Kämpfen Sprüche

Diese Kämpfen Sprüche sollen zum Nachdenken anregen und inspirieren eine andere Lösung wie Gewalt zu finden.

Wenn die Guten nicht kämpfen, siegen die Schlechten von Platon - Kämpfen Sprüche
Wenn die Guten nicht kämpfen, siegen die Schlechten von Platon – Kämpfen Sprüche

1. Zuerst ignorieren sie dich, dann verspotten sie dich, dann bekämpfen sie dich, und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi

 

2. Ein Kampf wird nicht durch einen Schlag oder Tritt gewonnen. Entweder lernt man, auszuhalten, oder man stellt einen Bodyguard ein.
Bruce Lee

 

3. Du darfst nicht zu oft mit einem Feind kämpfen, sonst wirst du ihm deine ganze Kriegskunst beibringen.
Napoleon Bonaparte

 

4. Man kann eine Sache nicht lieben, ohne dafür kämpfen zu wollen.
G. K. Chesterton

 

5. Kämpfen und erobern in all deinen Kämpfen ist nicht die höchste Stufe; die höchste Stufe besteht darin, den Widerstand des Feindes zu brechen, ohne zu kämpfen.
Sun Tzu

 

6. Wenn wir einen Krieg haben, gibt es nur eine Sache zu tun. Er muss gewonnen werden. Denn eine Niederlage bringt Schlimmeres als alles, was im Krieg passieren kann.
Ernest Hemingway

 

7. Niemand kann mich ohne meine Erlaubnis verletzen.
Mahatma Gandhi

 

8. Denn hundert Siege in hundert Schlachten zu erringen, ist nicht der Gipfel des Könnens. Den Feind zu überwältigen, ohne zu kämpfen, ist der Gipfel der Geschicklichkeit.
Sun Tzu

 

9. Ein Teil des Lebensglücks besteht nicht darin, Schlachten zu schlagen, sondern sie zu vermeiden. Ein meisterhafter Rückzug ist an sich schon ein Sieg.
Norman Vincent Peale

 

10. Wenn man den Feind kennt und sich selbst kennt, braucht man die Ergebnisse von hundert Schlachten nicht zu fürchten.
Sun Tzu

Auge um Auge wird die ganze Welt erblinden lassen von Mahatma Gandhi - Kämpfen Sprüche
Auge um Auge wird die ganze Welt erblinden lassen von Mahatma Gandhi – Kämpfen Sprüche

11. Das ist das ganze Geheimnis eines erfolgreichen Kampfes. Bringe deinen Feind in einen Nachteil und kämpfe niemals auf gleicher Augenhöhe gegen ihn.
George Bernard Shaw

 

12. Die Weisen streiten nicht miteinander.

 

13. Blut ist nur roter Schweiß.
Enson Inoue

 

14. Menschen, die Feuer mit Feuer bekämpfen, enden meist mit Asche.
Abigail Van Buren

 

15. Auge um Auge wird die ganze Welt erblinden lassen.
Mahatma Gandhi

 

16. Geben Sie sich nie mit einem Mann ab, der nichts zu verlieren hat.
Baltasar Gracin Y Morales

 

17. Der Weg zur Hölle war gepflastert mit den Knochen von Männern, die nicht wussten, wann sie aufhören sollten zu kämpfen.
Paulette Jiles

 

18. Es gibt einen Moment im Kampf, in dem die Muskelkraft nicht alles ist, weil der Gegner dir bereits genug Energie gegeben hat, um den Sieg zu erringen.
Toba Beta

 

19. Wir sind doppelt bewaffnet, wenn wir mit dem Glauben kämpfen.
Plato

 

20. Der Kampf geht nie um Trauben oder Salat. Es geht immer um Menschen.
Cesar Chavez

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren von Bertolt Brecht - Kämpfen Sprüche
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren von Bertolt Brecht – Kämpfen Sprüche

21. Es geht nicht um die Größe des Hundes im Kampf, sondern um die Größe des Kampfes im Hund.
Mark Twain

 

22. Ich habe vor langer Zeit gelernt, niemals mit einem Schwein zu ringen, man wird schmutzig; und außerdem gefällt es dem Schwein.
George Bernard Shaw

 

23. Ich fürchte nicht den Mann, der einmal 10.000 Tritte geübt hat, aber ich fürchte den Mann, der einen Tritt 10.000 Mal geübt hat.
Bruce Lee

 

24. Wo es nur die Wahl zwischen Feigheit und Gewalt gibt, würde ich zu Gewalt raten.
Mohandas Gandhi

 

25. Um etwas wirklich Sinnvolles zu tun, darf ich nicht zitternd zurückbleiben und an die Kälte und die Gefahr denken, sondern muss mit Begeisterung hineinspringen und mich so gut es geht durchschlagen.
Og Mandino

 

Das gefällt Dir ganz sicher auch:

 

26. Streit? Unsinn, wir haben uns nicht gestritten. Wenn man nicht manchmal in Wut gerät, was nützt es dann, Freunde zu sein?
George Eliot

 

27. Wann immer wir unsere Feinde bekämpfen wollen, müssen wir in erster Linie damit beginnen, sie zu verstehen, anstatt ihre Motive zu überbewerten.
Criss Jami

 

28. Es geht nicht darum, ob man niedergeschlagen wird, sondern ob man aufsteht.
Vince Lombardi

 

29. Wer zögert, meditiert in der Horizontalen.
Ed Parker

 

30. Wenn die Guten nicht kämpfen, siegen die Schlechten.
Platon

Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten von Salvor Hardin - Kämpfen Sprüche
Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten von Salvor Hardin – Kämpfen Sprüche

31. Wir führen Krieg, damit wir in Frieden leben können.
Aristotle

 

32. Strategie ohne Taktik ist der langsamste Weg zum Sieg. Taktik ohne Strategie ist der Lärm vor der Niederlage.
Sun Tzu

 

33. Wo keine Gefahr im Kampf ist, da ist auch kein Ruhm im Triumph.
Pierre Corneille

 

34. Kämpfe nicht, wenn du durch einen Sieg nichts gewinnst.
George S. Patton

 

35. Wer mit Monstern kämpft, sollte aufpassen, dass er nicht zum Monster wird. Und wenn man lange in einen Abgrund blickt, blickt der Abgrund auch in einen hinein.
Friedrich Nietzsche

 

36. Ältere Männer erklären den Krieg. Aber es ist die Jugend, die kämpfen und sterben muss.
Herbert Hoover

 

37. Der Kampf wird gewonnen oder verloren, weit weg von den Zeugen – hinter den Linien, in der Turnhalle und draußen auf der Straße, lange bevor ich unter diesen Lichtern tanze.
Muhammad Ali

 

38. In gewisser Weise war das Kämpfen genau wie Magie benutzen. Du hast die Worte gesagt und sie haben das Universum verändert. Durch bloßes Sprechen konntest du Schaden und Schmerz verursachen, Tränen fallen lassen, Menschen vertreiben, dich besser fühlen lassen, dein Leben verschlechtern.
Lev Grossman

 

39. Die ganze Kriegspropaganda, all das Geschrei und die Lügen und der Hass kommen immer von Menschen, die nicht kämpfen.
George Orwell

 

40. Ein Sieg ist immer möglich für die Person, die sich weigert, mit dem Kämpfen aufzuhören.
Napoleon Hill

 

41. Eine Krone durch Kampf zu erlangen ist groß, sie zurückzuweisen ist göttlich.
Friedrich Schiller

 

42. Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten.
Salvor Hardin

 

43. Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Bertolt Brecht

 

44. Wir werden unsere Wunden heilen, unsere Toten einsammeln und weiterkämpfen.
Mao Tse-Tung

 

45. Ich bin des Kämpfens müde. Ich wusste schon immer, dass ich nicht mein ganzes Leben lang ein Action-Star sein kann.
Jackie Chan

 

46. Es gibt so etwas wie einen Mann, der zu stolz ist, um zu kämpfen.
Woodrow T. Wilson

 

47. Es gibt keine Freuden in einem Kampf, aber einige meiner Kämpfe waren eine Freude zu gewinnen.
Muhammad Ali

 

48. Es ist leichter, für seine Prinzipien zu kämpfen, als ihnen gerecht zu werden.
Alfred Adler

 

49. Die direkte Anwendung von Gewalt ist eine so schlechte Lösung für jedes Problem, dass sie im Allgemeinen nur von kleinen Kindern und großen Nationen angewendet wird.
David Friedman

 

50. Es kann sein, dass du eine Schlacht mehr als einmal kämpfen musst, um sie zu gewinnen.
Margaret Thatcher