
Emily Logan Decens

 

9. Das Beste, was man tun kann, wenn es regnet, ist, es regnen zu lassen.
Henry Wadsworth Longfellow

 

10. In jedes Leben muss etwas Regen fallen, manche Tage müssen dunkel und trostlos sein.
Henry Wadsworth Longfellow

 

11. Allein durchnässt zu sein, ist kalt. Mit deinem besten Freund durchnässt zu sein, ist ein Abenteuer.
Emily Wing Smith

 

12. Die Person, die am meisten Mitleid verdient, ist ein einsamer Mensch an einem regnerischen Tag, der nicht lesen kann.
Benjamin Franklin

 

13. Ein Regentag ist ein besonderes Geschenk an die Leser.
Amy Miles

 

14. Wenn du einen Regenbogen sehen willst, musst du lernen, den Regen zu sehen.
Paulo Coelho

 

15. Es gibt nichts Besseres als den Geruch von Regen auf einer Wiese nach einer sonnigen Periode.
Fuad Alakbarov

 

16. Bete nicht, wenn es regnet, wenn du nicht betest, wenn die Sonne scheint.
Satchel Paige

 

17. Ein Regentag am Strand ist besser als ein sonniger Tag im Büro.

 

18. Ich mag es, wenn es stark regnet. Es klingt überall wie weißes Rauschen, das wie Stille ist, aber nicht leer.
Mark Haddon

 

19. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur verschiedene Arten von gutem Wetter.
John Ruskin

 

20. Jedem Sturm geht der Regen aus.
Maya Angelou

 

21. Sich Sorgen zu machen ist dumm. Es ist, als würde man mit einem Regenschirm herumlaufen und darauf warten, dass es regnet.
Wiz Khalifa

 

22. Es ist am besten, die Wettervorhersage zu lesen, bevor man um Regen betet.
Mark Twain

 

23. Spare einen Freund für einen Regentag auf – und einen anderen, falls es nicht regnet.
Mae West

 

24. Regen ist ein Wiegenlied, das man durch eine dicke, isolierende Wolkendecke hört.
Richelle E. Goodrich

 

25. Wer sagt, dass Sonnenschein Glück bringt, hat noch nie im Regen getanzt.

Nach dem Regen kommt das schöne Wetter von Aesop - Regen Sprüche

26. Nach großen Dürren kommen große Regen.

 

27. Wenn der Regen unser Picknick verdirbt, aber die Ernte eines Bauern rettet, wer sind wir dann, dass wir sagen, es sollte nicht regnen?
Tom Barrett

 

28. Nicht jede Wolke bringt Regen.

 

29. Diejenigen, die den Regen hassen, hassen das Leben.
Dejan Stojanovic

 

30. Nach dem Regen wird das Gras wachsen; nach dem Wein die Unterhaltung.

 

31. Lass ein Lächeln dein Regenschirm sein, und du wirst mit einem Gesicht voller Regen enden.
George Carlin

 

32. Ein Versprechen ist eine Wolke; die Erfüllung ist der Regen.

 

33. Es regnet Kummer auf den, der schon nass ist.

 

34. Die Wolken schicken den Regen nur, um die ausgedörrte Erde zu stillen. Bei einem solchen Geben gibt es wenig Raum für Selbstsucht.
Munshi Premchand

 

35. Regentage sollte man zu Hause mit einer Tasse Tee und einem guten Buch verbringen.
Bill Watterson

 

36. Der stärkste Regen fällt auf das Haus, das am meisten leckt.

 

37. Man kann so viele Schmerzen finden, wenn der Regen fällt.
John Steinbeck

 

38. Mann mag den Donner nicht gehört haben, aber er wird den Regen sicher sehen.

 

39. Manchmal verderben wir uns selbst den Spaß, wenn wir unsere Emotionen nicht im Zaum halten können.
Curtis Tyrone Jones

 

40. Regen hat die Kraft zu hypnotisieren.
Haruki Murakami

 

41. Regen ist nicht nur Wassertropfen. Es ist die Liebe des Himmels zur Erde. Sie begegnen sich nie, aber sie senden ihre Liebe auf diesem Weg.

 

42. Einem Unwissenden einen Rat zu geben, ist wie der Regen, der auf schlammigen Boden fällt.

 

43. Es begann zu regnen und wir saßen einfach nur da. Saßen und sahen dem Regen schweigend zu.
Benjamin Alire Sáenz

 

44. Wenn es einen rechtschaffenen Menschen gibt, fällt der Regen um seinetwillen.
Gautama Buddha

 

45. Es hat nicht geregnet, als Noah die Arche baute.
Howard Ruff

 

46. Ich liebe den Geruch von Regen und wachsenden Dingen.
Serina Hernandez

 

47. Der Ertrinkende wird vom Regen nicht beunruhigt.

 

48. Ich gehe immer gern im Regen spazieren, damit mich niemand weinen sieht.
Charlie Chaplin

 

49. Ich bin wie der Regen: Ich gehe dorthin, wo ich gebraucht werde.
Alejandro Jodorowsky

 

50. Es ist der Regen, der die Flüsse füllt, nicht der Tau.

Regen fällt nicht nur auf ein Dach. - Regen Sprüche

51. Wenn man um Regen betet, muss man auch mit dem Schlamm fertig werden. Das ist ein Teil davon.
Denzel Washington

 

52. Wenn die Gebete eines Hundes erhört würden, würden Knochen vom Himmel regnen.

 

53. Die Natur sieht im Regen viel schöner aus.
Melissa Harrison

 

54. Der Regen fiel gleichermaßen auf die Gerechten und auf die Ungerechten, und für nichts gab es ein Warum und ein Weshalb.
W. Somerset Maugham

 

55. Wolken kommen in mein Leben geschwebt, nicht mehr, um Regen zu bringen oder Sturm herbeizurufen, sondern um meinem Sonnenuntergangshimmel Farbe zu verleihen.
Rabindranath Tagore

 

56. Fragen Sie Ihr Kind an einem regnerischen Tag nicht, worauf es Lust hat, denn ich versichere Ihnen, dass Sie das, worauf es Lust hat, nicht sehen wollen.
Fran Lebowitz

 

57. Niemand hat das Recht, auf deine Träume zu regnen.
Marian Wright Edelman

 

58. Es regnet also? Du bist kein Zucker, du wirst nicht schmelzen… genieße es!

 

59. Regen ist so romantisch wie Rosen, aber auch so leicht übertrieben.
Cynthia Barnett

 

60. Lass dich vom Regen küssen. Lass den Regen mit silbernen, flüssigen Tropfen auf dein Haupt schlagen. Lass den Regen ein Wiegenlied für dich singen.
Langston Hughes

 

61. Der Regen fällt immer stärker, und alles, was ich höre, ist das Rauschen des Wassers.
Paulo Coelho

 

62. Der Regen hat die Dinge nicht unordentlich gemacht. Das haben die Menschen ganz von allein gemacht.
Barbara Delinsky

 

63. Kritik sollte, wie der Regen, sanft genug sein, um das Wachstum eines Menschen zu nähren, ohne seine Wurzeln zu zerstören.
Frank A. Clark

 

64. Regentropfen sind nicht diejenigen, die die Wolken bringen.
Sorin Cerin

 

65. Der Regen begann wieder. Er fiel heftig, leicht, ohne Sinn und Absicht, nur um seine eigene Natur zu erfüllen, die darin bestand, zu fallen und zu fallen.
Helen Garner

 

66. Ich habe eine Wolke umarmt, aber als ich aufstieg, regnete es.
Frank O’Hara

 

67. Und wenn es dir in die Parade regnet, schau nach oben und nicht nach unten. Ohne den Regen gäbe es keinen Regenbogen.
Gilbert K. Chesterton

 

68. Ein Tag Regen übertrifft ein ganzes Jahr Dürre bei weitem.

 

69. Der Regen fällt sanft herab und füllt langsam meinen Becher. Das wäre nie passiert, wenn alle Regentropfen nach oben fallen würden.
Tom Batiuk

 

70. Wer an einem Regentag heiratet, wird für den Rest seines Lebens glücklich sein.

 

71. Droh mir nicht mit Liebe, Baby. Lass uns einfach im Regen spazieren gehen.
Billie Holiday

 

72. Es regnet immer auf Zelte. Regenstürme legen Tausende von Kilometern gegen die vorherrschenden Winde zurück, um auf ein Zelt regnen zu können.
Dave Barry

 

73. Es wird nie Rosen regnen: Wenn wir mehr Rosen haben wollen, müssen wir mehr Bäume pflanzen.
George Eliot

 

74. Ich habe den Regen immer als heilend betrachtet – eine Decke – der Trost eines Freundes.
Douglas Coupland

 

75. Ein leichter Regen berührt meine Wange wie der Schmetterlingskuss eines Engels.
Amanda Mosher

Manche Menschen spüren den Regen. Andere werden nur nass von Bob Marley - Regen Sprüche

76. Der Regen fällt ständig, tropft, tropft, tropft, bei Tag und bei Nacht, auf das breite geflieste Terrassenpflaster.
Charles Dickens

 

77. Gott ist eine Wolke, aus der der Regen fällt.
Dejan Stojanovic

 

78. Regen ist Gnade; Regen ist der Himmel, der auf die Erde herabsteigt; ohne Regen gäbe es kein Leben.
John Updike

 

79. Bei sintflutartigem Regen spielt die Farbe des Regenschirms keine Rolle!
Mehmet Murat Ildan

 

80. Der Regen fällt rundherum, er fällt auf Feld und Baum. Es regnet auf die Schirme hier und auf die Schiffe auf See.
Robert Louis Stevenson

 

81. Millionen sehnen sich nach Unsterblichkeit, die nicht wissen, was sie an einem verregneten Sonntagnachmittag mit sich anfangen sollen.
Susan Ertz

 

82. Regen fällt nicht nur auf ein Dach.

 

83. In der Zeit des silbernen Regens heben die Schmetterlinge ihre seidenen Schwingen, um einen Regenbogenschrei zu fangen.
Langston Hughes

 

84. Beschwerden sind wie die Wolken, die keinen Regen bringen, egal wie dicht sie sind.
Israelmore Ayivor

 

85. Ich finde Fisch schön, aber ich finde auch, dass Regen nass ist, also wer bin ich, darüber zu urteilen?
Douglas Adams

 

86. Regen, Regen, geh weg. Komm an einem anderen Tag wieder.
Bobby Vinton

 

87. Abendrot und Morgengrau helfen dem Reisenden auf seinem Weg; Abendgrau und Morgenrot lassen Regen auf sein Haupt fallen.

 

88. Es gibt viele Dinge, die ich zu meinem Vergnügen tue, aber um glücklich zu sein, sammle ich gerne meine Erinnerungen und gehe im Regen spazieren.
Robert Breault

 

89. Felsen brauchen keinen Schutz vor dem Regen.

 

90. Die Liebe, wie der Regen, kann von oben herab nähren und die Paare mit einer tränkenden Freude durchtränken.
Paulo Coelho

 

91. Ein Regentag ist die perfekte Zeit für einen Spaziergang im Wald.
Rachel Carson

 

92. Es regnete auf dem Berggipfel, aber das Tal darunter wurde überflutet.

 

93. Wenn es bewölkt ist und regnet, gibt es Wolken und Regen in meiner Seele.
Jerzy Kosinski

 

94. Ohne das Stirnrunzeln der Wolken und Blitze würden die Reben von der lächelnden Sonne verbrannt werden.
Rumi

 

95. In Schottland, so schön es auch ist, hat es immer geregnet. Selbst wenn es nicht regnete, regnete es gleich oder es hatte gerade geregnet.
Colin Hay

 

96. Bewahre etwas für einen Regentag auf.

 

97. Wenn du ein guter Student des Lebens bist, wird die Weisheit zu deinem Regen, der schwer auf deinen Geist fällt!
Mehmet Murat Ildan

 

98. Ich will Bäume und ich will viel Regen.
Murray Morgan

 

99. Das Glück ist wie ein Sonnenstrahl, den der geringste Schatten abfängt, während das Unglück oft wie der Frühlingsregen ist.

 

100. Von dort, wo wir stehen, scheint der Regen zufällig zu sein. Wenn wir woanders stehen könnten, würden wir die Ordnung darin sehen.
Tony Hillerman

 

Auch Interessant: