Sonntag Sprüche

Der Sonntag beseitigt den Rost der ganzen Woche von Joseph Addison - Sonntag Sprüche

Der Sonntag ist für viele Menschen heilig. Ausschlafen, gemütlich Frühstücken und mittags einer Freizeitbeschäftigung nachgehen oder einfach nichts tun. Am siebten Wochentag ist alles erlaubt. Er hilft uns unsere Energiereserven aufzuladen und den angesammelten Stress abzubauen. Ein Tag der Erholung, so stellen sich viele diesen Tag vor. Bevor die nächste Arbeitswoche beginnt will man noch einmal entspannen und das tun worauf man Lust hat. Sonntag Sprüche liefern Inspiration und lustige Gedanken, die einem das Wochenende versüßen können. Gleichzeitig verkürzen diese angenehmen Worte, zumindest gefühlt, die Zeit bis zum nächsten Erholungstag. Man kann dem beliebtesten Tag in der Woche gar nicht oft genug danke sagen.

1. Der Sonntag beseitigt den Rost der ganzen Woche.
Joseph Addison

 

2. Ein unverplanter Sonntag. Immer wieder schön.

 

3. Wenn dein Sonntag nicht aus Wein und Yogahosen besteht, machst du es falsch.

 

4. Eines Tages wachst du auf und hast keine Zeit mehr, die Dinge zu tun, die du schon immer tun wolltest. Tu es jetzt.
Paulo Coelho

 

5. Ein gut verbrachter Sonntag bringt eine Woche voller Inhalt.

 

6. Wenn man morgens aufsteht und glaubt, dass die Zukunft besser sein wird, ist es ein guter Tag. Wenn nicht, dann nicht.
Elon Musk

 

7. Das Ziel des Sonntags ist es, mein Haus so wenig wie möglich zu verlassen.
Mark Morris

 

8. Sonntag – Der Tag, an dem ich viel geplant, aber nichts getan habe.
Lovely Goyal

 

9. Sonntag, der Tag für die Sprache der Freizeit.
Elfriede Jelinek

 

10. Ein guter Morgen ist nicht nur ein Wort, es ist eine Handlung und eine Überzeugung, um den ganzen Tag gut zu leben. Der Morgen ist die Zeit, in der Sie den Ton für den Rest des Tages angeben. Setze ihn richtig!
Fain Blake

 

11. Die Poesie ist die Wahrheit im Sonntagskleid.
Philibert Joseph Roux

 

12. Wenn du morgens aufstehst, denke daran, was für ein Privileg es ist, am Leben zu sein – zu atmen, zu denken, zu genießen, zu lieben.
Marcus Aurelius

 

13. An Sonntagen fließt die Zeit auf seltsame Weise.
Haruki Murakami

 

14. Schreibe dir auf dein Herz, dass jeder Tag der beste Tag des Jahres ist.
Ralph Waldo Emerson

 

15. Ohne den Sonntag wüsste ich nicht, wann ich die Bremsen eines rasenden Lebens anziehen muss.
Byron Pulsifer

 

16. Der Sonntag ist ein Tag der Ruhe.
Mark Morris

 

17. Beurteile jeden Tag nicht nach der Ernte, die du einbringst, sondern nach den Samen, die du pflanzt.
Robert Louis Stevenson

 

18. Je großzügiger wir sind, desto fröhlicher werden wir.
William Arthur Ward

 

19. Obwohl ich davon ausgehe, dass alle Tage mit jeweils 24 Stunden gleich lang sind, sind sich die meisten von uns einig, dass der Freitag der längste Tag der Woche ist und der Sonntag der kürzeste!
D. S. Mixell

 

20. Der Sonntag ist der perfekte Tag, um die Seele aufzutanken und für jeden einzelnen deiner Segnungen dankbar zu sein.

 

21. Sonntags ist ein Tag, an dem ich nichts anderes tue, als Leute zu besuchen. Das ist ein bisschen wie Süßes oder Saures.
Chuck Palahniuk

 

22. Möge dein Sonntag mit Sonnenschein und Segen gefüllt sein!

 

23. Wochenenden zählen nicht, es sei denn, man verbringt sie mit etwas völlig Sinnlosem.
Bill Waterson

 

24. Der Sonntag ist das Herzstück unserer Zivilisation, gewidmet dem Nachdenken und der Ehrfurcht.
Ralph Waldo Emerson

 

25. Sonntag ist Ihr bester Tag. Du weißt, dass du eine tolle Woche hattest. Zeit, sich zu erholen und darüber nachzudenken, wie du die nächste überstehen wirst.

Wenn dein Sonntag nicht aus Wein und Yogahosen besteht, machst du es falsch. - Sonntag Sprüche

26. Es gibt viele Menschen, die den Sonntag als Schwamm betrachten, um die Sünden der Woche abzuwischen.
Henry Ward Beecher

 

27. Sonntage sind wie Konfetti, die in Zeitlupe in der Luft schweben, am Abend erreichen sie den Boden und man hofft, dass ein bisschen Wind auf sie weht, damit sie noch ein bisschen länger fliegen können.
Alain Bremond-Torrent

 

28. Jeden Sonntag habe ich dieses scheiss „Morgen ist Montag Gefühl“

 

29. Habt einen schönen Sonntag! Erlebe das Leben auf alle möglichen Arten: gut – schlecht, bitter – süß, dunkel – hell, Sommer – Winter. Erlebe alle Dualitäten. Habt keine Angst vor Erfahrungen, denn je mehr Erfahrungen ihr macht, desto reifer werdet ihr.
Osho

 

30. Gib der Seele einen Sonntag und dem Sonntag eine Seele.
Peter Rosegger

 

31. Gott holt dich nicht immer aus dem Problem heraus. Er stärkt deinen Glauben, indem er dich durch das Problem hindurchführt.
Rick Warren

 

32. Wer Sonntags nur an Montag denkt, hat einen freien Tag verschenkt.

 

33. Lasst euch den Sonntag nicht wegnehmen. Wenn deine Seele keinen Sonntag hat, wird sie zu einem Waisenkind.
Albert Schweitzer

 

34. Es ist nicht alle Tage Sonntag.

 

35. Sei der Morgen in jedermanns Augen und mache ihren Tag zu einer Sache der Schönheit.
Anthony T. Hincks

 

36. Wenn wir eine positive, liebevolle Einstellung wählen, die alles Leben ehrt, und die Veränderungen so weit wie möglich annehmen, werden die Dinge nicht ganz so schwierig sein.
Richard L. Haight

 

37. An Sonntagen herrscht in Frankreich eine andere Atmosphäre als an anderen Tagen: weniger Telefonanrufe, kein Briefträger, kein Bote und kein Klopfen an der Tür.
Peter Mayle

 

38. Millionen sehnen sich nach Unsterblichkeit und wissen nicht, was sie an einem verregneten Sonntagnachmittag mit sich anfangen sollen.
Susan Ertz

 

39. Der Sonntag ist die goldene Klammer, die das Band der Woche zusammenhält.
Henry Wadsworth Longfellow

 

40. Oh lieber Sonntag, ich möchte in deinen Armen schlafen und einen lustigen Tag haben.
Santosh Kalwar

 

41. Menschen können am Sonntag große Konkurrenten und am Montag Kumpel sein.
Casey Stoner

 

42. Es ist Sonntag! Endlich Zeit, um das Frühstück gemütlich zu genießen.

 

43. Das Gefühl des Sonntags ist überall dasselbe, schwer, melancholisch, stillstehend. Wie wenn man sagt: „Wie es am Anfang war, so ist es jetzt und wird es immer sein, eine Welt ohne Ende“. Jean Rhys

 

44. Möge dein Sonntag voller Spaß und Lachen sein.
Kate Summers

 

45. Von Montag bis Samstag bilden die Menschen ein Publikum. Am Sonntag bilden sie eine Versammlung.
Mokokoma Mokhonoana

 

46. Es reicht nicht aus, jeden Sonntag in die Kirche zu gehen und zu beten, man muss auch handeln.
Abbé Pierre

 

47. Der Sonntag sollte anders sein als andere Tage. Die Menschen dürfen spazieren gehen, aber nicht mit Steinen nach Vögeln werfen. Man kann sich entspannen, aber man sollte nicht leichtsinnig sein.
Samuel Johnson

 

48. Die meisten von uns verbringen die ersten sechs Tage jeder Woche mit der Aussaat von wildem Hafer, dann gehen wir am Sonntag in die Kirche und beten für eine Missernte.
Fred Allen

 

49. Der Sonntag ist mein Lieblingstag.
Emma Caulfield

 

50. Sonntag ist, wenn man friedlich und allein einfach fett, hässlich und launisch sein kann.

Man sollte auch an Wochentagen ein paar Augenblicke Sonntag sein lassen. - Sonntag Sprüche

51. Der Gedanke des Palmsonntags: Das Leben ist voller Höhen und Tiefen. Verherrliche Gott in den Höhen und vertraue ihm voll und ganz in den Tiefen.

 

52. Die Natur malt für uns, Tag für Tag, Bilder von unendlicher Schönheit.
John Ruskin

 

53. Guten Morgen! Einen schönen Sonntag! Ein kleiner positiver Gedanke am Morgen kann deinen ganzen Tag verändern.

 

54. Das Beste vom Sonntag ist der Samstagabend.

 

55. Du weißt, was Sonntag ist, und es ist ein Tag mit viel Potenzial für ein Nickerchen.
Polly Horvath

 

56. Sonntag, der Tag für die Sprache der Muße.
Elfriede Jelinek

 

57. Erfolg ist, jeden Morgen aufzuwachen und bewusst zu entscheiden, dass heute der beste Tag deines Lebens sein wird.
Ken Poirot

 

58. Die Ewigkeit gleicht einem langen Sonntagnachmittag.
Donald Justice

 

59. Hört auf mit unnötigen Arbeiten, schlendert in die grüne Welt, die sich weit erstreckt, zündet eine lange Zigarre an, kommt, genießt den Sonntag, solange ihr noch könnt.
Robert Graves

 

60. Sonntagabende fühlen sich oft so an, als sei das Wochenende vorbei, bevor es überhaupt begonnen hat.
Catherine McCormack

 

61. Jeden Morgen wache ich auf und sage mir: „Ich lebe noch, ein Wunder“. Und so mache ich weiter.
Jim Carrey

 

62. Was bedeutet der Sonntag, der Tag des Herrn, für uns? Er ist ein Tag der Ruhe und der Familie, aber vor allem ein Tag für Ihn.
Papst Benedikt XVI.

 

63. Guten Morgen, Sonntag! Der Kaffee wurde erfolgreich hinzugefügt. Dieser Körper kann jetzt gestartet werden.

 

64. Verschwende keinen einzigen Sonntag. Wenn du keinen Sonntag vergeudest, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass du Montags, Dienstags und Mittwochs vergeudest.
Matthew Kelly

 

65. Und O! Sie war der Sonntag in jeder Woche.
Austin Clarke

 

66. Die Brise in der Morgendämmerung hat dir Geheimnisse zu erzählen. Leg dich nicht wieder schlafen.
Rumi

 

67. Der Sonntagnachmittag gehört den Papieren und dem Schreiben.
Nicholas Haslam

 

68. Gott möchte, dass wir von ihm abhängig sind, nicht unabhängig von ihm.
Joyce Meyer

 

69. Wer alle Tage feiert, fragt nicht nach dem Sonntag.

 

70. Am Sonntag ist es für mich am wichtigsten, mein Gehirn abzuschalten. Die Idee, sich nicht anzustrengen, ist der Schlüssel, denn dann ist man entspannt genug, damit das Gehirn neue Verbindungen herstellen kann.
Rebecca Stead

 

71. Wie der Freitag sich neigt, so der Sonntag sich zeigt.

 

72. Gott hat uns so sehr gesegnet – lassen Sie uns so viele andere Menschen wie möglich segnen, indem wir für Gerechtigkeit sorgen und den Armen helfen.
Matt Brown

 

73. Der Sonntag war immer der beste Tag, um der zu sein, der man eigentlich sein wollte, es aber aus dem einen oder anderen Grund nicht war.
Jesse Ball

 

74. Wenn die Glocken der Erinnerung läuten, wird es Sonntag im Herzen.
Peter Sirius

 

75. Nehmen wir uns an diesem Sonntag ein paar Augenblicke Zeit, um innezuhalten und Gott für all die Schönheit zu danken, die es auf dieser Welt gibt.

Meine Couch ist sofalockend. - Sonntag Sprüche

76. Man sollte auch an Wochentagen ein paar Augenblicke Sonntag sein lassen.

 

77. Es ist nicht so schlimm, wie man manchmal denkt. Es geht alles gut aus. Machen Sie sich keine Sorgen. Das sage ich mir jeden Morgen.
Gordon B. Kinkley

 

78. Wenn ich sonntags spreche, gebe ich hoffentlich jemandem etwas mit, das er am nächsten Tag bei der Arbeit oder zu Hause gebrauchen kann.
Joel Osteen

 

79. Jeden Sonntag gibt es etwas Neues zu lernen und zu spüren.
Bischof Gerald Causse

 

80. Der Glaube ist keine Aufgabe, für die wir uns verpflichten, er ist ein Segen, den wir erhalten.
Donna Schmier

 

81. Nach einer Woche des Chaos in meinem Job brauche ich etwas Zeit für mich allein. Sonntags kann ich abschalten und mich wieder mit der Natur verbinden.
Linda Jones

 

82. Guten Morgen Zusammen. Mein Tagesmotto heute? Natürlich ganz viel nichts tun!

 

83. Der Palmsonntag ist wie ein Vorgeschmack auf Ostern. Nach der düsteren Fastenzeit ist er ein wenig freudig.
Laura Gale

 

84. Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat: Lasst uns frohlocken.
Psalmen 118:24

 

85. Freunde sind wie Sterne: Du siehst sie nicht immer, aber sie sind immer für dich da.

 

86. Der Sonntag ist der Tag, an dem ich mich auf die kommende Woche vorbereite, indem ich unwahrscheinliche To-Do-Listen erstelle und auf Pinterest nach Ideen für die Dekoration meiner imaginären Villa stöbere.
Nanea Hoffman

 

87. Für einen Christen bedeutet der Ostersonntag alles, wenn wir die Auferstehung von Jesus Christus feiern.
Bernhard Langer

 

88. Meine Couch ist sofalockend.

 

89. Sonntagsregel: wenn du es von der Couch aus nicht erreichen kannst, brauchst du es nicht.

 

90. Sage jeden Morgen, bevor du aufstehst, dreimal laut: „Ich glaube“.
Ovid

 

91. Sonntag ist immer dann, wenn du ausschlafen könntest aber nicht kannst.

 

92. Der Mensch ist ein beschränktes Wesen; unsere Beschränkung zu überdenken, ist der Sonntag gewidmet.
Johann Wolfgang von Goethe

 

93. Ostern ist der Beweis Gottes, dass das Leben im Wesentlichen geistig und zeitlos ist.
Charles M. Crowe

 

94. Sonntags bin ich ein Mofa – halb Mensch, halb Sofa.

 

95. Wenn ihr andere segnet, werdet ihr selbst gesegnet, also seid gesegnet und seid ein Segen für andere.
Jean Renee Porter

 

96. Wer spät zu Bett geht und früh heraus muss, weiß, woher das Wort Morgengrauen kommt.
Robert Lembke

 

97. Der Sonntag bringt Erinnerungen an meine Kindheit mit sich, als ich aufwachte, um in die Kirche zu gehen. Wenn ich dann nach Hause kam, gab es etwas Besonderes zum Frühstück. Ich vermisse diese Tage.
Quincy Latte

 

98. Wie der Sonntag am schönsten ist nach einer Woche voll großer Arbeitslast, so ist Glück nach Leiden am erquickendsten und am wenigsten gefährlich.
Carl Hilty

 

99. Beginnen Sie diesen Sonntagmorgen mit einem reinen Herzen. Keine Zweifel, keine Tränen, keine Angst, keine Sorgen. Danken Sie Gott für seine unbezahlbaren Gaben und Wunder auf der ganzen Welt.

 

100. Ich stehe morgens auf, hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch, die Welt zu verbessern, und dem Wunsch, die Welt zu genießen.
E. B. White

 

Auch Interessant: