Mut Sprüche

Mut Sprüche geben Kraft und Hoffnung wenn man vor unbekannten Herausforderungen im Leben steht. Sie helfen uns die Angst vor einem ungewissen Ausgang zu verlieren und liefern gleichzeitig Energie um weiterzumachen.

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende von Demokrit - Mut Sprüche
Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende von Demokrit – Mut Sprüche

1. Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an.

 

2. Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.
Demokrit

 

3. Sei tapfer. Gehe Risiken ein. Nichts kann Erfahrung ersetzen.
Paulo Coelho

 

4. Es ist besser, einen Tag lang ein Löwe zu sein als für immer ein Schaf.

 

5. Das Leben schrumpft oder dehnt sich im Verhältnis zum Mut aus.
Anais Nin

 

6. Am Ende wird alles gut! Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde

 

7. Der, der nicht mutig genug ist Risiken auf sich zu nehmen wird in seinem Leben nichts erreichen.
Muhammad Ali

 

8. Das Glück begünstigt immer die Mutigen und hilft nie einem Mann, der sich nicht selbst hilft.
P. T. Barnum

 

9. Sei tapfer und erschaffe das Leben deiner Träume. Wagen Sie es, das Spektakuläre anzustreben.
Amy Leigh Mercree

 

10. Die Tapferen leben vielleicht nicht ewig, aber die Vorsichtigen leben überhaupt nicht.
Meg Cabot

Was kostet es eigentlich Träume wahr werden zu lassen Mut. - Mut Sprüche
Was kostet es eigentlich Träume wahr werden zu lassen Mut. – Mut Sprüche

11. Sei tapfer. Auch wenn du es nicht bist, tu so, als wärst du es. Niemand kann den Unterschied erkennen.

 

12. Du kannst nur gewinnen wenn Dein Mut zu siegen größer ist als Deine Angst vorm verlieren.

 

13. Man braucht Mut, um erwachsen zu werden und der zu werden, der man wirklich ist.
E.E. Cummings

 

14. Es ist nicht die Größe des Hundes im Kampf, es ist die Größe des Kampfes im Hund.
Mark Twain

 

15. Unser Schicksal lebt in uns. Du bist nur mutig genug, um mutig genug zu sein.

 

16. Einige wurden für mutig gehalten, weil sie Angst hatten, wegzulaufen.
Thomas Fuller

 

17. Gott ist die Hoffnung des tapferen Mannes und nicht die Entschuldigung des Feiglings.
Plutarch

 

18. Es gibt keine Tapferkeit, nur Grade der Angst.
John Wainwright

 

19. Sei mutig genug, dich jeder Herausforderung im Leben zu stellen.

 

20. Du musst tapfer sein. Wenn du etwas fühlst, musst du es wirklich riskieren.
Mel Brooks

Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an. - Mut Sprüche
Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an. – Mut Sprüche

21. Es gibt hunderte Gründe zu weinen, aber sei tapfer genug und zeige, dass du tausend Gründe zum Lächeln hast.

 

22. Alle Männer haben Angst. Je intelligenter sie sind, desto mehr haben sie Angst.
George S. Patton

 

23. Sei tapfer, du wirst das Licht am Ende des Tunnels nicht sehen, wenn du nicht durch die Dunkelheit gehst.

 

24. Sei mutig genug, um ein Gespräch zu beginnen, das wichtig ist.
Dau Voire

 

25. Ein Held ist nicht mutiger als ein gewöhnlicher Mann, aber er ist fünf Minuten länger mutig.
Ralph Waldo Emerson

 

26. Mutig zu sein bedeutet zu wissen, dass man nicht für immer versagt, wenn man versagt.
Lana Del Rey

 

27. Tapferkeit hat keinen Platz, wo sie nichts nützen kann.
Samuel Johnson

 

28. Wenn du an dich glaubst, kannst du alle deine Kämpfe in dieser Welt besiegen, sei tapfer!

 

29. Um etwas zu erreichen, musst du mutig genug sein, um zu scheitern.
Kirk Douglas

 

30. Mut kommt nie aus der Mode.
William Makepeace Thackeray

Der beste Ausweg ist immer direkt durch von Robert Frost - Mut Sprüche
Der beste Ausweg ist immer direkt durch von Robert Frost – Mut Sprüche

31. Sei tapfer. Lebe nicht nur in deiner Höhle bis zu deinem Grab.

 

32. Hab keine Angst, die Profis herauszufordern, sogar in ihrem eigenen Garten.
General Colin Powell

 

33. Manchmal muss man in schwierigen Situationen nicht tapfer sein. Manchmal muss man einfach Geduld haben.

 

34. Seid tapfer wie eure Väter vor euch. Habt Vertrauen und geht vorwärts.

 

35. Als Künstler müssen wir tapfer sein. Wenn wir nicht mutig sind, sind wir keine Künstler.
Paul Haggis

 

36. Der wahre Mann lächelt in Schwierigkeiten, sammelt Kraft aus der Not und wird durch Nachdenken tapfer.
Thomas Paine

 

37. Mut ist, an sich selbst zu glauben, und das kann einem niemand beibringen.
El Cordobes

 

38. Sei klug genug, um durchzuhalten, sei mutig genug, um los zulassen.

 

39. Wir könnten nie lernen, mutig und geduldig zu sein, wenn es nur Freude in der Welt gäbe.
Helen Keller

 

40. Du kannst dein Licht nicht ohne Dunkelheit erhellen, meine Liebe. Du kannst nicht tapfer sein ohne das Wissen der Angst.

 

41. Der beste Ausweg ist immer direkt durch.
Robert Frost

 

42. Sei tapfer. Seien Sie freundlich. Sei einfach. Sei vor allem verrückt vor Liebe.
Debasish Mridha

 

43. Die Notwendigkeit macht sogar die Schüchternen mutig.

 

44. Du wirst nie viel tun, wenn du nicht mutig genug bist, es zu versuchen.
Dolly Teil

 

45. Das Glück befreundet die Mutigen.
Emily Dickinson

 

46. Seien wir tapfer und freundlich und lieben wir mehr als weniger.

 

47. Ein Feigling stirbt tausend Tode, der Tapfere nur einen.

 

48. Es ist leicht, aus sicherer Entfernung tapfer zu sein.
Aesop

 

49. Wir sind mutig, vertrauensvoll und gierig geboren, und die meisten von uns bleiben gierig.

 

50. Sei mutig genug, um zu träumen.

 

51. Sei furchtlos bei der Suche nach dem, was deine Seele in Brand setzt.

 

52. Mutig zu sein bedeutet, bedingungslos zu lieben.

 

53. Ich bin nicht witzig. Was ich bin, ist mutig.
Lucille-Kugel

 

54. Sei kühn, sprich aus deinem Herzen.
Nikki Rowe

 

55. Du kannst nicht tapfer sein, wenn dir nur wunderbare Dinge passiert sind.
Mary Tyler Moore

 

56. Man muss tapfer sein, wenn man ein Kind hat.
Sam Taylor-Johnson

 

57. Sei tapfer genug, um einfach und bescheiden zu sein.
Debasish Mridha

 

58. Mutige Männer sind von Anfang an mutig.
Pierre Corneille

 

59. Unser Schicksal lebt in uns. Man muss nur mutig genug sein, um es zu sehen.
Prinzessin Merida

 

60. Sei mutig, sei tapfer genug, um dein wahres Ich zu sein.

 

61. Sei stark, wenn du schwach bist, sei tapfer, wenn du Angst hast, sei demütig, wenn du siegreich bist.

 

62. Ich muss gehen. Ich muss tapfer sein.
Sofi Benitez

 

63. Mutige Männer gehen vorwärts und erwarten keine Rückkehr.

 

64. Sei tapfer; denk daran, dass Tapferkeit nicht der Mangel an Angst ist, sondern die Fähigkeit, sich trotz Angst vorwärts zu bewegen.

 

65. Ich habe heute erkannt, dass Mut nicht immer ein großer Sprung ist, manchmal ist es ein kleiner Schritt des Glaubens.

 

66. Du kannst nicht tapfer sein ohne Angst.

 

67. Du kannst, du solltest, und wenn du mutig genug bist, anzufangen, wirst du es tun.
Stephen King

 

68. Am Anfang braucht man Mut damit man am Ende glücklich ist.

 

69. Tapferkeit ist keine Eigenschaft des Körpers. Es ist von der Seele.
Mahatma Gandhi

 

70. Ein tapferer Mann erkennt die Stärke anderer an.
Veronica Roth

 

71. Dies wird das Land der Freien bleiben, solange es die Heimat der Tapferen ist.
Elmer Davis

 

72. Es ist leicht, tapfer zu sein, wenn es nicht meine Ängste sind.

 

73. Im Licht der Liebe wagen wir es, tapfer zu sein. Und plötzlich sehen wir, dass Liebe alles kostet, was wir sind und sein werden. Und doch ist es nur die Liebe, die uns befreit.
Maya Angelou

 

74. Mut brüllt nicht immer. Manchmal ist Mut die kleine Stimme am Ende des Tages, die sagt, dass ich es morgen wieder versuche.
Mary Anne Radmacher

 

75. Sei tapfer genug, um dir dein eigenes Herz zu brechen.

 

76. Das größte Abenteuer, das du je erleben kannst, ist, das Leben deiner Träume zu leben.
Oprah Winfrey

 

77. Was kostet es eigentlich Träume wahr werden zu lassen? Mut.

 

78. Tapferkeit kommt in vielen Formen vor. Es gibt Zeiten, da muss man stehen und kämpfen. Aber manchmal ist es schwieriger, wegzugehen.

 

79. Das Mutigste, was ich je getan habe, war, mein Leben fortzusetzen, als ich sterben wollte.
Juliette Lewis

 

80. Wenn du mutig genug bist, dich zu verabschieden, wird das Leben dich mit einem neuen Hallo belohnen.

 

81. Tapferkeit versteckt sich an erstaunlichen Orten.
Kiera Cass

 

82. Mut ist der Motor der Veränderung.
Aisha Tyler

 

83. Kämpfe bis zum letzten Atemzug.
William Shakespeare

 

84. Der tapfere Mann schnitzt sein Vermögen, und jeder Mann ist der Sohn seiner eigenen Werke.
Miguel de Cervantes

 

85. Mutig zu sein ist nicht so einfach, wie es aussieht.
Simone Elkeles

 

86. Sei mutig genug, um kreativ zu leben. Der kreative Ort, an dem noch nie jemand gewesen ist.
Alan Alda

 

87. Oft ist die Prüfung des Mutes nicht zu sterben, sondern zu leben.
Vittorio Alfieri

 

88. Hinter jeder Wolke verbirgt sich ein Sonnenstrahl und wartet auf seinen Einsatz.

 

89. Du weißt nicht, was Tapferkeit ist, bis du die Angst überwunden hast.
Kurt Elling

 

90. Hoffnung ist die Kraft, die einem Menschen das Vertrauen gibt, hinauszugehen und es zu versuchen.

 

91. Mut findet man an unwahrscheinlichen Orten.
J.R.R.R. Tolkien

 

92. Lerne aus deiner Angst, lass dich nicht von ihr beherrschen.

 

93. Du wirst nie tapfer sein, wenn du nicht verletzt wirst. Du wirst es nie lernen, wenn du keine Fehler machst.

 

94. Große Taten werden gewöhnlich unter großen Risiken vollbracht.
Herodotus

 

95. Mut ist nicht, keine Angst zu haben, sondern die eigene Angst zu überwinden.

 

96. Es gehört viel Mut dazu, jemand anderem seine Träume zu zeigen.
Erma Bombeck

 

97. Feiglinge sterben viele Male vor ihrem Tod, die Tapferen schmecken den Tod nur einmal.
William Shakespeare

 

98. Es braucht viel Mut, um unseren Feinden die Stirn zu bieten, aber genauso viel Mut, um unseren Freunden die Stirn zu bieten.
J. K. Rudern

 

99. Für mich bedeutet Mut, für das einzustehen, woran man glaubt.
Sophie Turner

 

100. Mut hilft im Unglück mehr als Verstand.
Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues

 

Lust auf weitere Sprüche?

Sprüche Liste

 

Wissenswertes zum Thema „Mut Sprüche“

 

Wann brauchen wir Mut?

Mut wird immer dann benötigt wenn man vor einer unbekannten Herausforderung oder einem ungewissen Ausgang einer Situation steht. Das nicht kalkulierbare bzw. das Neue machen uns zu schaffen. Die Folgen die z.B. durch ein Versagen entstehen können tun uns sehr viel Mut abverlangen.

Prüfungsangst

Kennte jeder und hat jeder schon einmal durchgemacht. Manche Prüfungen können den Angstpegel deutlich erhöhen, gerade wenn von der kommenden Arbeit viel abhängt.

Angst vor einer Operation

Die Variablen die man oft nur selten abschätzen kann sind hier das Hauptproblem. Da Operationen nie zu 100% gut ausgehen und immer ein gewisses Restrisiko bleibt machen wir uns Sorgen.

Angst vor neuem

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Vor neuem bzw. vor Veränderungen hat der Mensch schon immer Angst gehabt.

Angst vor der Wahrheit

Geht mein Freund oder meine Freundin fremd? Auf der einen Seite möchte man die Wahrheit wissen und auf der anderen nicht – ein Dilemma.

 

Sei mutig und geh auch mal Risiken ein

Wer nicht wagt der nicht gewinnt. Ein Spruch mit Tiefgang. Wenn Du niemals Risiken eingehen wirst, wirst Du auch nichts erreichen. Ab und an geht das proportional einher. Je höher das Risiko desto höher der Erfolg. Natürlich soll man nicht jede vermeintliche Chance blind nutzen die einem zu Füßen liegt. Ab und an schadet es aber auch nicht über den Tellerrand zu schauen.

 

Was soll schon passieren?

Wenn man einmal nüchtern darüber nachdenkt was eigentlich passieren kann, dann kommt man oft zur Erkenntnis, dass es gar nicht so schlimm ist. Wenn man beispielsweise durch die Führerscheinprüfung fällt dann muss man sie einfach noch einmal machen. Davon geht die Welt nicht unter. Man verliert etwas Zeit und etwas Geld, aber genaugenommen ist das nicht weiter tragisch. Es gibt zahlreiche Abiturienten die in so einer Prüfung schon durchgefallen sind.

Das Hauptproblem warum wir uns das Leben so unnötig schwer machen ist die Tatsache, dass wir kleinen Problemen große Bedeutung geben. Wenn der Freund beispielsweise fremd geht war er sowieso nicht der richtige, auch wenn das Herz schmerzt.

 

Mut – die Eigenschaft der Sieger

Das klingt vielleicht nur nach einem Spruch, aber wer nicht Mutig ist wird in den meisten Fällen wenig erfolgreich sein. Das wird an dem Beispiel Arbeitsplatz sehr gut sichtbar. Eine Person die mit dem aktuellen Job nicht zufrieden ist aber nicht den Mut aufbringen kann zu kündigen wird nur selten erfolgreich bzw. glücklich werden.

Nicht jede Entscheidung die man treffen will oder muss ist einfach – im Gegenteil manche sind sogar richtig schwierig. Jede Entscheidung auch wenn sie falsch war macht uns erfahrener und besser. Schaut man sich die Erfolgsgeschichten der Stars an so sieht man meist einen langen und anstrengenden Weg zur Spitze. Unzählige Tiefschläge, Niederlagen und Misserfolge zieren meist die Strecke zum Ziel.

 

Mut ist Veränderung

Veränderung klingt bei manchen Menschen erst einmal negativ. Genau betrachtet ist es jedoch das Beste was einem passieren kann. Jedes Lebewesen muss sich permanent an die Umgebung und an die Gegebenheiten anpassen um zu überleben und zu wachsen. Mut zur Veränderung lässt uns besser werden und führt zur Stärke. Es ist der evolutionäre Geniestreich der Natur der dafür sorgt, dass es immer Leben geben wird. Nur durch Mut haben wir das erreicht wo wir heute sind.

Die Gebrüder Wright brachten damals den Mut auf mit einer wagemutigen Konstruktion sich in die Lüfte zu erheben. Auch hier waren mehrere Fehlschläge von Nöten um immer besser zu werden. Diese Veränderung des normalen und gewohnten brachte die Menschheit einen Schritt weiter in Richtung Luftfahrt.

 

Mut kann man trainieren

Man muss nicht direkt aus dem Flugzeug springen um seine Höhenangst zu überwinden. Am Anfang reichen schon kleine Erfolge die dafür sorgen, dass man mutig ist und immer weitermacht. Eine Leiter, dann ein Balkon, dann ein Berg – Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Die kleinen Schritte sorgen dafür, dass Du ein Erfolgserlebnis erhältst und immer mutiger wirst, bis man an seinem Ziel angekommen ist.

Oft braucht man nur für den ersten Schritt am meisten Mut. Danach folgen weitere und wenn die entsprechende Routine da ist geht es schon fast von alleine. Eine Person die vor einem großen Publikum zum ersten Mal sprechen muss benötigt noch sehr viel Mut. Nach 1000 Auftritten sehnt man sich schon nach der Bühne und Mut wird sekundär. Die Erfahrung macht den Unterschied. Situationen die man zuvor schon gemeistert hat werden je öfter man sie macht immer leichter, man verliert die Angst. Oft hört man von Menschen die sich am Anfang nicht getraut haben und im Nachhinein so viel Freude an einer Sache hatten, dass sie nie mehr aufhören wollten. Ein Sprung vom 5 Meter Brett im Schwimmbad kostet am Anfang eine Menge Überwindung, nach ein paar Sprüngen macht man es gerne freiwillig.

 

Mut Sprüche – Kraft tanken und die Herausforderung annehmen

Egal vor welcher Herausforderung Du auch stehen magst – Du kannst es schaffen. Neuer Job, eine Trennung, eine ungeplante Schwangerschaft oder einfach nur ein paar Kilo zu viel – die Liste der Herausforderungen die man im Leben so hat ist nahezu unendlich. Auch wenn man ab und an meinen mag das man der einzige Mensch auf dem Planeten ist dem so etwas wiederfährt, irrt man sich. Die Schwierigkeiten die man so im Alltag hat, hatten schon abertausende Menschen zuvor.

Mach es einfach, es könnt ja gut werden. Manche Mut Sprüche sind sogar so gut, dass sie als Tattoo verwendet werden, damit man immer wieder daran erinnert wird nicht aufzugeben.

 

Aller Anfang ist schwer

Der erste Schritt ist immer der schwerste. Hier braucht man am meisten Mut. Das gewohnte Terrain bzw. die Komfortzone zu verlasen kostet sehr viel Überwindung. Ungewiss ist der Ausgang der Reise die aber auch so viel Schönes bieten kann. Jemand der am überlegen ist ob er in die Selbstständigkeit gehen möchte denkt zu allererst an die Gefahren die damit einhergehen. Arbeitslosigkeit, Geldmangel, Existenzängste sind nur drei die nahezu jedem durch den Kopf gehen. Dafür bekommt man Freiheit, Flexibilität und Selbstverwirklichung. Die Ängste halten die meisten Menschen zurück und sorgen dafür, dass man den bekannten Weg nicht verlässt.

Man muss ja nicht immer wie beim Poker Allin gehen (das heißt, dass man alles auf eine Karte setzt). Im obigen Beispiel kann man sich nebenberuflich Selbstständig machen und erst mal das Wasser testen bevor man hereinspringt. Dafür wird deutlich weniger Mut benötigt und das Risiko ist gut kalkulierbar bzw. kaum vorhanden.

 

Niederlagen gehören dazu

Man lernt nur laufen wenn man auch mal hinfliegt. Ein Baby fliegt gefühlt 1000-mal hin bevor es die ersten Schritte macht. So verhält es sich auch mit allen anderen Dingen im Leben. Am Anfang muss man einiges an Schläge kassieren bevor man weiterkommt. Unsere Mut Sprüche sollen Dir dabei helfen niemals aufzugeben. Sie sollen für das benötigte Durchhaltevermögen und Motivation sorgen damit Du niemals aufgibst.

Es mag Zeiten geben wo man kein Licht am Ende des Tunnels erblickt, die gibt es leider immer. Ab und an steht man mit dem Rücken zur Wand. Das sind oft die besten Momente im Leben weil es dann nur noch in eine Richtung gehen kann – nach vorne. Sei beständig und gebe niemals auf, der Erfolg kommt dann automatisch.

 

Darum sind Mut Sprüche so wertvoll

Mut Sprüche beherbergen so viel Weisheit und Lebenserfahrung. Man kann es gar nicht oft genug sagen. Sie stammen von Menschen die teilweise wirklich die Hölle durchgemacht haben und niemals aufgaben. Kriege, Hungersnöte, Verfolgungen und viele andere bedrohliche Situationen wurden durchlebt. Das Resultat ist komprimiertes Wissen das unser Leben besser machen kann, wenn wir darüber nachdenken.

Ein schönes Zitat zum Thema Mut stammt von Winston Churchill: „Erfolg ist nichts endgültiges, Misserfolg nichts Fatales: was zählt, ist der Mut weiterzumachen.“. Er muss es wissen schließlich war er der Regierungschef der Großbritannien durch den Zweiten Weltkrieg gebracht hat. Diese Ära der Menschheit zählt zu den schwersten in ihrer Geschichte.