Paulo Coelho Zitate

1. Das Geheimnis des Lebens ist, siebenmal zu fallen und achtmal aufzustehen.

 

2. Sei mutig. Geh Risiken ein. Nichts kann Erfahrung ersetzen.

 

3. Du wirst nie vor deinem Herzen fliehen können. Deshalb ist es besser, auf das zu hören, was es zu sagen hat.

 

4. Und wenn du etwas willst, verschwört sich das ganze Universum, um dir zu helfen, es zu erreichen.

 

5. Jeder scheint eine klare Vorstellung davon zu haben, wie andere Menschen ihr Leben führen sollten, aber keine über sein eigenes.

 

6. Es gibt nur eine Sache, die es unmöglich macht, einen Traum zu verwirklichen: die Angst vor dem Scheitern.

 

7. Hör niemals auf zu träumen.

 

8. Es ist die Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen, die das Leben interessant macht.

 

9. Ein Kind kann einem Erwachsenen drei Dinge beibringen: ohne Grund glücklich zu sein, immer mit irgendetwas beschäftigt zu sein und zu wissen, wie man mit aller Kraft das einfordert, was man sich wünscht.

 

10. Man wird geliebt, weil man geliebt wird. Man braucht keinen Grund, um zu lieben.

Sei mutig. Geh Risiken ein. Nichts kann Erfahrung ersetzen. - Paulo Coelho Zitate

11. Wenn du einen Fehler wiederholst, ist es kein Fehler mehr: Es ist eine Entscheidung.

 

12. Die Liebe hält einen Menschen niemals davon ab, sein Schicksal zu verfolgen.

 

13. Nichts auf der Welt ist jemals völlig falsch. Selbst eine stehengebliebene Uhr hat zweimal am Tag recht.

 

14. Was immer du zu tun beschließt, sorge dafür, dass es dich glücklich macht.

 

15. Wenn wir lieben, streben wir immer danach, besser zu werden als wir sind. Wenn wir danach streben, besser zu werden, als wir sind, wird auch alles um uns herum besser.

 

16. Man kann blind werden, wenn man jeden Tag als einen ähnlichen Tag ansieht. Jeder Tag ist anders, jeder Tag birgt ein eigenes Wunder in sich. Es kommt nur darauf an, diesem Wunder Aufmerksamkeit zu schenken.

 

17. Die Menschen wollen alles verändern und gleichzeitig wollen sie, dass alles so bleibt, wie es ist.

 

18. Was ist die größte Lüge der Welt? Es ist diese: dass wir an einem bestimmten Punkt in unserem Leben die Kontrolle über das verlieren, was mit uns geschieht, und dass unser Leben vom Schicksal kontrolliert wird.

 

19. Wenn du einen Regenbogen sehen willst, musst du lernen, den Regen zu sehen.

 

20. Wenn Sie glauben, dass Abenteuer gefährlich sind, versuchen Sie es mit Routine. Sie ist tödlich.

 

21. Manchmal muss man einen weiten Weg zurücklegen, um das Naheliegende zu finden.

 

22. Ich liebe dich also, weil das ganze Universum sich verschworen hat, um mir zu helfen, dich zu finden.

 

23. Die Welt wird durch dein Beispiel verändert, nicht durch deine Meinung.

 

24. Es erfordert eine große Anstrengung, sich von der Erinnerung zu befreien.

 

25. Reisen ist nie eine Frage des Geldes, sondern des Mutes.

Tränen sind Worte, die geschrieben werden müssen. - Paulo Coelho Zitate

26. Warten ist schmerzhaft. Vergessen ist schmerzhaft. Aber nicht zu wissen, was man tun soll, ist die schlimmste Art von Leiden.

 

27. Du hast zwei Möglichkeiten: Entweder du kontrollierst deinen Verstand oder du lässt dich von deinem Verstand kontrollieren.

 

28. Wir dürfen nie aufhören zu träumen. Träume sind Nahrung für die Seele, genau wie eine Mahlzeit für den Körper.

 

29. Wenn du mutig genug bist, dich zu verabschieden, wird das Leben dich mit einem neuen Hallo belohnen.

 

30. Wir sind Reisende auf einer kosmischen Reise, Sternenstaub, wirbelnd und tanzend in den Wirbeln und Strudeln der Unendlichkeit. Das Leben ist ewig.

 

31. Die einfachen Dinge sind auch die außergewöhnlichsten Dinge, und nur die Weisen können sie sehen.

 

32. Du kannst den Schmerz nicht vermeiden, aber du kannst wählen, ihn zu überwinden.

 

33. Ein Leben ohne Ursache ist ein Leben ohne Wirkung.

 

34. Jeder ignorierte Segen wird zu einem Fluch.

 

35. Es gibt keine Zeit, um wichtige Worte ungesagt zu lassen.

 

36. Die Menschen sind in der Lage, jederzeit in ihrem Leben das zu tun, wovon sie träumen.

 

37. Die Axt vergisst immer. Der Baum erinnert sich immer.

 

38. Die Traurigkeit hält nicht ewig an, wenn wir in Richtung dessen gehen, was wir uns immer gewünscht haben.

 

39. Wenn der Schmerz kommen muss, möge er schnell kommen. Denn ich habe ein Leben zu leben, und ich muss es auf die bestmögliche Weise leben. Wenn er eine Entscheidung treffen muss, möge er sie jetzt treffen. Dann werde ich entweder auf ihn warten oder ihn vergessen.

 

40. Liebe ist nur ein Wort, bis jemand daherkommt und ihr einen Sinn gibt.

 

41. Wenn du erfolgreich sein willst, musst du eine Regel befolgen: Belüge dich niemals selbst.

 

42. Als ich nichts mehr zu verlieren hatte, hatte ich alles. Als ich aufhörte, der zu sein, der ich bin, fand ich mich selbst.

 

43. Tränen sind Worte, die geschrieben werden müssen.

 

44. Alles, was du tun musst, ist, aufmerksam zu sein: Die Lektionen kommen immer dann, wenn du bereit bist.

 

45. Du ertrinkst nicht, indem du in einen Fluss fällst, sondern indem du in ihm untergetaucht bleibst.

 

46. Verschwende deine Zeit nicht mit Erklärungen: Die Menschen hören nur, was sie hören wollen.

 

47. Die beiden härtesten Prüfungen auf dem spirituellen Weg sind die Geduld, auf den richtigen Moment zu warten, und der Mut, nicht enttäuscht zu sein von dem, was uns begegnet.

 

48. Wenn jemand geht, dann deshalb, weil ein anderer kommen wird.

 

49. Man muss Risiken eingehen. Wir werden das Wunder des Lebens nur dann vollständig verstehen, wenn wir das Unerwartete zulassen.

 

50. Wir wissen immer, welches der beste Weg ist, dem wir folgen sollten, aber wir folgen nur dem Weg, an den wir uns gewöhnt haben.

Reisen ist nie eine Frage des Geldes, sondern des Mutes. - Paulo Coelho Zitate

51. Warum ist Geduld so wichtig? Weil sie uns dazu bringt, aufmerksam zu sein.

 

52. Was ist ein Lehrer? Ich werde es dir sagen: Es ist nicht jemand, der etwas lehrt, sondern jemand, der den Schüler dazu inspiriert, sein Bestes zu geben, um zu entdecken, was er bereits weiß.

 

53. Ich sage nicht, dass die Liebe dich immer in den Himmel bringt. Dein Leben kann zu einem Albtraum werden. Aber trotzdem lohnt es sich, das Risiko einzugehen.

 

54. Unsere wahren Freunde sind diejenigen, die bei uns sind, wenn die guten Dinge geschehen. Sie feuern uns an und freuen sich über unsere Triumphe. Falsche Freunde tauchen nur in schwierigen Zeiten auf, mit ihren traurigen, unterstützenden Gesichtern, wenn unser Leid in Wirklichkeit dazu dient, sie über ihr miserables Leben hinwegzutrösten.

 

55. Das Universum macht nur dann einen Sinn, wenn wir jemanden haben, mit dem wir unsere Gefühle teilen können.

 

56. Das Leben hat viele Möglichkeiten, den Willen eines Menschen zu testen, entweder dadurch, dass überhaupt nichts passiert oder dadurch, dass alles auf einmal passiert.

 

57. Kämpfe für deine Träume, und deine Träume werden für dich kämpfen.

 

58. Die stärkste Liebe ist die Liebe, die ihre Zerbrechlichkeit zeigen kann.

 

59. Das Leben ist kurz. Küss langsam, lach wahnsinnig, liebe aufrichtig und verzeih schnell.

 

60. Erkläre nie etwas. Deine Freunde werden es nicht brauchen. Und die Hasser werden weiterhin hassen.

 

61. Unabhängig davon, was er tut, spielt jeder Mensch auf der Erde eine zentrale Rolle in der Geschichte der Welt. Und normalerweise weiß er es nicht.

 

62. Der Akt der Entdeckung, wer wir sind, wird uns zwingen zu akzeptieren, dass wir weiter gehen können, als wir denken.

 

63. Ich habe gelernt, dass das Warten das Schwierigste ist, und ich möchte mich an das Gefühl gewöhnen, dass du bei mir bist, auch wenn du nicht an meiner Seite bist.

 

64. Es ist das, was du in der Gegenwart tust, das die Vergangenheit erlösen und damit die Zukunft verändern wird.

 

65. Ich kann wählen, ob ich ein Opfer der Welt sein will oder ein Abenteurer auf der Suche nach Schätzen. Es ist alles eine Frage, wie ich mein Leben sehe.

 

66. Glücklich sind die, die den ersten Schritt tun.

 

67. Bleib wütend, aber verhalte dich wie ein normaler Mensch. Geh das Risiko ein, anders zu sein, aber lerne, es zu tun, ohne aufzufallen.

 

68. Erlaube deinem Verstand nicht, deinem Herzen zu sagen, was es tun soll. Der Verstand gibt leicht auf.

 

69. Wenn man von dem, was man tut, begeistert ist, spürt man diese positive Energie. Es ist ganz einfach.

 

70. Die Gefahr eines Abenteuers ist mehr wert als tausend Tage der Bequemlichkeit und des Komforts.

 

71. Es gibt Momente, in denen Schwierigkeiten in unser Leben treten, und wir können nichts tun, um sie zu vermeiden. Aber sie sind aus einem bestimmten Grund da. Erst wenn wir sie überwunden haben, werden wir verstehen, warum sie da waren.

 

72. Die Leidenschaft bringt den Menschen dazu, nicht mehr zu essen, nicht mehr zu schlafen, nicht mehr zu arbeiten, nicht mehr in Ruhe zu sein. Viele Menschen haben Angst, weil sie, wenn sie auftaucht, alles Alte, das sich ihr in den Weg stellt, vernichtet. Niemand will, dass sein Leben ins Chaos gestürzt wird.

 

73. Ich lebe weder in meiner Vergangenheit noch in meiner Zukunft. Ich bin nur an der Gegenwart interessiert. Wenn du dich immer auf die Gegenwart konzentrieren kannst, wirst du ein glücklicher Mensch sein. Das Leben wird für dich eine Party sein, ein großes Fest, denn das Leben ist der Moment, den wir jetzt leben.

 

74. Nichts auf dieser Welt geschieht zufällig.

 

75. Liebe ist einfach.

Hör niemals auf zu träumen. - Paulo Coelho Zitate

76. Keiner von uns weiß, was in der nächsten Minute passieren könnte, und doch gehen wir weiter. Weil wir vertrauen. Weil wir Glauben haben.

 

77. Das Leben ist zu kurz, oder zu lang, als dass ich mir den Luxus erlauben könnte, es so schlecht zu leben.

 

78. Du bist, was du glaubst zu sein.

 

79. Man lernt immer. Das Problem ist, dass man manchmal innehält und denkt, man würde die Welt verstehen. Das ist aber nicht richtig. Die Welt ist immer in Bewegung. Man erreicht nie den Punkt, an dem man aufhören kann, sich zu bemühen.

 

80. Jeder Mensch hat ein kreatives Potenzial, und von dem Moment an, in dem du dieses kreative Potenzial zum Ausdruck bringen kannst, kannst du anfangen, die Welt zu verändern.

 

81. Wenn du nie allein bist, kannst du dich selbst nicht kennen.

 

82. Das Leben wartet immer darauf, dass eine Krise eintritt, bevor es sich von seiner brillantesten Seite zeigt.

 

83. Wenn du dich selbst eroberst, dann eroberst du die Welt.

 

84. Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben, die Dinge zu tun, die du schon immer tun wolltest. Tu es jetzt.

 

85. Je mehr du mit dir selbst im Einklang bist, desto mehr Freude hast du und desto mehr bist du gläubig. Der Glaube soll dich nicht von der Realität abkoppeln – er verbindet dich mit der Realität.

 

86. Wenn du an den Sieg glaubst, dann wird der Sieg auch an dich glauben.

 

87. Niemand verliert jemanden, weil niemand jemanden besitzt. Das ist die wahre Erfahrung von Freiheit: das Wichtigste auf der Welt zu haben, ohne es zu besitzen.

 

88. Wenn du anfängst, etwas zu versprechen, was du noch gar nicht hast, verlierst du die Lust, darauf hinzuarbeiten, es zu bekommen.

 

89. Glück ist etwas, das sich vervielfacht, wenn es geteilt wird.

 

90. Die beiden schlimmsten strategischen Fehler, die man machen kann, sind, zu früh zu handeln und eine Gelegenheit ungenutzt zu lassen; um dies zu vermeiden, behandelt der Krieger jede Situation so, als wäre sie einzigartig, und greift niemals auf Formeln, Rezepte oder die Meinung anderer zurück.

 

91. Die Menschen lernen nie etwas, indem man ihnen etwas sagt, sie müssen es selbst herausfinden.

 

92. Deine Augen zeigen die Stärke deiner Seele.

 

93. Wenn du deinen Weg gefunden hast, darfst du keine Angst haben. Man muss genügend Mut haben, Fehler zu machen. Enttäuschung, Niederlage und Verzweiflung sind die Werkzeuge, die Gott benutzt, um uns den Weg zu zeigen.

 

94. Wir können niemals über das Leben anderer urteilen, denn jeder Mensch kennt nur seinen eigenen Schmerz und Verzicht. Es ist eine Sache, zu glauben, dass man auf dem richtigen Weg ist, aber es ist eine andere, zu denken, dass der eigene Weg der einzige ist.

 

95. Wenn du jemanden liebst, musst du bereit sein, ihn zu befreien.

 

96. Wenn wir jemanden kennenlernen und uns verlieben, haben wir das Gefühl, dass das ganze Universum auf unserer Seite ist. Und doch, wenn etwas schief geht, ist nichts mehr da! Wie ist es möglich, dass die Schönheit, die nur wenige Minuten zuvor da war, so schnell verschwindet? Das Leben bewegt sich sehr schnell. Es eilt in Sekundenschnelle vom Himmel zur Hölle.

 

97. Nimm an, was das Leben dir bietet, und versuche, aus jedem Becher zu trinken. Alle Weine sollten probiert werden; manche sollte man nur nippen, aber bei anderen sollte man die ganze Flasche trinken.

 

98. Denke daran, dass du deinen Schatz dort findest, wo dein Herz ist.

 

99. Es gibt Dinge im Leben, die muss man einfach erleben und darf sie nicht erklären. Die Liebe ist so ein Ding.

 

100. Hater sind verwirrte Bewunderer, die nicht verstehen können, warum alle anderen dich mögen.

 

Auch Interessant: