100 Rumi Zitate [Ehrfürchtige Worte]

1. Setze dein Leben in Brand. Suche diejenigen, die deine Flammen entfachen.

 

2. Wenn du anfängst, auf dem Weg zu gehen, erscheint der Weg.

 

3. Fühle dich nicht einsam, das ganze Universum ist in dir.

 

4. Reisen bringt Kraft und Liebe zurück in dein Leben.

 

5. Erhebe deine Worte, nicht deine Stimme. Es ist der Regen, der Blumen wachsen lässt, nicht der Donner.

 

6. Ich weiß, du bist müde, aber komm, das ist der Weg.

 

7. Gestern war ich klug, also wollte ich die Welt verändern. Heute bin ich weise, also ändere ich mich selbst.

 

8. Wann immer sie ein altes Gebäude wieder aufbauen, müssen sie zuerst das alte zerstören.

 

9. In deinem Herzen ist eine Kerze, die angezündet werden will. Es gibt eine Leere in deiner Seele, die gefüllt werden will. Du spürst es, nicht wahr?

 

10. Sei wie ein Baum und lass die toten Blätter fallen.

Öffne deine Hände, wenn du gehalten werden willst. - Rumi Zitate

11. In dem Moment, in dem du die Schwierigkeiten akzeptierst, die dir gegeben wurden, wird sich die Tür öffnen.

 

12. Was auch immer deine Mundwinkel anhebt, vertraue darauf.

 

13. Lass die Stille die Kunst sein, die du übst.

 

14. Worte sind nur ein Vorwand. Es ist das innere Band, das einen Menschen zum anderen zieht, nicht Worte.

 

15. Es ist dein Weg und nur deiner. Andere mögen ihn mit dir gehen, aber niemand kann ihn für dich gehen.

 

Auch Interessant:

 

16. Das Leben ist ein Gleichgewicht zwischen Festhalten und Loslassen.

 

17. Was dich schmerzt, segnet dich. Die Dunkelheit ist deine Kerze.

 

18. Wenn du nach einem Freund suchst, der fehlerlos ist, wirst du ohne Freunde sein.

 

19. Ignoriere diejenigen, die dich ängstlich und traurig machen, die dich zurück zu Krankheit und Tod degradieren.

 

20. In jedem tiefen Fragen steckt die Antwort.

 

21. In deinen schwärzesten Momenten warte ohne Angst.

 

22. Dankbarkeit ist der Wein für die Seele. Mach weiter. Werde betrunken.

 

23. Abschiede sind nur für diejenigen, die mit den Augen lieben. Denn für diejenigen, die mit Herz und Seele lieben, gibt es keine Trennung.

 

24. Öffne deine Hände, wenn du gehalten werden willst.

 

25. Nur aus dem Herzen kannst du den Himmel berühren.

Setze dein Leben in Brand. Suche diejenigen, die deine Flammen entfachen. - Rumi Zitate

26. Du solltest besser vor mir weglaufen. Meine Worte sind Feuer.

 

27. Fliehe vor dem, was bequem ist. Vergiss die Sicherheit. Lebe dort, wo du Angst hast zu leben. Zerstöre deinen Ruf. Sei berüchtigt. Ich habe lange genug versucht, vernünftig zu planen. Von nun an werde ich verrückt sein.

 

28. Glänze, als ob das ganze Universum dein wäre.

 

29. Es gibt tausend Möglichkeiten, niederzuknien und den Boden zu küssen; es gibt tausend Möglichkeiten, wieder nach Hause zu gehen.

 

30. Wenn du in der Dunkelheit der Unwissenheit die wahre Natur eines Menschen nicht erkennst, dann sieh nach, wen er zu seinem Führer erwählt hat.

 

31. Jenseits der Vorstellungen von Unrecht und Recht gibt es ein Feld. Ich werde dich dort treffen.

 

32. Die Wunde ist der Ort, an dem das Licht in dich eindringt.

 

33. Alles, was du für Regen hältst, ist es nicht. Hinter dem Schleier weinen manchmal die Engel.

 

34. Es gibt eine Stimme, die keine Worte benutzt, hör zu.

 

35. Das Heilmittel für den Schmerz liegt im Schmerz.

 

36. Die Propheten akzeptieren alle Qualen und vertrauen ihnen. Denn das Wasser hat das Feuer nie gefürchtet.

 

37. Gefangen in unseren eigenen Gedanken, sorgen wir uns um alles.

 

38. Lebe das Leben so, als ob alles zu deinen Gunsten geregelt wäre.

 

39. Sei trunken von Liebe, denn Liebe ist alles, was existiert.

 

40. Und so ist es, dass sowohl der Teufel als auch die Engelsgeister uns Objekte der Begierde präsentieren, um unsere Macht der Wahl zu wecken.

 

41. Wenn alles um dich herum dunkel erscheint, schau noch einmal hin, vielleicht bist du das Licht. 

 

42. Ich sollte misstrauisch sein gegenüber dem, was ich will.

 

43. Du bist die Wahrheit von Fuß bis Stirn. Was wollt Ihr noch wissen?

 

44. Liebende treffen sich nicht endlich irgendwo. Sie sind die ganze Zeit ineinander.

 

45. Die Wahrheit war ein Spiegel in den Händen Gottes. Er fiel und zerbrach in Stücke. Jeder nahm ein Stück davon, sah es an und dachte, er hätte die Wahrheit.

 

46. Wenn die Welt dich in die Knie zwingt, bist du in der perfekten Position, um zu beten.

 

47. Ich will keine Bildung, keine Würde, keine Ehrbarkeit. Ich will diese Musik und diese Dämmerung und die Wärme deiner Wange an meiner.

 

48. Schweigen ist die Sprache Gottes, alles andere ist eine schlechte Übersetzung.

 

49. Deine Aufgabe ist es nicht, die Liebe zu suchen, sondern nur, alle Schranken in dir zu suchen und zu finden, die du gegen sie errichtet hast.

 

50. Warum bleibst du im Gefängnis, wenn die Tür so weit offen ist?

Fühle dich nicht einsam, das ganze Universum ist in dir. - Rumi Zitate

51. Der Löwe ist am ansehnlichsten, wenn er nach Futter sucht.

 

52. Wo es Ruinen gibt, gibt es Hoffnung auf einen Schatz.

 

53. Wo immer du bist und was immer du tust, sei in Liebe.

 

54. Das Universum und das Licht der Sterne kommen durch mich.

 

55. Was zählt, ist, wie schnell du das tust, was deine Seele dir sagt.

 

56. Wenn ich bei dir bin, bleiben wir die ganze Nacht auf. Wenn du nicht da bist, kann ich nicht einschlafen. Gelobt sei Gott für diese beiden Schlaflosigkeiten! Und den Unterschied zwischen ihnen.

 

57. Die Freude lebt verborgen im Kummer.

 

58. Gib dich nicht mit Geschichten zufrieden, wie es bei anderen gelaufen ist. Entfalte deinen eigenen Mythos.

 

59. Die Liebe will uns manchmal einen großen Gefallen tun: uns auf den Kopf stellen und den ganzen Unsinn herausschütteln.

 

60. Was Gott zur Rose sagte und sie in voller Schönheit lachen ließ, sagte er zu meinem Herzen und machte es hundertmal schöner.

 

61. Ich bin nicht dieses Haar, ich bin nicht diese Haut, ich bin die Seele, die in mir lebt.

 

62. Wenn du nur kriechen kannst, dann fang an zu kriechen.

 

63. Warum sollte ich müde sein, wenn jede Zelle meines Körpers vor Leben strotzt?

 

64. Jeder Mensch ist für ein bestimmtes Werk geschaffen worden, und der Wunsch nach diesem Werk ist in jedes Herz gelegt worden.

 

65. Ich möchte singen wie die Vögel und mich nicht darum sorgen, wer es hört oder was sie denken.

 

66. Etwas öffnet unsere Flügel. Etwas lässt Langeweile und Schmerz verschwinden. Jemand füllt den Becher vor uns: Wir schmecken nur das Heilige.

 

67. Versuchen Sie etwas anderes. Gib dich hin.

 

68. Verkaufe deine Klugheit und kaufe Verwirrung. Klugheit ist bloße Meinung. Verwirrung bringt intuitive Erkenntnis.

 

69. All deine Ängste rühren von deinem Wunsch nach Harmonie her. Suche Disharmonie, dann wirst du Frieden erlangen.

 

70. Auf zerklüftetem Felsen wächst nur sehr wenig. Sei erdig. Sei zerkleinert, damit dort, wo du bist, Wildblumen auftauchen.

 

71. Dieser Ort ist ein Traum. Nur ein Schläfer hält ihn für real. Dann kommt der Tod wie die Morgendämmerung, und du wachst auf und lachst über das, was du für deinen Kummer gehalten hast.

 

72. Die Weisheit sagt uns, dass wir nicht würdig sind; die Liebe sagt uns, dass wir es sind. Mein Leben fließt zwischen diesen beiden.

 

73. Der Blick nach oben gibt Licht, auch wenn es dir zuerst schwindlig wird.

 

74. Was du suchst, sucht dich.

 

75. Wenn du dich über jedes Reiben ärgerst, wie soll dann dein Spiegel poliert werden?

Nur aus dem Herzen kannst du den Himmel berühren. - Rumi Zitate

76. Wenn der Fuß der Bäume nicht an die Erde gebunden wäre, würden sie mich verfolgen. Denn ich bin so sehr aufgeblüht, dass mich die Gärten beneiden.

 

77. Dein Herz ist so groß wie ein Ozean. Geh und finde dich selbst in seinen verborgenen Tiefen.

 

78. Suche den Klang, der niemals aufhört. Suche die Sonne, die nie untergeht.

 

79. Willst du ein Pilger auf dem Weg der Liebe werden? Die erste Bedingung ist, dass du dich demütig wie Staub und Asche machst.

 

80. Tanze, bis du dich selbst zerbrichst.

 

81. Lasst uns Edelsteine aus unseren steinernen Herzen herausmeißeln und sie unseren Weg zur Liebe erhellen.

 

82. Die Liebe ist die Brücke zwischen dir und allem.

 

83. Die Schmerzen, die du spürst, sind Boten. Höre auf sie.

 

84. Geduld mit kleinen Details macht ein großes Werk perfekt, wie das Universum.

 

85. Das Leiden ist ein Geschenk. In ihm ist die Gnade verborgen.

 

86. Die Frau ist das Licht Gottes.

 

87. Gib deine Schwäche dem, der dir hilft.

 

88. Du bist nicht ein Tropfen im Ozean. Du bist der ganze Ozean, in einem Tropfen.

 

89. Lache so viel, wie du atmest. Liebe, solange du lebst.

 

90. Arbeite. Grabe deinen Brunnen weiter. Irgendwo ist das Wasser.

 

91. Im Schlachthaus der Liebe töten sie nur die Besten, keine Schwachen oder Missgebildeten. Lauft nicht vor diesem Sterben weg. Wer nicht aus Liebe getötet wird, ist totes Fleisch.

 

92. Schließe deine Augen, verliebe dich, bleibe dort.

 

93. Und du? Wann wirst du diese lange Reise zu dir selbst beginnen?

 

94. Wir tragen in uns die Wunder, die wir außerhalb von uns suchen.

 

95. Die Großzügigkeit des Bodens nimmt unseren Kompost auf und lässt Schönheit wachsen! Versuchen Sie, mehr wie der Boden zu sein.

 

96. In den schwärzesten Momenten kannst du ohne Angst warten.

 

97. Tanzen heißt nicht nur, schmerzlos aufzustehen, wie ein Blatt, das vom Winde verweht wird; Tanzen ist, wenn du dein Herz herausreißt und dich aus deinem Körper erhebst, um zwischen den Welten zu schweben.

 

98. Antworte auf jeden Ruf, der deinen Geist erregt.

 

99. Wer die Türen seines Herzens weit geöffnet hat, kann die Sonne selbst in jedem Atom sehen.

 

100. Beginne ein großes, törichtes Projekt, wie Noah… es ist völlig egal, was die Leute von dir denken.

100 Rumi Zitate [Ehrfürchtige Worte]
Nach oben scrollen