Schicksal Sprüche

Schicksal Sprüche regen zum Nachdenken an und handeln von unserem Lebensweg. Es sind oft kurze Weisheiten die das Resultat von sehr viel Lebenserfahrung sind.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen von Arthur Schopenhauer - Schicksal Sprüche
Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen von Arthur Schopenhauer – Schicksal Sprüche

1. Es ist die Wahl – nicht der Zufall – der dein Schicksal bestimmt.
Jean Nidetch

 

2. Jeder Mensch hat sein eigenes Schicksal: Das Einzige, was er tun muss, ist, ihm zu folgen, es anzunehmen, egal wohin es führt.
Henry Miller

 

3. Beherrsche dein eigenes Schicksal oder jemand anderes wird es tun.
Jack Welch

 

4. Die einzige Person, zu der du bestimmt bist, ist die Person, die du sein willst.
Ralph Waldo Emerson

 

5. Schicksal ist, wenn sich zwei finden die sich niemals gesucht haben.

 

6. Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.
Arthur Schopenhauer

 

7. Es liegt nicht in den Sternen, unser Schicksal zu bestimmen, sondern in uns selbst.
William Shakespeare

 

8. Das Schicksal entscheidet, wer in dein Leben tritt, doch du entscheidest wer bleibt.

 

9. Achte auf deine Gedanken, sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, sie werden zu deinen Taten. Beobachte deine Handlungen, sie werden zu Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten, sie werden zum Charakter. Achte auf deinen Charakter, er wird zu deinem Schicksal.
Frank Jackson

 

10. Deine Gedanken sind die Architekten deines Schicksals.
David O. McKay

Beherrsche dein eigenes Schicksal oder jemand anderes wird es tun von Jack Welch - Schicksal Sprüche
Beherrsche dein eigenes Schicksal oder jemand anderes wird es tun von Jack Welch – Schicksal Sprüche

11. Die besten Jahre deines Lebens sind diejenigen, in denen du entscheidest, dass deine Probleme deine eigenen sind. Du gibst ihnen nicht die Schuld an deiner Mutter, der Ökologie oder dem Präsidenten. Du erkennst, dass du dein eigenes Schicksal kontrollierst.
Albert Ellis

 

12. Ich habe mein Schicksal selbst in die Hand genommen und bin an einem glücklichen Ort.
Charlie Simpson

 

13. In den Momenten deiner Entscheidung wird dein Schicksal geformt.
Tony Robbins

 

14. Wo immer wir im Leben sind, dort hat uns das Schicksal hingebracht. Das bedeutet nicht, dass wir dort bleiben müssen.
James Redfield

 

15. Das Entscheidende ist, die Kontrolle über sein eigenes Schicksal zu haben.
James Woods

 

16. Das Schicksal ist kein Zufall. Es ist eine Frage der Wahl. Es ist nicht eine Sache, auf die man warten muss, es ist eine Sache, die man erreichen muss.
William Jennings Bryan

 

17. Vergleiche dich nicht mit anderen. Du hast eine einzigartige Bestimmung und Mission, die nur du erfüllen kannst.
Mariane Pearl

 

18. Jedes Volk sollte Urheber seines eigenen Schicksals sein.
Martin Delany

 

19. Früher oder später, wenn der Mensch jemals seines Schicksals würdig sein will, müssen wir unsere Herzen mit Toleranz füllen.
Stan Lee

 

20. Das Schicksal zeigt dir manchmal nur die Wege, die du gehen kannst, und nicht die, die du gerne gehen würdest.
Önder Demir

Deine Gedanken sind die Architekten deines Schicksals von David O. McKay - Schicksal Sprüche
Deine Gedanken sind die Architekten deines Schicksals von David O. McKay – Schicksal Sprüche

21. Ich werde mein Schicksal nehmen, was auch immer das sein mag, aber ich werde für meine Würde und meine Ehre kämpfen.
Ferdinand Marcos

 

22. Wir alle haben ein Schicksal, das der Breite unserer Schultern entspricht. Meine Schultern sind breit.
Placido Domingo

 

23. Du wirst dein Schicksal nie erfüllen, wenn du eine Arbeit verrichtest, die du verachtest.
John C. Maxwell

 

24. Schicksal ist etwas, das nicht zu begehren und nicht zu vermeiden ist. Ein Geheimnis, das der Vernunft nicht widerspricht, denn es impliziert, dass die Welt und der Lauf der Menschheitsgeschichte einen Sinn haben.
Dag Hammarskjold

 

25. In echtem Open Source hast du das Recht, dein eigenes Schicksal zu kontrollieren.
Linus Torvalds

 

26. Ich glaube an die Bestimmung, Gottes Hand und harte Arbeit.
Katrina Kaif

 

27. Selbst wenn du denkst, dass du dein Leben im Griff hast, geschehen Dinge, die dein Schicksal auf eine Art und Weise prägen, die du dir vielleicht nie vorgestellt hättest.
Deepak Chopra

 

28. Menschen gestalten das Schicksal nicht, das Schicksal produziert den Menschen für die Stunde.
Fidel Castro

 

29. Ich weiß nicht, was dein Schicksal sein wird, aber eines weiß ich: Die einzigen unter euch, die wirklich glücklich sein werden, sind diejenigen, die gesucht und gefunden haben, wie man dient.
Albert Schweitzer

 

30. Ein Mensch begegnet seinem Schicksal oft auf dem Weg, den er gegangen ist, um es zu vermeiden.
Jean de La Fontaine

Es ist die Wahl - nicht der Zufall - der dein Schicksal bestimmt von Jean Nidetch - Schicksal Sprüche
Es ist die Wahl – nicht der Zufall – der dein Schicksal bestimmt von Jean Nidetch – Schicksal Sprüche

31. Das Schicksal lächelt mich an, aber ohne mich auch nur ein wenig glücklicher zu machen.
Gustav Mahler

 

32. Nimm das Schicksal in deine eigenen Hände.
Chanda Kochhar

 

33. Irgendwann wird alles Sinn machen. Also lache jetzt über deine Verwirrung, überstehe die Tränen, sei stark und denk daran alles hat einen Grund.

 

34. Alles, was in deinem Leben passiert, sollte passieren. Es ist dein Schicksal. Ich war dazu bestimmt, das Leben zu haben, das ich jetzt habe, und ich kann es nicht bereuen.
Zlatan Ibrahimovic

 

35. Es ertönen keine Posaunen, wenn die wichtigen Entscheidungen unseres Lebens getroffen werden. Das Schicksal wird im Stillen bekannt gemacht.
Agnes de Mille

 

36. Solange wir auf unserem Streben nach unserem tiefsten Schicksal beharrlich sind, werden wir weiter wachsen. Wir können uns weder den Tag noch die Zeit aussuchen, zu der wir vollständig blühen werden. Es geschieht in seiner eigenen Zeit.
Denis Waitley

 

37. Das Gesetz der Ernte ist, mehr zu ernten, als du säst. Säen Sie eine Handlung, und Sie ernten eine Gewohnheit. Säen Sie eine Gewohnheit und Sie ernten einen Charakter. Wenn du einen Charakter säst, erntest du ein Schicksal.
James Allen

 

38. Wir sind alle an unser Schicksal gebunden und es gibt keine Möglichkeit, uns zu befreien.
Rita Hayworth

 

39. Man weiß weniger über sein eigenes Schicksal als über alles andere auf der Welt.
Gabrielle Roy

 

40. Schicksal ist ein Name, der oft im Nachhinein für Entscheidungen vergeben wird, die dramatische Folgen hatten.
J.K. Rowling

 

41. Es gibt Winde des Schicksals, die wehen, wenn wir sie am wenigsten erwarten. Manchmal stürmen sie mit der Wut eines Hurrikans, manchmal fächern sie kaum die Wange. Aber die Winde sind nicht zu leugnen, da sie oft eine Zukunft bringen, die man nicht ignorieren kann.
Nicholas Sparks

 

42. Beherrsche dein eigenes Schicksal! Beherrsche dein eigenes Schicksal!
Stephen Curry

 

43. Handlungen sind der Samen des Schicksals, aus dem Taten zum Schicksal werden.
Harry S Truman

 

44. Ruhm kommt nur, wenn er verdient ist, und dann ist er so unvermeidlich wie das Schicksal, denn er ist das Schicksal.
Henry Wadsworth Longfellow

 

45. Das Schicksal gewährt uns unsere Wünsche, aber auf seine eigene Weise, um uns etwas über unsere Wünsche hinaus zu geben.
Johann Wolfgang von Goethe

 

46. Alles, was ich weiß, ist, dass wir, wenn wir gut spielen, unser Schicksal selbst bestimmt, was wir tun.
Nick Saban

 

47. Charakter ist Schicksal.
Heraclitus

 

48. Es ist ein Fehler, zu weit in die Zukunft zu schauen. Es kann immer nur ein Glied der Schicksalskette bearbeitet werden.
Winston Churchill

 

49. Du kontrollierst deine Zukunft, dein Schicksal. Was du denkst, kommt zustande. Indem du deine Träume und Ziele auf Papier festhältst, setzt du den Prozess in Gang, die Person zu werden, die du am meisten sein willst. Legen Sie Ihre Zukunft in gute Hände – Ihre eigene.
Mark Victor Hansen

 

50. Und wenn der Mensch sich dem Schicksal stellt, endet das Schicksal und der Mensch kommt zu sich.
Andre Malraux

 

51. Ich denke, “Schicksal” ist nur ein schönes Wort für ein psychologisches Muster.
Jodie Foster

 

52. Ich glaube viel an das Schicksal und ich denke, wenn nichts passiert ist, dann aus einem bestimmten Grund.
Didier Drogba

 

53. Kein Mensch kann stärker sein als sein Schicksal.
Mary Hunter Austin

 

54. Einige Dinge sind dazu bestimmt – es braucht nur ein paar Versuche, um dorthin zu gelangen.
J.R. Ward

 

55. Wir sind das Schicksal des anderen.
Jacqueline Novogratz

 

56. Unterm Strich: Gott wird niemandem erlauben, dich von deinem Schicksal fernzuhalten. Sie mögen größer, stärker oder mächtiger sein, aber Gott weiß, wie man Dinge umwandelt und dich dorthin bringt, wo du sein solltest.
Joel Osteen

 

57. Schicksal ist, wenn du den einen Menschen findest, ohne den du nicht leben möchtest. Schicksal ist, wenn dieser eine Mensch das genauso sieht.

 

58. Viele der wichtigsten und lebensveränderndsten Momente meines Lebens ereigneten sich, als ich ein junger Mann war. Die Lektionen, die ich lernte, prägten dann meinen Charakter und mein Schicksal.
Joseph B. Wirthlin

 

59. Ich kann mein Schicksal kontrollieren, aber nicht meine Bestimmung. Das Schicksal bedeutet, dass es Möglichkeiten gibt, rechts oder links abzubiegen, aber Bestimmung ist eine Einbahnstraße. Ich glaube, wir alle haben die Wahl, ob wir unser Schicksal erfüllen, aber unser Bestimmung ist besiegelt.
Paulo Coelho

 

60. Nicht die Sterne, sondern wir selbst halten unser Schicksal.

 

61. Das Schicksal ist eine gute Sache, die man akzeptieren kann, wenn es seinen Weg geht. Wenn nicht, dann nenn es nicht Schicksal, sondern Ungerechtigkeit, Verrat oder einfach nur Pech.
Joseph Heller

 

62. Wir müssen mit unserer Einsamkeit und dem Schicksal leben, das jeden Menschen zur Ordnung der Dinge führt.
Cecile de France

 

63. Die Liebe ist unser wahres Schicksal, den Sinn unseres Lebens finden wir nicht in der Einsamkeit.

 

64. Es ist meine Bestimmung, einen Ort zu schaffen, an dem Menschen kommen und glücklich sein können: einen Garten der Freude.
Niki de St. Phalle

 

65. Jeder Mensch hat das Recht über sein Schicksal zu entscheiden.

 

66. Jeder sollte die Freiheit und die Möglichkeit haben, sein Schicksal selbst zu gestalten.
Mohamed Bin Issa Al Jaber

 

67. Das Schicksal des Menschen liegt in seiner eigenen Seele.
Herodotus

 

68. Ich entkam meinem Schicksal. Die Chancen standen gut, dass ich im Gefängnis landen würde, aber das tat ich nicht.
Roger Ross Williams

 

69. Wenn du dein Schicksal nicht erschaffst, wird dir dein Schicksal auferlegt.
William Irwin Thompson

 

70. Härter zu arbeiten ist keine nachhaltige Lösung und es ist nicht so, wie Menschen ihr Schicksal erfüllen. Es ist Zeit, kreativer zu werden. Anstatt eine Sache, die wir lieben, über etwas anderes zu stellen, das wir lieben, müssen wir fragen: “Wie kann ich beides tun? Und dann können wir Lösungen finden.
Maynard Webb

 

71. Ich machte nur einen Schritt nach dem anderen und ließ die Bestimmung mein Schicksal bestimmen.
Henry Samueli

 

72. Das Schicksal hat zwei Wege uns in die Knie zu zwingen – entweder es erfüllt unsere Wünsche oder nicht.

 

73. Ich glaube, dass ein Weg, ein Schicksal zu haben, darin besteht, eines zu wählen.
Melinda McGraw

 

74. Deine Genetik ist nicht dein Schicksal.
George M. Church

 

75. Einige Dinge werden durch das Schicksal gemacht, ja, andere durch harte Arbeit, aber Qualität lernt man nicht. Qualität, wird mit dir geboren.
Zlatan Ibrahimovic

 

76. Ich möchte sowohl hinter die Kulissen als auch auf die Leinwand gehen. Ich denke, man muss sich sein eigenes Schicksal in dieser Welt machen.
Avan Jogia

 

77. Das Schicksal wird schon seine Gründe haben.
Voltaire

 

78. Traurig und groß ist das Schicksal des Künstlers.
Franz Liszt

 

79. Wenn die Leute von dir weggehen, lass sie gehen. Dein Schicksal ist nie an jemanden gebunden, der dich verlässt, und das bedeutet nicht, dass sie schlechte Menschen sind. Es bedeutet nur, dass ihr Teil in deiner Geschichte vorbei ist.
T. D. Jakes

 

80. ch glaube an das Schicksal und an die Erfüllung deiner Bestimmung. Ich hatte schon immer eine Art innere Stimme, auf die ich gelernt habe, zuzuhören.
Tom Ford

 

81. In einem größeren Sinne schreiben wir alle unser eigenes Schicksal.
Chanda Kochhar

 

82. Kein Mensch ist groß genug oder weise genug für einen von uns, um sein Schicksal aufzugeben. Der einzige Weg, wie uns jemand führen kann, ist, uns den Glauben an unsere eigene Führung zurückzugeben.
Henry Miller

 

83. Sich selbst zu verwandeln bedeutet, sein Schicksal zu verwandeln.
Laura Esquivel

 

84. Zufälle bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg bist.
Simon Van Booy

 

85. Dein Leben wird nicht besser sein als die Pläne, die du machst, und die Maßnahmen, die du ergreifst. Du bist der Architekt und Erbauer deines eigenen Lebens, deines eigenen Schicksals.
Alfred A. Montapert

 

86. Die wichtigste Voraussetzung, von der Leben, Gesundheit und Vitalität abhängen, ist das Handeln. Durch Handeln entwickelt ein Organismus seine Fähigkeiten, erhöht seine Energie und erreicht die Erfüllung seines Schicksals.
Colin Powell

 

87. Der Mensch plant etwas, das Schicksal macht es anders.

 

88. Ich dachte, wenn ich ins Geschäft komme, kann ich mein Schicksal selbst bestimmen.
Tommy Hilfiger

 

89. Gott will, dass wir finanziell erfolgreich sind, dass wir viel Geld haben, dass wir die Bestimmung erfüllen, die er uns aufgetragen hat.
Joel Osteen

 

90. Das Schicksal ist real. Und es ist nicht sanftmütig. Es wird vorbeikommen und dir ins Gesicht schlagen und dich umwerfen, und bevor du weißt, was dich getroffen hat, bist du nackt – von allem, was du dachtest, du wüsstest es und von allem, was du dachtest, dass du es nicht weißt – und da bist du! Eine blutige Nase, blaue Flecken auf dir und nackt. Es ist das Schönste, was es gibt.
C. JoyBell C.

 

91. Unwissenheit ist Glückseligkeit, wie man uns sagt. Ich persönlich finde, dass Unwissenheit auch Schicksal ist.
Gayle Lynds

 

92. Viele Leute verwechseln schlechtes Management mit Schicksal.
Kin Hubbard

 

93. Das Schicksal ist normalerweise gleich um die Ecke. Wie ein Dieb, eine Nutte oder ein Lotterieanbieter: seine drei häufigsten Verkörperungen. Aber was das Schicksal nicht tut, sind Hausbesuche. Du musst es besuchen.
Carlos Ruiz Zafón

 

94. Ich kann mein Schicksal kontrollieren, ich kontrolliere mein Leben.
Shahid Khan

 

95. Es ist uns nicht erlaubt, den Rahmen unseres Schicksals zu wählen. Aber was wir da reinstecken, gehört uns.
Dag Hammarskjold

 

96. Die hohe Bestimmung des Einzelnen ist es, zu dienen und nicht zu herrschen.
Albert Einstein

 

97. Dein Schicksal ist es, die Dinge zu erfüllen, auf die du dich am meisten konzentrierst. Entscheide dich also, dich auf das zu konzentrieren, was wirklich großartig, schön, erhebend und freudig ist. Dein Leben bewegt sich immer in eine Richtung von etwas.
Ralph Marston

 

98. Die Liebe ist unser wahres Schicksal. Wir finden den Sinn des Lebens nicht allein – wir finden ihn bei einem anderen.
Thomas Merton

 

99. Jeder Mann hat das Recht, sein Schicksal selbst zu bestimmen.
Bob Marley

 

100. Das Leben ist wie ein Buch. Jeden Tag blättert das Schicksal eine Seite um.

 

Lust auf weitere Sprüche?

Sprüche Liste