Albert Einstein Zitate

In einer Welt, in der du alles sein kannst, sei du selbst. - Albert Einstein Zitate

Albert Einstein gehört zu den bekanntesten Physikern der Menschheitsgeschichte. Der Nobelpreisträger, der für die Relativitätstheorie verantwortlich war, galt als absolutes Genie. In der naturwissenschaftlichen Fachwelt ist er auch heute noch eine Legende. Die „Figur“ Einstein ist gleichzeitig ein zeitloses Phänomen, dass immer wieder gerne in Filmen, Geschichten oder Videospielen Anklang findet. Keine andere Person verkörpert den Wissenschaftler so gut wie dieses Ausnahmetalent. Zu seinen Lebzeiten war er Verfasser etlicher Zitate. Seine klugen und tiefgründigen Aussagen, sind zeitlose Weisheiten, die jeder einmal lesen sollte. Wir haben 100 Albert Einstein Zitate zusammengetragen, die schnell zum Nachdenken anregen und die zeigen wie außergewöhnlich dieser Forscher war.

1. Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; und bei dem Universum bin ich mir nicht sicher.

 

2. Wir können unsere Probleme nicht mit derselben Denkweise lösen, mit der wir sie geschaffen haben.

 

3. Das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht Wissen, sondern Phantasie.

 

4. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, sein Leben zu leben. Die eine ist so, als ob nichts ein Wunder wäre. Die andere ist so, als wäre alles ein Wunder.

 

5. Ich habe kein besonderes Talent. Ich bin nur leidenschaftlich neugierig.

 

6. Ich bin Künstler genug, um meiner Phantasie freien Lauf zu lassen. Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen. Wissen ist begrenzt. Die Phantasie umspannt die Welt.

 

7. Wahre Liebe mag selten sein – wahre Freundschaft ist noch seltener.

 

8. Wenn Sie wollen, dass Ihre Kinder intelligent sind, lesen Sie ihnen Märchen vor. Wenn Sie wollen, dass sie intelligenter werden, lesen Sie ihnen mehr Märchen vor.

 

9. Der einzige Grund für die Zeit ist, dass nicht alles auf einmal passieren kann.

 

10. Mit Logik kommt man von A nach Z, mit Fantasie kommt man überall hin.

 

11. Wenn man es einem Sechsjährigen nicht erklären kann, versteht man es selbst nicht.

 

12. Das Leben ist wie Fahrradfahren. Um das Gleichgewicht zu halten, muss man in Bewegung bleiben.

 

13. Es sollte möglich sein, einem Barmädchen die Gesetze der Physik zu erklären.

 

14. Wer noch nie einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas Neues ausprobiert.

 

15. Wenn man einem netten Mädchen den Hof macht, kommt einem eine Stunde wie eine Sekunde vor. Wenn man auf einer glühenden Asche sitzt, erscheint eine Sekunde wie eine Stunde. Das ist Relativität.

 

16. Ein kluger Mensch löst ein Problem. Ein weiser Mensch vermeidet es.

 

17. Ich spreche mit jedem auf dieselbe Art und Weise, egal ob er der Müllmann oder der Präsident der Universität ist.

 

18. Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft ist blind.

 

19. Lernen Sie nie etwas auswendig, das Sie nachschlagen können.

 

20. Jeder Narr kann es wissen. Es geht darum, zu verstehen.

 

21. Schau tief in die Natur, dann wirst du alles besser verstehen.

 

22. Alle Religionen, Künste und Wissenschaften sind Zweige desselben Baumes.

 

23. Die Realität ist lediglich eine Illusion, wenn auch eine sehr hartnäckige.

 

24. Ein Mensch sollte nach dem suchen, was ist, und nicht nach dem, was seiner Meinung nach sein sollte.

 

25. Ich glaube an eines – dass nur ein Leben, das für andere gelebt wird, ein lebenswertes Leben ist.

26. Große Geister sind immer auf heftigen Widerstand von mittelmäßigen Geistern gestoßen.

 

27. Wenn wir wüssten, was wir tun, würde man es nicht Forschung nennen, oder?

 

28. Die größten Wissenschaftler sind auch Künstler.

 

29. Ein Tisch, ein Stuhl, eine Schale mit Obst und eine Geige – was braucht der Mensch noch, um glücklich zu sein?

 

30. Das Wichtigste ist, dass man nicht aufhört zu hinterfragen. Die Neugierde hat ihre eigene Daseinsberechtigung.

 

31. Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat.

 

32. Blinder Glaube an Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.

 

33. Wer in kleinen Dingen unvorsichtig mit der Wahrheit umgeht, dem kann man in wichtigen Dingen nicht trauen.

 

34. Es freut mich sehr, dass die Hartnäckigkeit eines unverbesserlichen Nonkonformisten so viel Beifall findet.

 

35. Die Wissenschaft kann nur in einer Atmosphäre der freien Rede gedeihen.

 

36. Eine Frage, die mich manchmal umtreibt: bin ich oder sind die anderen verrückt?

 

37. Versuchen Sie nicht, ein Mann des Erfolgs zu werden. Werden Sie vielmehr ein Mensch mit Wert.

 

38. Die Gravitation ist nicht dafür verantwortlich, dass sich Menschen ineinander verlieben.

 

39. Ich würde eher Frieden als Krieg lehren. Ich würde eher Liebe als Hass einimpfen.

 

40. Die Welt, wie wir sie geschaffen haben, ist ein Prozess unseres Denkens. Sie kann nicht verändert werden, ohne unser Denken zu verändern.

 

41. Ich glaube an die Standardisierung von Autos. Ich glaube nicht an die Normierung von Menschen.

 

42. Die Welt ist ein gefährlicher Ort zum Leben, nicht wegen der Menschen, die böse sind, sondern wegen der Menschen, die nichts dagegen tun.

 

43. Die schönste Erfahrung, die wir machen können, ist die geheimnisvolle. Es ist das grundlegende Gefühl, das an der Wiege der wahren Kunst und der wahren Wissenschaft steht.

 

44. Wir alle wissen, dass sich das Licht schneller bewegt als der Schall. Deshalb erscheinen bestimmte Menschen hell, bis man sie sprechen hört.

 

45. Alles muss so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher.

 

46. Wenn man akzeptiert, dass das Universum aus Materie besteht, die sich in ein Nichts ausdehnt, das etwas ist, fällt es leicht, Streifen mit Karos zu tragen.

 

47. Ich muss bereit sein, das aufzugeben, was ich bin, um das zu werden, was ich sein werde.

 

48. Die Liebe ist ein besserer Meister als die Pflicht.

 

49. Meine Leidenschaft für soziale Gerechtigkeit hat mich oft in Konflikt mit Menschen gebracht, ebenso wie meine Abneigung gegen jede Verpflichtung und Abhängigkeit, die ich nicht als absolut notwendig erachtete.

 

50. Wenige sind es, die mit ihren eigenen Augen sehen und mit ihrem eigenen Herzen fühlen.

Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat. - Albert Einstein Zitate

51. Wenn A ein Erfolg im Leben ist, dann ist A gleich x plus y plus z. Arbeit ist x; y ist Spiel; und z ist, den Mund zu halten.

 

52. Das Maß der Intelligenz ist die Fähigkeit, sich zu verändern.

 

53. Alle Verallgemeinerungen sind falsch, auch diese.

 

54. Unsere Aufgabe muss es sein, uns selbst zu befreien… indem wir unseren Kreis des Mitgefühls erweitern, um alle Lebewesen und die gesamte Natur und ihre Schönheit zu umfassen.

 

55. Ich habe nur zwei Regeln, die ich als Verhaltensgrundsätze betrachte. Die erste ist: Habe keine Regeln. Die zweite lautet: Sei unabhängig von der Meinung der anderen.

 

56. Genie ist 1% Talent und 99% harte Arbeit…

 

57. Die tiefe emotionale Überzeugung von der Gegenwart einer höheren Vernunftkraft, die sich im unbegreiflichen Universum offenbart, bildet meine Vorstellung von Gott.

 

58. Der menschliche Geist muss über die Technologie siegen.

 

59. Man kann keine alte Karte benutzen, um eine neue Welt zu erkunden.

 

60. Man scheitert nie, bis man aufhört, es zu versuchen.

 

61. Der Geist, der sich für eine neue Idee öffnet, kehrt niemals zu seiner ursprünglichen Größe zurück.

 

62. Die reine Mathematik ist auf ihre Weise die Poesie der logischen Ideen.

 

63. Wissen und Ego stehen in direktem Zusammenhang. Je weniger Wissen, desto größer das Ego.

 

64. Jeder Mann, der sicher Auto fahren kann, während er ein hübsches Mädchen küsst, schenkt dem Kuss einfach nicht die Aufmerksamkeit, die er verdient.

 

65. Was richtig ist, ist nicht immer populär, und was populär ist, ist nicht immer richtig.

 

66. Wenn man es nicht einfach erklären kann, versteht man es nicht gut genug.

 

67. Der beste Weg, sich selbst aufzuheitern, ist, jemand anderen aufzuheitern.

 

68. Intelligenz ist nicht die Fähigkeit, Informationen zu speichern, sondern zu wissen, wo man sie findet.

 

69. Die Intellektuellen lösen Probleme, die Genies verhindern sie.

 

70. Genialität besteht darin, komplexe Ideen einfach zu machen, nicht darin, einfache Ideen komplex zu machen.

 

71. Das Streben nach Wahrheit und Schönheit ist ein Betätigungsfeld, in dem wir unser ganzes Leben lang Kinder bleiben dürfen.

 

72. Der Mensch mit der größten Seele wird immer den größten Krieg mit dem niedrig gesinnten Menschen führen.

 

73. Wenn ich nicht Physiker wäre, wäre ich wahrscheinlich Musiker. Ich denke oft in Musik. Ich lebe meine Tagträume in der Musik. Ich sehe mein Leben in Form von Musik.

 

74. In einer Welt, in der du alles sein kannst, sei du selbst.

 

75. Ich habe nie eine meiner Entdeckungen durch den Prozess des rationalen Denkens gemacht.

Ein kluger Mensch löst ein Problem. Ein weiser Mensch vermeidet es. - Albert Einstein Zitate

76. Am beliebtesten sind die, die am meisten dazu beigetragen haben.

 

77. Vorstellungskraft ist alles. Sie ist die Vorschau auf die kommenden Attraktionen des Lebens.

 

78. Ich grüße den Menschen, der immer hilfsbereit durchs Leben geht, der keine Angst kennt und dem Aggressivität und Missgunst fremd sind.

 

79. Frieden kann nicht durch Gewalt erhalten werden; er kann nur durch Verständnis erreicht werden.

 

80. Zeit ist eine Illusion.

 

81. Das Einzige, was mich am Lernen hindert, ist meine Bildung.

 

82. Die Suche nach der Wahrheit ist wertvoller als ihr Besitz.

 

83. Wenn man über die Liebe stolpert, ist es leicht, wieder aufzustehen. Aber wenn man sich verliebt hat, ist es unmöglich, wieder aufzustehen.

 

84. Ein glücklicher Mensch ist zu zufrieden mit der Gegenwart, um sich zu sehr mit der Zukunft zu beschäftigen.

 

85. Schwache Menschen rächen sich. Starke Menschen verzeihen. Intelligente Menschen ignorieren. 

 

86. Schwarze Löcher sind dort, wo Gott durch Null geteilt wird.

 

87. Die schöpferische Vorstellungskraft ist das wesentliche Element eines wahren Wissenschaftlers, und Märchen sind die kindliche Anregung für diese Eigenschaft.

 

88. Der Mensch muss etwas tun; und er wird es tun, wenn er es nicht findet.

 

89. Nicht alles, was zählt, kann gezählt werden, und nicht alles, was gezählt werden kann, zählt.

 

90. Erfahrung ist Wissen. Alles andere ist Information.

 

91. Obwohl ich in meinem täglichen Leben ein typischer Einzelgänger bin, hat mich mein Bewusstsein, zu der unsichtbaren Gemeinschaft derer zu gehören, die nach Wahrheit, Schönheit und Gerechtigkeit streben, vor Gefühlen der Isolation bewahrt.

 

92. Kreativität ist ansteckend. Gib sie weiter.

 

93. Ein ruhiges und bescheidenes Leben bringt mehr Glück als das Streben nach Erfolg in Verbindung mit ständiger Unruhe.

 

94. In der Mitte der Schwierigkeit liegt die Chance.

 

95. Nichts wirklich Wertvolles entspringt dem Ehrgeiz oder dem bloßen Pflichtgefühl; es entspringt vielmehr der Liebe und Hingabe zu den Menschen und zu den objektiven Dingen.

 

96. Der einzige Fehler im Leben ist die Lektion, die man nicht gelernt hat.

 

97. Wer nicht mehr innehalten kann, um zu staunen und in Ehrfurcht zu verharren, ist so gut wie tot; seine Augen sind geschlossen.

 

98. Höre nicht auf die Person, die die Antworten hat; höre auf die Person, die die Fragen hat.

 

99. Bildung ist das, was übrig bleibt, nachdem man vergessen hat, was man in der Schule gelernt hat.

 

100. Es kommt eine Zeit, in der der Verstand eine höhere Ebene des Wissens erreicht, aber nie beweisen kann, wie er dorthin gelangt ist.

Das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht Wissen, sondern Phantasie. - Albert Einstein Zitate

Auch Interessant: