Menschen Sprüche

Wenn du Menschen verurteilst, hast du keine Zeit, sie zu lieben von Mutter Teresa - Menschen Sprüche

1. Menschen ändern sich nicht, aber sie können lernen, sich anders zu verhalten.
Charlaine Harris

 

2. Die Menschen sehen nur, was sie zu sehen bereit sind.
Ralph Waldo Emerson

 

3. Große Menschen sind diejenigen, die anderen das Gefühl geben, dass auch sie groß werden können.
Mark Twain

 

4. Es gibt nur zwei Arten von Menschen, die wirklich faszinierend sind: Menschen, die absolut alles wissen, und Menschen, die absolut nichts wissen.
Oscar Wilde

 

5. Wenn du Menschen verurteilst, hast du keine Zeit, sie zu lieben.
Mutter Teresa

 

6. Die glücklichsten Menschen machen sich keine großen Gedanken darüber, ob das Leben fair ist oder nicht, sie machen einfach weiter.
Andrew Matthews

 

7. Menschen sind wie Buntglasfenster, sie funkeln und glänzen, wenn die Sonne scheint, aber wenn die Dunkelheit hereinbricht, offenbart sich ihre wahre Schönheit nur, wenn ein Licht von innen kommt.
Elisabeth Kubler-Ross

 

8. Die Menschen wehren sich nicht gegen Veränderungen. Sie wehren sich dagegen, verändert zu werden!
Peter Senge

 

9. Die Leute halten dich für verrückt, wenn du über Dinge sprichst, die sie nicht verstehen.
Elvis Presley

 

10. Man kann alle Menschen manchmal täuschen, und einige Menschen die ganze Zeit, aber man kann nicht alle Menschen die ganze Zeit täuschen.
Abraham Lincoln

 

11. Die Menschen lernen nie etwas, wenn man es ihnen sagt, sie müssen es selbst herausfinden.
Paulo Coelho

 

12. Wertlose Menschen leben nur, um zu essen und zu trinken; wertvolle Menschen essen und trinken nur, um zu leben.
Sokrates

 

13. Die Leute werden immer eine Meinung zu deiner Entscheidung haben, weil sie nicht mutig genug sind, ihrer Meinung Taten folgen zu lassen.
Steve Maraboli

 

14. Wenn Sie mit Menschen zu tun haben, denken Sie daran, dass Sie es nicht mit Kreaturen der Logik zu tun haben, sondern mit Kreaturen der Emotionen, mit Kreaturen, die vor Vorurteilen strotzen und von Stolz und Eitelkeit motiviert sind.
Dale Carnegie

 

15. Menschen sind oft unvernünftig, unlogisch und egozentrisch… Verzeihen Sie ihnen trotzdem.
Kent Keith

 

16. Es gibt drei Menschen, mit denen man nie vernünftig reden kann: ein Betrunkener, ein Verrückter und ein Narr.
R. Alan Woods

 

17. Menschen sind das Schwierigste auf der Welt, was man ändern kann.
Gena Showalter

 

18. Manche Menschen wollen, dass es passiert, manche wünschen es sich, andere machen es möglich.
Michael Jordan

 

19. Große Leute reden über Ideen, durchschnittliche Leute reden über Dinge und kleine Leute reden über Wein.
Fran Lebowitz

 

20. Die Menschen neigen dazu, ihre Pflichten zu vergessen, aber sie erinnern sich an ihre Rechte.
Indira Gandhi

 

21. Ich habe gelernt, dass die Menschen vergessen werden, was du gesagt hast, die Menschen werden vergessen, was du getan hast, aber die Menschen werden niemals vergessen, wie du sie fühlen lässt.
Maya Angelou

 

22. Menschen sind schwer zu regieren, weil sie zu viel Wissen haben.
Laozi

 

23. Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Menschen. Menschen, die etwas erreichen, und Menschen, die behaupten, etwas erreicht zu haben. Die erste Gruppe ist weniger überlaufen.
Mark Twain

 

24. Den Menschen fehlt es nicht an Kraft, sondern an Willen.
Victor Hugo

 

25. Unverletzte Menschen sind nicht viel wert in der Welt.
Enid Starkie

Die Menschen sehen nur, was sie zu sehen bereit sind von Ralph Waldo Emerson - Menschen Sprüche

26. Erfolgreiche Menschen sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, anderen zu helfen. Erfolglose Menschen fragen immer: „Was ist für mich drin?
Brian Tracy

 

27. Liebe nie jemanden, der dich so behandelt, als wärst du gewöhnlich.
Oscar Wilde

 

28. Die Welt ist ein gefährlicher Ort zum Leben, nicht wegen der Menschen, die böse sind, sondern wegen der Menschen, die nichts dagegen tun.
Albert Einstein

 

29. Die Menschen sind auf ewig in zwei Klassen eingeteilt: die Gläubigen, die Erbauer und Lobpreiser, und die Ungläubigen, die Zerstörer und Kritiker.
John Ruskin

 

30. Je weniger die Menschen denken, desto mehr reden sie.

 

31. Arme Menschen unterhalten sich mit dem Herzen.

 

32. Manche Menschen wollen für das, was sie einen Tag lang gut gemacht haben, den Rest ihres Lebens gelobt werden.

 

33. Wenn jemand dir zeigt, wer er ist, dann glaube ihm beim ersten Mal.
Maya Angelou

 

34. Es gibt Menschen, die fischen, und solche, die nur das Wasser stören.

 

35. Das Volk leiht nur dem Reichen.

 

36. Die Stimme des Volkes ist lauter als der Knall einer Kanone.

 

37. Lang oder kurz, ein Stock ist immer ein Stock; groß oder klein, Menschen sind immer Menschen.

 

38. Schlösser können nicht aus gutem Eisen gemacht werden, Soldaten werden nicht aus guten Menschen gemacht.

 

39. Es gibt nur zwei Arten von Menschen auf dieser Welt – die Menschen, die etwas tun, und die Menschen, denen etwas angetan wird.
Cherie Currie

 

40. Kleine Leute werfen immer große Schatten.

 

41. Das Schweigen des Volkes ist eine Warnung für den König.

 

42. Wer sein Volk verlässt, wird von Gott verlassen.

 

43. Ich will nicht, dass die Leute sehr angenehm sind, denn das erspart mir die Mühe, sie sehr zu mögen.
Jane Austen

 

44. Die Menschen leben im Schutz der anderen. ~ Irische Sprichwörter Die Menschen werden ihr Unglück und ihre Interessen ignorieren, wenn sie in Konkurrenz zu ihren Vergnügungen stehen.

 

45. Wo es keine Vision gibt, gehen die Menschen zugrunde.

 

46. Menschen, die in sich selbst eingewickelt sind, machen kleine Pakete.
Benjamin Franklin

 

47. Du wirst nie dafür bestraft, dass du Menschen zum Lachen bringst.

 

48. Viele Menschen lieben an sich selbst, was sie an anderen hassen.
E. F. Schumacher

 

49. Die Menschen zählen die Fehler derer, die sie warten lassen.

 

50. Manche Menschen werden als Hammer geboren, andere als Amboss.

Den Menschen fehlt es nicht an Kraft, sondern an Willen von Victor Hugo - Menschen Sprüche

51. Die Hölle ist – andere Menschen!
Jean-Paul Sartre

 

52. Menschen sind nicht gut, wenn andere durch sie nicht besser werden.

 

53. Die Menschen sagen dir vielleicht nicht, was sie für dich empfinden, aber sie zeigen es dir immer. Achten Sie darauf.

 

54. Überintelligente Menschen können keine Freunde finden.

 

55. Für Menschen, die lieben, ist sogar Wasser süß.

 

56. Man kann die Menschen nur verstehen, wenn man sie in sich selbst spürt.
John Steinbeck

 

57. Wenn die Menschen ihren eigenen Weg gehen, geht das Schicksal mit ihnen.

 

58. Die schönsten Menschen, die wir kennengelernt haben, sind diejenigen, die Niederlagen, Leiden, Kämpfe und Verluste erlebt und ihren Weg aus der Tiefe gefunden haben. Diese Menschen haben eine Wertschätzung, eine Sensibilität und ein Verständnis für das Leben, das sie mit Mitgefühl, Sanftmut und einer tiefen, liebevollen Sorge erfüllt. Schöne Menschen entstehen nicht einfach so.
Elisabeth Kubler-Ross

 

59. Die Leute denken, dass die Armen nicht so weise sind wie die Reichen, denn wenn ein Mann weise ist, warum ist er dann arm?

 

60. Wo reiche Leute ehrliches Geld verdienen können, müssen arme Leute stehlen.

 

61. Es gibt zwei Arten von Menschen auf dieser Welt. Menschen, die Clowns hassen… und Clowns.
D. J. MacHale

 

62. Faule Menschen sind immer eifrig dabei, etwas zu tun.

 

63. Menschen sind mehr als nur ihr Aussehen.
Madeleine L’Engle

 

64. Wenn Menschen dir zeigen, wer sie sind, dann glaube ihnen.
Maya Angelou

 

65. Die Menschen hören vielleicht deine Worte, aber sie spüren deine Einstellung.
John C. Maxwell

 

66. Kranke Menschen sind wie Könige.

 

67. Die einzigen echten Menschen sind die, die es nie gegeben hat.
Oscar Wilde

 

68. Es ist schwieriger, mit Menschen zu arbeiten als mit Maschinen. Und wenn man einen Menschen kaputt macht, kann man ihn nicht mehr reparieren.
Rick Riordan

 

69. Die Menschen sind traurig. Menschen sind pleite. Sie haben Geldsorgen, sie haben Angst, dass sie nicht genug sind, dass sie nichts wert sind und dass sie sich selbst nicht gut fühlen. Die Menschen machen harte Zeiten durch, und jeder tut so, als wäre das nicht der Fall, und wir müssen diese Fassade aufbrechen.
Eve Ensler

 

70. Ein Priester sieht die Menschen von ihrer besten Seite, ein Anwalt von ihrer schlechtesten Seite, aber ein Arzt sieht sie, wie sie wirklich sind.

 

71. Es gibt zwei Arten von Menschen auf dieser Welt: gute und schlechte. Die guten schlafen besser, aber die schlechten scheinen die wachen Stunden viel mehr zu genießen.
Woody Allen

 

72. Die Welt hätte groß sein können, wenn die Menschen nur nützlicher gewesen wären.

 

73. Vielleicht hat jeder auf der ganzen verdammten Welt Angst vor dem anderen.
John Steinbeck

 

74. Geh mit den Mächtigen und die Menschen werden vor dir knien.

 

75. Die Menschen hören nie auf, nach Anerkennung zu suchen.
Vianka Van Bokkem

Menschen ändern sich nicht, aber sie können lernen, sich anders zu verhalten von Charlaine Harris - Menschen Sprüche

76. Der König erbt ein Land – das Volk nur harte Arbeit.

 

77. Faule Menschen wollen immer alles gleichzeitig tun.

 

78. Wenn du wissen willst, was Gott von Geld hält, schau dir die Menschen an, denen er es gibt.

 

79. Es gibt Menschen, die man sofort mag, andere, von denen man glaubt, dass man sie im Laufe der Zeit mögen lernt, und wieder andere, die man am liebsten mit einem scharfen Stock von sich stoßen würde.
Douglas Adams

 

80. Drei Arten von Menschen sterben arm: die, die sich scheiden lassen, die, die Schulden machen, und die, die zu viel herumziehen

 

81. Es gibt drei Arten von Menschen: die, die Dinge geschehen lassen, die, die zusehen, wie etwas geschieht, und die, die nicht wissen, was geschieht.

 

82. Wer auf das Volk baut, baut auf Sand.

 

83. Besser zehn verletzte Menschen als ein toter.

 

84. Menschen stellen sich ohne zu zögern der Herausforderung, wenn sie sich inspiriert und herausgefordert fühlen.
Lorii Myers

 

85. Das Volk will betrogen werden.

 

86. Reiche Menschen wissen nie, wer ihre Freunde sind.

 

87. Zu viele Menschen geben Geld aus, das sie nicht verdient haben, um Dinge zu kaufen, die sie nicht wollen, um Menschen zu beeindrucken, die sie nicht mögen.
Will Rogers

 

88. Böse Menschen kennen sich untereinander.

 

89. Die Menschen leben mit ihren eigenen Eigenheiten und sterben an ihren eigenen Krankheiten.

 

90. Die Leute reden schlechter über Leute als sie gut über Leute reden, weil viele Leute Drama mögen.
Hilary Duff

 

91. Leere Fässer und unbedeutende Menschen machen immer den meisten Lärm.

 

92. Junge Leute erzählen, was sie tun, alte Leute, was sie getan haben, und Narren, was sie tun wollen.

 

93. Solange die Sonne noch aufgeht, sollen die Menschen arbeiten, damit die Erde leben kann.

 

94. Manchmal haben Menschen nichts zu sagen, weil sie zu leer sind, und manchmal haben Menschen nichts zu sagen, weil sie zu voll sind.
Yasmin Mogahed

 

95. Alle Menschen sind deine Verwandten, deshalb erwarte nur Ärger von ihnen.

 

96. Die meisten Menschen vergessen alles, außer undankbar zu sein.

 

97. Abwesende Menschen erben nicht.

 

98. Ein Haus voller Menschen ist ein Haus voller unterschiedlicher Ansichten.

 

99. Tausend Menschen können einen nackten Menschen nicht ausziehen.

 

100. Was die Menschen sagen, was sie tun, und was sie sagen, dass sie es tun, sind völlig unterschiedliche Dinge.
Margaret Mead

Auch Interessant: